Kaum zu glauben, aber jetzt ist Charlotte tatsächlich 5 Jahre alt. Wo ist nur die Zeit geblieben? Ich kann gar nicht glauben, dass sie nächstes Jahr ebenfalls in die Schule kommen wird. Ja, … ich weiß, dieses Jahr hat gerade erst begonnen, aber trotzdem klingt „nächstes Jahr“ schon unfassbar nahe.

Lottes Geburtstag fand dieses Mal über zwei Tage verteilt statt. Am ersten Tag feierte sie im Kindergarten und anschließend mit uns als Familie. Zwei Tage später fand dann die große REGENBOGENPARTY statt! Es waren zwei tolle Tage! Wir hatten jede Menge Spaß, Lotte hat sich sehr über all ihre Geschenke gefreut und die kunterbunte Geburtstagsparty war ein voller Erfolg! =)

Hinweis: Weil ihr uns immer nach sehr vielen Dingen fragt, verlinke ich alles Wesentliche am Ende des Posts.

Und nun wünsche ich euch:

Viel Spaß mit Lottes 5. Geburtstag in Bildern!

Der Kindergeburtstag

Wie bei jedem Kindergeburtstag haben Micha und ich am Vorabend alles hübsch dekoriert und vorbereitet. So konnte der Geburtstag am nächsten Morgen sofort bunt und fröhlich starten!

Das erste Geschenk, das Lotte auspackte, kam von Partydreams und lag unserem Deko-Paket bei. Vielen Dank an dieser Stelle!

Wie man sieht, hat Lotte sich sehr über die Eis-Lampe gefreut! =)

Nach dem Frühstück stürmte Lotte dann ins Wohnzimmer. Sie war so happy, als sie den wunderschönen Puppenwagen sah!

Anschließend packte sie ein weiteres Geschenk aus, über das sie sich riesig gefreut hat!

Allerdings nahmen wir uns vor, alle weiteren Geschenke gemeinsam am Nachmittag auszupacken, da Lilli zur Schule musste, aber natürlich gern dabei sein wollte.

Und so ging Lilli zur Schule und Lotte feierte im Kindergarten, während ich einen Geburtstagkuchen für Lotte backte und anschließend dekorierte.

Den coolen Schlangen-Kuchen hatte sie sich nämlich gewünscht. =)

An Lottes Ehrentag holte Micha die kleine große Maus natürlich etwas früher aus dem Kindergarten ab als sonst.

Mittagessen gab es gemeinsam zu Hause, das Wunschgericht: Makkaroni Bolognese!

Und danach durften endlich alle Geschenke ausgepackt werden!

Neben dem tollen Kinderwagen bekam Lotte neue Bücher, eine Elsa-Perücke, Elsa-Schuhe, einen Puzzleball, einen Regenbogen-Rock und ein neues Kleid, Puppenkleidung und zwei Grimm’s Puzzles. Sie hat sich riesig über all die schönen Sachen gefreut, am meisten über den Kinderwagen. =)

Die blinkenden Elsa-Schuhe wurden sofort angezogen, die neuen Bücher angeschaut und der Kinderwagen ausprobiert.

Es war ein wundervoller Nachmittag mit strahlenden Kinderaugen!

Lilli war die ganze Zeit extrem gut drauf und hat sich richtig mit Lotte gefreut. <3

Tom hingegen fiel es anfangs ziemlich schwer, dass nicht er all die bunten Geschenke auspacken durfte und Lotte die neuen Spielzeuge auch erst mal für sich beanspruchte. Da war viel Geduld gefragt. Irgendwann hat er dann allerdings aufgeben und/oder eingesehen, dass Lotte an jenem Tag das Geburtstagskind war. Dann saß er plötzlich da und spielte ganz besinnlich mit. =)

Nachmittags gab es dann den leckeren Schlangen-Kuchen. Und die Kerzen des Geburtstagskranzes durften noch einmal ausgepustet werden.

Die Regenbogen-Party

Zwei Tage nach Lottes Geburtstag fand dann die kunterbunte Regenbogen-Party statt! Dafür haben wir viele Spiele und Kleinigkeiten vorbereitet. So haben wir zum Beispiel kleine Tütchen mit M&Ms gefüllt und kleine „Rainbow Seeds“-Schildchen dafür gebastelt. Außerdem haben wir eine Regenbogen-Torte bestellt und Regenbogen-Muffins gebacken.

Dekoriert haben wir alles so bunt wie nur möglich! Die gesamte Deko stammt – wie immer – von Partydreams.

Außerdem hatten wir viele schöne Spiele geplant:

1.) Dosenwerfen

2.) Eine Schatzsuche mit Zwergengold (bzw. in diesem Fall „Zwergensilber“, weil ich kein goldenes Spray hatte)

3.) Topfschlagen

4.) Piñata

5.) Das Zauberpaket

6.) Ein lustiges Fotoshooting

Ich liebe es, für besondere Anlässe zu dekorieren, zu planen und vorzubereiten. Das war schon immer so!

