Advertisement

Wir können es noch immer kaum fassen, dass wir tatsächlich eine eigene Strandmuschel entworfen haben! Zusammen mit Outdoorer. Wir haben euch die vielen tollen Outdoorer Strandmuschel schon einmal in einem Blogpost vorgestellt und empfanden die Strandmuscheln – vor allem die Zack Premium Family – immer als nahezu perfekt. Und was das angeht, sind wir ziemlich erfahren, denn in den letzten zehn Jahren haben wir so ziemlich alle Typen an Strandmuscheln kennengelernt und gesehen. Teilweise, weil wir selbst Fehlkäufe hinter uns haben, teilweise sahen wir diverse Modelle am Strand, bei Freunden oder Bekannten.

Die Zack Premium Family ist schon ziemlich gut, dennoch haben wir die Strandmuschel noch einmal optimiert, indem wir unsere Erfahrungen und Wünsche haben einfließen lassen. Entstanden ist DIE perfekte Strandmuschel – und das auch noch in einem ziemlich coolen Look! Denn wir wollten mehr als nur eine technisch perfekte Strandmuschel. Wir wollten eine hübsche und technisch perfekte Strandmuschel.

Entstanden ist die verschließbare Wurfmuschel Zack Premium “Baby, Kind & Meer”-Edition mit abnehmbarem Boden!

An dieser Stelle möchte ich Outdoorer ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit danken! Ohne das Outdoorer-Team wäre diese Strandmuschel niemals so perfekt geworden, wie sie es nun ist. Außerdem ist es ein ziemlich schmeichelndes Gefühl, unser Logo auf der Strandmuschel zu sehen. <3

Wie ich bereits oben schrieb, bringt die Strandmuschel jede Menge Features mit. Darin erklärt sich auch der Preis. Darauf gehe ich gleich in Ruhe ein.

Das maritime Design haben wir uns von Herzen gewünscht. Und es war nicht leicht, einen Stoff zu entwickeln, der uns gefällt und außergewöhnlich ist, dabei aber nicht zu wirr oder zu bunt ist.

Doch dank der Designerin von Outdoorer wurden unsere Vorstellungen perfekt umgesetzt.

Die Transporttasche hat übrigens das gleiche Design. <3

Alle Vorteile der “Baby, Kind & Meer”-Strandmuschel auf einen Blick:

  • Größe: 245 x 145 x 100 cm
  • hoher Lichtschutzfaktor UV 80
  • Moskitoschutz
  • Sonnenschutz und Windschutz
  • vollständig verschließbar für Sichtschutz
  • Belüftung durch 3 verschließbare Fenster mit Moskitonetz
  • erhöhte Bodenhaftung durch vier Sandtaschen
  • diverse Innentaschen
  • Wassersäule: 1.000 mm
  • Zubehör: Transporttasche aus Lumotex DS, Abspannleinen, Kunststoffheringe
  • abnehmbarer Boden
  • Vorplatz
  • maritimes Design

Aber was bedeuten all diese Vorteile im Detail?

In erster Linien ermöglichen sie euch einen perfekten Tag am Meer, am See, auf der Wiese oder im Garten. Denn Strandmuscheln sind nicht nur für den Strand geeignet!

Um aber ganz genau auf die einzelnen Features einzugehen, möchte ich euch diese einmal ausführlich vorstellen.

Fenster, Eingang, Vordach und Moskitoschutz

Fangen wir mit den Fenstern und dem Eingang an: Insgesamt gibt es drei Fenster, eines an jeder Seite, und einen Haupteingang. Alle Fenster lassen sich bei Bedarf öffnen oder schließen. An den Fenstern befindet sich außerdem ein fest integrierter Moskitoschutz.

Am Eingang hat man die Möglichkeit, diesen gänzlich geöffnet zu lassen, ihn zu schließen oder nur den Moskitoschutz zu nutzen.

Die Fenster sorgen nicht nur für mehr Licht in der Strandmuschel, sondern auch für einen Luftaustausch, sodass sich die heiße Luft in der Strandmuschel nicht stauen kann. Damit dennoch keine Insekten wie Wespen, Bienen und Mücken in die Strandmuschel gelangen, sind alle Fenster mit luftdurchlässigen Moskitonetzen ausgestattet. Das Gleiche gilt für den doppelten Eingang – wahlweise mit geöffnetem oder geschlossenem Moskitonetz.

Alternativ lässt sich der Eingang mit zwei Zeltstangen (diese müssen separat bestellt werden) oder zwei Stöcken in ein Vordach verwandeln – wahlweise über den Vorplatz oder einfach über den Sand vor der Strandmuschel gespannt. Dieses Vordach sorgt bei Bedarf für zusätzlichen Schatten.

Seitentaschen und Dachtasche

Micha und ich kennen viele Strandmuscheln. Einige davon besitzen gar keine Taschen und Fächer, andere geschlossene Taschen, in denen sich der Sand dann ziemlich schnell sammelt und nur schwer wieder herauszubekommen ist. Deswegen bieten Taschen dieser Art am Strand keinen optimalen Schutz für persönliche Gegenstände und andere Habseligkeiten. Aus diesem Grund haben wir Innentaschen aus grobem, weitmaschingem (ca. 5 mm Durchmesser) Mesh entwickelt.

Neben den Seitentaschen, in denen Snacks, Getränke, Taschentücher, Windeln und andere Kleinigkeiten verstaut werden können, gibt es eine Dachtasche, ebenfalls aus Mesh, die einen optimalen Platz für Wertgegenstände wie Smartphones, Portemonnaies oder eine kleine Kamera bietet.

