Bei der Überschrift des heutigen Wochenendposts muss ich ja schon fast etwas schmunzeln. Aber sie ist einfach so treffend! Wir liegen nämlich alle flach. Und sobald es einem von uns besser geht, geht es dem nächsten wieder schlechter. Es ist wirklich anstrengend. Aktuell hat es mich am meisten erwischt – seit heute Morgen. Da ich aber ununterbrochen herumliege und das auf Dauer wirklich langweilig ist, schreibe ich nun trotdem einen Wochenendpost für euch. Ich hoffe, ihr freut euch darüber! Denn trotz allem gab es ja auch viele schöne Momente. Man macht ja – wie immer – das Beste aus der Situation. Eigentlich bleibt einem auch nichts anderes übrig, oder? 😀

Viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern!

Tom durchforstet Lillis Zimmer

Lotte wurde bereits am Donnerstag krank. Abends begann dann auch Lilli zu fiebern. Deshalb blieben die Mädels am Freitag zu Hause und durften sich ausruhen, während Micha und Tom eine Runde badeten.

Tom badet

Lotte war richtig schlapp. Sie schlief mehr, als dass sie wach war. So etwas habe ich in meiner gesamten Zeit als Mama noch nicht erlebt. Aber jetzt, wo es mich selbst so richtig erwischt hat, kann ich gut nachempfinden, wie sie sich gefühlt hat.

lotte ist krank

Lilli steckte die Krankheit am besten weg.

Am Freitag waren wir auch beim Arzt, der feststellte, dass das Ganze irgendeine Virus-Infektion ist.

Lilli und ich verbrachten viel Zeit miteinander, während Lotte schlief und Micha sich um Tom kümmerte.

Ritter-Stickeralbum

Ritter-Stickeralbum (2)

Am Samstagabend hatte es dann auch Tom erwischt. Über 39,5 Grad Fieber, appetitlos und schlapp.

Gegessen/getrunken hat er nur noch Milch.

Tom trinkt

Als kleine Genesungshilfe gab es ein neues Buch, das mir kürzlich eine Leserin empfohlen hatte.

Komm nach Hause, kleiner Hase! – das Buch ist wirklich niedlich, mit ganz tollen Verwandlungsbildern.

neues Buch

Am Sonntag klappte das Frühstück dann schon wieder etwas besser.

Tom isst

Lotte war immer noch sehr müde und ziemlich schlapp. Ich legte mich ebenfalls mehrfach hin und schlief ständig ein. Von mir kenne ich so etwas eigentlich auch nicht.

Lotte schlaeft

Da es Lilli schon wieder besser ging, fotografierte sie mit Micha einige ihrer Kunstwerke aus dem Kindergarten. Die meisten gemalten Bilder scannt Micha als Erinnerung ein, aber natürlich lässt sich nicht alles einscannen. =)

Lillis Gebasteltes

Lillis Gebasteltes (2)

Außerdem packte Lilli die Geschenke für ihre und Lottes Kindergartenfreundin ein.

Lilli packt Geschenke ein

Und da es durchgehend draußen regnete und stürmte und man deshalb nicht mal an die frische Luft flüchten konnte, wurde unser Wohnzimmer zum Affen-Tobe-Gehege. 😀

Lilli als Affe

Am Samstag ist übrigens auch meine limango Bestellung angekommen: ein Shirt für Lilli, eines für Tom und ein Lorena Canals-Kissen (… von diesem Hersteller ist auch unser Sternenteppich im Flur).

limango Blog

Außerdem habe ich das Spiel „Die geheimnisvolle Drachenhöhle“ mitbestellt und direkt ausprobiert. Das ist ja so cool! Das müsst ihr euch wirklich mal in Ruhe anschauen. Ich denke, das wird Lilli vom Osterhasen bekommen. =)

Ich finde es krass, wie viel man bei limango sparen kann. Das Kissen oben war auch extrem günstig! Ich verpeile es eigentlich immer, zwischendurch mal in Outlets zu stöbern, aber manchmal tue ich es dann doch und bin dann ganz begeistert. =)

limango Bestellung (2)

limango Bestellung

Lilli übt momentan übrigens fleißig für die Schule. Jetzt wird es wirklich Zeit, das merkt man.

Sie lernt Buchstaben, Lesen, Schreiben, Zahlen und Rechnen. Wir lösen jeden Abend ein paar Aufgaben zusammen.

Lilli tiptoi

Lotte war das ganze Wochenende über sehr schlapp. Nur das Stecken von Bügelperlenbildern lenkte sie zwischendurch etwas ab.

Buegelperlen

Außerdem durften alle am Sonntag ganz ausgiebig baden. =)

Danach ist ein niedliches Bild von Lilli und Tom entstanden und eines von Lottes Löckchen.

Mit unserer Badezimmer-Muschel-Deko hat Lilli danach auch noch eine Weile gespielt.

Lilli und Tom

Lottes Locken

Muschelbilder

Tom ist momentan ganz verrückt nach seiner Watschelente. Aber wehe, das klappt nicht so, wie er sich das vorstellt! Dann wird gebockt und in den Teppich gebissen. Im Folgenden ein Foto-Beweis. 😀

Tom mit Watschelente

Tom mit Watschelente (2)

Ach ja, als der Appetit am Sonntag langsam wiederkam, haben Lilli und Lotte Micha ganz fleißig beim Zubereiten der Senfeier und Kartoffeln geholfen.

Senfeier kochen

Senfeier kochen (3)

Senfeier kochen (2)

Senfeier

Am gesamten Wochenende haben wir viel gebaut und gespielt, aber auch viel ferngesehen, weil es teilweise die einzig mögliche Beschäftigung für die fiebernden Mäuse war.

Baukloetze Tom

Baukloetze Tom (3)

Baukloetze

Baukloetze Tom (2)

Tom ging es am Sonntag auch wieder deutlich besser.

Momentan ist Lotte fieberfrei, Lilli fiebert noch oder wieder, Tom hustet viel und ich habe immense Hals- und Gliederschmerzen. Aber so ist das nun mal. Da müssen wir nun durch. Ist ja jeden Winter das Gleiche …

Tom in Lillis Zimmer (3)

Tom in Lillis Zimmer

Tom vorm Spiegel

Tom in Lillis Zimmer (2)

Übrigens: Ich finde es unglaublich befreiend, euch Lilli, Lotte und Tom endlich ganz zu zeigen. Die lange Abwägerei hat sich gelohnt, denn Micha und ich fühlen uns wirklich wohl damit.

Das wollte ich nur kurz gesagt haben. =)

Ich hoffe, ihr seid alle fit?

Wir kurieren uns nun weiterhin aus.

Bis ganz bald,

eure Mari