Darum übertreibe ich auch gern mit der Deko. Für uns kann es gar nicht bunt genug sein – vor allem an solch besonderen Tagen! =)

Die wundervolle Foto-Regenbogentorte habe ich – genau wie die Torte zu Toms 2. Geburtstag – bei Biskitty bestellt.

Zeitlich hätte ich es dieses Mal nämlich nicht geschafft, sie selbst zu backen. Wer das Ganze aber gern mal selbst ausprobieren möchte, darf sich gern unser Rezept zur Regenbogentorte anschauen: Klick!

Nach und nach trudelten dann die Gastkinder ein. Einige brachte Micha direkt aus dem Kindergarten mit.

Und dann ging es erneut ans Auspacken der Geschenke!

Anschließend gab es Muffins und Torte!

Und auch auf dem großen Geburtstagstisch durfte der Geburtstagskranz nicht fehlen.

Die Regenbogenblumen-Kerzen habe ich übrigens selbst verziert. Den Post dazu findet ihr hier.

Besonders überrascht waren Lotte und ihre Freundinnen über die Regenbogen-Torte, aus deren Mitte unzählige Smarties purzelten.

Als alle satt gefuttert waren, zogen wir gemeinsam los, um den vorab von mir versteckten Schatz zu finden.

Darin enthalten: Zwergengold Zwergensilber und Goldtaler.

Das Zwergensilber wurde natürlich sofort geknackt und die darin enthaltenen Edelsteine gerecht verteilt.

Spiele wie Topfschlagen und Dosenwerfen dürfen bei uns natürlich auch nie fehlen!

Das Gleiche gilt für die Piñata!

Das mysteriöse Zauberpaket war auch dieses Mal das absolute Highlight!

Wie das Ganze funktioniert?

Ihr nehmt einen Karton und füllt kleine Schätze oder Süßigkeiten oder kleine Gewinne dort hinein. Dann verpackt ihr diesen Karton immer und immer wieder. Das können fünf oder gar zehn Schichten sein. Ich würde das vom Alter der Kinder und deren Geduld und Ausdauer abhängig machen. Auf jede Schicht klebt ihr außerdem ein kleines Zettelchen mit einer Aufgabe. Erst wenn diese gelöst wurde, darf beim Spielen die nächste Schicht Geschenkpapier geöffnet werden.

Unsere Aufgaben waren u.a.:

1.) „Steht alle auf und hüpft auf einem Bein!“

2.) „Macht ein lustiges Gruppenfoto!“

3.) „Nennt 10 Tiere, die Eier legen!“

4.) „Findet 8 rote Dinge!“

5.) „Sortiert euch der Größe nach!“ (s.u.)

Ihr seht schon: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! =)

Und zum Schluss haben wir noch ein paar lustige Fotos mit ein paar witzigen Foto-Props gemacht!

Das fanden die Mädels allesamt super lustig!

Und damit neigte sich die Regenbogen-Party schließlich dem Ende. Wir verabschiedeten uns von den Gästen und ließen den Tag mit einem Filmabend ausklingen.

Kindergeburtstage sind etwas Wundervolles, … wenn auch manchmal ziemlich laut und ziemlich anstrengend. Aber eigentlich muss das auch so sein, oder? 😀

Außerdem, wie oben versprochen, noch mal alle wichtigen Links auf einen Blick*:

1.) Partydeko, Piñata und Foto-Props: Partydreams

2.) Lottes Geburtstagsoutfit: My Mom Design

3.) Lottes Fuchs-Kinderwagen: Knorrtoys

4.) Regenbogen-Torte: Biskitty

5.) Geburtstagsspirale: Livipur

6.) Blogpost: DIY: Geheimnisvolles Zwergengold

7.) Blogpost: DIY: Kerzen für den Geburtstagskranz

8.) Blogpost: Rezept: Regenbogentorte

*WERBUNG

***

Und dann bringe ich euch noch – wie zu jedem Geburtstag – einen Rabattcode für Partydreams mit: Mit dem Code „20LOTTE17“ erhaltet ihr 15% Rabatt auf eure Bestellung (exklusive Versandkosten und Sale-Artikeln), gültig bis einschließlich 06.03.2017. Viel Spaß beim Stöbern!

Außerdem könnt ihr euch, wenn ihr Lust habt, noch den kunterbunten Geburtstags-Vlog auf unserem YouTube-Kanal anschauen und damit sozusagen noch mal alles in bewegten Bildern: Klick!

Viel Spaß beim Anschauen!

Und nun freue ich mich ganz doll auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)