Größere Gegenstände und Taschen können sicher im hinteren Teil der Strandmuschel gelagert werden. Wird der doppelte Eingang der Strandmuschel dann verschlossen, bevor man zum Abkühlen ins Wasser geht, ist die Hemmschwelle für Diebe sehr groß, erst mal ausgiebig an der Strandmuschel herumzuhantieren, sie zu öffnen und Wertgegenstände aus dem Inneren zu stehlen.

Und wer öfter am Strand ist, wird wissen, dass man seine Sachen ohnehin immer im Blick behält. Deshalb würde solch ein Vorfall sofort auffallen.

Vorplatz und abnehmbarer Boden

Uns hat es immer gestört, dass wir sowohl eine Stranddecke als auch eine Strandmuschel mit an den Strand nehmen mussten. Denn die Strandmuschel bietet zwar ein gemütliches, wind- und sonnengeschütztes Plätzchen, aber die meiste Zeit möchte man lieber draußen sitzen, in der Sonne baden und sich die Meeresbrise um die Ohren wehen lassen. Deshalb haben wir immer eine zusätzliche Decke vor der Strandmuschel ausgebreitet.

Bei der Baby, Kind & Meer-Strandmuschel ist das nicht mehr nötig, denn es gehört ein Vorplatz dazu, der optional vor der Strandmuschel platziert und ebenfalls mit Sandheringen befestigt werden kann.

Dieser Vorplatz bietet ausreichend Platz und außerdem einen großen Vorteile gegenüber Handtüchern und Decken: Der Sand kann sich in keinen Fasern verfangen! Denn das Material des Vorplatzes ist glatt und abweisend. Darum lässt sich Sand einfach abklopfen und herunterstreichen.

UV-Schutz, Material, Größe und Gewicht

Die Baby, Kind & Meer-Strandmuschel bietet einen UV-Schutz 80. Trotzdem ist sie aufgrund des silberbeschichteten Lumotex DS Materials sehr lichtdurchlässig.

Der Boden und der Vorplatz der Strandmuschel bestehen aus Oxford Polyester und sind dadurch widerstandsfähig und robust. Außerdem ist die Strandmuschel sehr windfest und hält dank der extra starken, oberflächenveredelten Automatik-Steelwire-Gestänge auch starken Windböen stand. Mit zum Lieferumfang gehören Kunststoffheringe und Abspannseile, mit denen die Strandmuschel bei Windspitzen zusätzlich abgespannt und stabilisiert werden kann.

Die Strandmuschel wiegt nur 2,95 kg. Und bedenkt, dass ihr dadurch Sonnenschutz, UV-Schutz, Windschutz und Decke in einem mit dabei habt!

Verpackt und in der Transporttasche verstaut hat die Strandmuschel einen Durchmesser von 70 cm, aufgebaut ist sie 245 x 145 x 100 cm groß und damit eine richtige XXL-Strandmuschel.

Zusätzliche Fläche gewinnt man durch den Vorplatz, der noch einmal 200 x 105 cm Liege- und Sitzfläche bietet.

Abnehmbarer Boden

Eine Strandmuschel bietet Windschutz, Sandschutz, Sonnenschutz und Sichtschutz. Gleichzeitig möchten Kinder aber am Strand buddeln und bauen. Deshalb haben wir einen abnehmbaren Boden entworfen, sodass die Kleinen auch in der Strandmuschel buddeln können – geschützt vor Sonne und Wind.

Und keine Sorge, die Strandmuschel wird durch ein Band in Form gehalten und verliert dadurch weder an Spannung noch an Stabilität.

Aufbau und Abbau – der Pop-up-Effekt

Der Aufbau einer Pop-up Strandmuschel ist das Einfachste überhaupt! Die Strandmuschel muss lediglich aus der Transporttasche genommen werden und ploppt dann von allein auf. Anschließend wird sie mit Heringen im Boden befestigt – und fertig!

Das Zusammenlegen erweist sich auf den ersten Blick als recht knifflig, aber wenn man den Dreh einmal raus hat, gelingt es einem immer. Außerdem liegt eine Faltanleitung bei. Zusätzlich gibt es online eine Abbauanimation – für den Fall, das man bei den ersten Versuchen nicht weiterkommt.

Fazit

Wir sind so glücklich über diese perfekte Baby, Kind & Meer-Strandmuschel by Outdoorer und hoffen deshalb, dass sie bei vielen von euch einziehen wird!

Wie gesagt, eine Strandmuschel eignet sich auch ganz wunderbar für einen Ausflug an den See, einen Nachmittag im Garten oder gar zum Zelten – überall dort, wo Wind-, Sicht-, Sonnen-  oder Insektenschutz gewünscht ist.

Ich hoffe außerdem, dass ihr den Preis aufgrund der vielen technischen Vorteile und der hohen Qualität nachvollziehen könnt! Immerhin ist es eine einmalige, aber dafür langfristige und sinnvolle Anschaffung. =)

Und nicht zuletzt ist das Design ziemlich genial, oder? Wir lieben es!

Ich freue mich auf euer Feedback!

Außerdem würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mir Bilder schickt, falls ihr die Strandmuschel bestellt und nutzt. Mit eurer Erlaubnis würde ich sie dann gern veröffentlichen. Ihr könnt sie mir aber auch nur privat schicken. Auch darüber freue ich mich!

Oder ihr postet eure Bilder selbst – auf Facebook oder Instagram – und verlinkt zu uns (@babykindundmeer), damit wir eure Bilder sehen und sie uns anschauen können!

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Und noch mehr freue ich mich, wenn die Baby, Kind & Meer-Strandmuschel künftig zu einem Begeleiter von euch wird!

Alles Liebe,

eure Mari =)