Werbung

Micha und ich sind früher wöchentlich ins Kino gegangen. Manchmal haben wir uns sogar direkt zwei Filme hintereinander angeschaut. Wir besitzen eine riesige DVD-Sammlung und sind echte Film- und Serienliebhaber. Für uns ist es jedes Mal wie ein Stück Urlaub, gemeinsam einen Film zu schauen. Dann tauchen wir gemeinsam in andere Welten ab und lassen uns dabei zu diversen Themen und Denkanstößen inspirieren.

Das viele Schauen von guten Filmen hat mir außerdem schon immer beim Schreiben geholfen. Denn je mehr Filme man schaut, umso mehr Raum für Fantasie bietet man seinem Kopf. Fantasie wächst nämlich nicht nur beim Lesen, sondern auch beim Sehen und Hören. Filme erweitern den eigenen Horizont, regen zum Mitfiebern, Miträtseln und Nachdenken an. Manchmal animieren sie uns sogar zum Mitlachen oder bringen uns zum Weinen.

Kurzum: Seit es Filme gibt, lieben Menschen Filme.

Aus genau diesem Grund würde ich meine Kinder niemals von guten Kinderfilmen oder Kinderserien fernhalten. Das ist meine ganz persönliche Sichtweise und auch hier gilt: Jeder so, wie er es für richtig hält. Doch für mich gehören Kino und Fernsehen genauso zur Kindheit dazu wie andere Dinge.

So erinnere ich mich beispielsweise bis heute daran, wie ich damals „König der Löwen“ im Kino gesehen habe; … wie ich den Film danach mit kleinen Figuren nachgespielt und noch Wochen über die Handlung nachgedacht habe; … wie fasziniert ich von der gezeichneten Kulisse war und wie sehr mich der Film bewegt hat. Viele Filme haben mich bewegt. Und das fing an, als ich ein Kind war.

Darum möchte ich heute über „Kinder und Kino“ schreiben und bin vor allem auf eure Meinungen zu diesem Thema gespannt!

Und eine Verlosung bringe ich euch auch noch mit! Die Filmliebhaber unter euch dürfen sich also schon mal freuen! =)

Micha und ich gehen auch heute noch sehr gern ins Kino. Allerdings etwas anders als früher. Nicht mehr zu zweit, sondern zu fünft. Oder wir teilen uns auf, sodass einer mit den Mädels geht und der andere von uns beiden auf Tom aufpasst. Da wir keine Verwandtschaft vor Ort haben, haben wir Tom sogar schon zweimal mitgenommen. Und das war überhaupt kein Problem!

Zuletzt haben wir „Die Schlümpfe 3 – Das verlorene Dorf“ geschaut. Alle zusammen. Das war ein toller und vor allem sehr lustiger Familiennachmittag!

Übrigens: Kino-Gutscheine wünschen wir uns regelmäßig zu Geburtstagen, zu Ostern und zu Weihnachten. Denn Gutscheine für ein gemeinsames Erlebnis bedeuten Gutscheine für gemeinsame Zeit. Darum freuen wir uns jedes Mal riesig, wenn wir Kinogutscheine geschenkt bekommen.

Lilli und Lotte wünschen sich meist die KlexXi Geschenkeboxen. Darin ist jeweils ein Kinogutschein für Kinder bis einschließlich 11 Jahre (für einen 2D-Film) sowie ein Gutschein für ein KlexXi Mini-Menü enthalten. Das Menü beinhaltet eine Portion Popcorn und ein Softdrink nach Wahl.

Kurzum: Wenn man einem kleinen Kinofan eine große Freude machen möchte, ist das beschenkte Kind mit der KlexXi Geschenkebox für den nächsten Film bestens ausgestattet. =)

Passend zum neuen Schlümpfe-Film gibt es die KlexXi Boxen gerade in ganz vielen schlumpfigen Designs.

Lilli und Lotte finden die rosafarbene Box mit Schlumpfine besonders toll! =)

Und dann noch ein Tipp: Wir gehen regelmäßig zur KlexXi Sause ins Kino. Dafür habe ich sogar den CinemaxX Newsletter abonniert, um regelmäßig über die kindgerechten Vorpremieren informiert zu werden. In „Die Schlümpfe 3 – Das verlorene Dorf“ waren wir auch zur KlexXi Sause an einem Sonntagnachmittag.

Der Vorteil ist nicht nur, dass ihr den jeweiligen Film vor offiziellem Kinostart sehen könnt, sondern auch, dass an Sonn- und Feiertagen der Kinderpreis für alle gilt. Das heißt, ihr spart sonntags und feiertags sowie zur KlexXi Sause sogar noch etwas Geld.

Zusätzlich gibt es zur KlexXi Sause meistens ein kleines Programm für Kinder. Manchmal sind das kleine Bastelaktionen, manchmal Lifeacts. Je nachdem.

Viele von euch wollten wissen, wie alt Lilli und Lotte waren, als sie das erste Mal ins Kino gingen.

Lilli war 4,5 Jahre alt, Lotte 3.

Der Altersunterschied in Bezug auf den jeweils ersten Kinobesuch liegt einfach daran, dass Geschwisterkinder automatisch mitziehen und dazugehören. Das war bei mir damals als kleinste von drei Schwestern nicht anders. Ich habe alles viel früher erlebt und gesehen als meine beiden Schwestern. Das ist einfach so.

Und auch Tom war schon im Kino – in „Ritter Rost“ und zuletzt in die „Die Schlümpfe 3“. Beide Male hat es ihm wahnsinnig gut im Kino gefallen! Nicht zuletzt, weil er das ganze Drumherum so spannend findet und Popcorn über alles liebt! 😀 Aber vor allem aus dem Grund, dass er dabei sein darf. Das bedeutet Tom nämlich mehr, als ihr euch vorstellen könnt! Immer, wenn ich mit den Mädels allein ins Kino gehe … weint Tom ganz bitterlich. Ich glaube, dann fühlt er sich richtig ausgegrenzt. Das tut mir dann im Herzen weh. Aber das nützt eben nichts. Einige Filme sind einfach noch nichts für ihn. Aber „Ritter Rost“ und „Die Schlümpfe 3“ waren völlig in Ordnung. =)

Tipp: Passend zum neuen Schlümpfe-Film gibt es ein ziemlich cooles Schlümpfe-Menü für Kinder. Das umfasst Popcorn und ein Softdrink in einem ziemlich coolen Becher. Zusätzlich gibt es ein Schlümpfe-Trinkglas dazu. Darüber haben sich Lilli, Lotte und Tom riesig gefreut!

Ich finde übrigens, Tom sieht im Kino einfach nur niedlich aus … mit der riesigen Portion Popcorn auf dem Schoß! 😀

Und darum geht es in „Die Schlümpfe 3 – Das verlorene Dorf“:

Wie immer ist Gargamel auf der Suche nach den Schlümpfen, um diese als „Super-Zutat“ für einen Zaubertrank zu verwenden, der ihn mächtig und unbesiegbar macht. Allerdings geht es dieses Mal nicht nur um das uns bekannte Schlumpf-Dörfchen, sondern um ein weiteres – bislang unentdecktes – Dorf, in dem eine große Überraschung auf alle wartet.

Als Schlumpfine, Schlaubi, Clumsy und Hefty herausfinden, dass Gargamel das verlorene Dorf aufsuchen möchte, wollen sie ihm um jeden Preis zuvorkommen, um die Bewohner des geheimen Dorfes – was immer dies auch für Wesen sein mögen – zu warnen.

Vor allem aber geht es in diesem Film um Schlumpfine – das einzige Mädchen in Schlumpfhausen, das nicht so recht weiß, wer sie eigentlich ist und was für eine Gabe sie hat.

Der Film ist bunt, turbulent, witzig und vor allem kindgerecht. Lilli und Lotte hat er besonders gut gefallen. Die beiden haben – neben sämtlichen anderen Kindern im Kino – ständig gelacht. 😀

Kino und Kinder – das ist und bleibt immer ein besonderes und schönes Erlebnis. Und langweilig wird es garantiert nie, weil jeder Kinobesuch anders ist. Mindestens genauso einmalig wie der Film, den man schaut.

Lilli, Lotte und ich haben schon einige Filme  zusammen im Kino gesehen und ich kann mich fast an jeden einzelnen dieser Tage erinnern. Sei es die „Bibi & Tina“-Pemiere in Hamburg, der emotionale „Arlo & Spot“-Film, „Ritter Rost“ als ganze Familie, „Wendy“ mit Lilli und ihrer besten Freundin oder eben das schlumpfige Abenteuer der Schlümpfe.

Kinozeit ist mehr als nur ein Film zu schauen: Es ist und bleibt das gemeinsame Abtauchen in eine andere Welt, über die man anschließend gemeinsam sprechen, nachdenken und/oder schmunzeln kann.

Verlosung

Wie bereits oben angekündigt, möchte ich passend zum Thema und in Kooperation mit CinemaxX zwei tolle Preise an euch verlosen!

Zu gewinnen gibt es: Zwei KlexXi Geschenkboxen im Schlumpf-Design. Einmal „Schlumpfine“ und einmal „Papa Schlumpf.

Teilnahmebedingungen

1.) Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post, in dem ihr uns erzählt, ob ihr auch so gern mit euren Kindern ins Kino geht und welchen Film ihr zuletzt im Kino geschaut habt! Ich bin gespannt! Außerdem könnt ihr gern schreiben, welche der KlexXi Geschenkboxen ihr lieber gewinnen würdet – Papa Schlumpf oder Schlumpfine?

Wichtig: Gebt unbedingt eure E-Mail-Adresse in dem dafür vorgesehenen Feld an, damit ich euch im Falle des Gewinns kontaktieren kann (Die E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar).

2.) Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 10.04.2017, 10:00 Uhr

Die beiden glücklichen Gewinner/innen werden aus allen Teilnehmern gelost und anschließend per E-Mail benachrichtigt.

Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Viel Glück bei der tollen Verlosung!

Alles Liebe,

eure Mari =)