Es ist wieder an der Zeit für einen neuen Rückblick unserer letzten Wochen! Ich hoffe, ihr freut euch darüber!

Momentan hänge ich immer etwas nach, aber es liegt mir trotzdem am Herzen, dass diese ganz klassischen Baby, Kind & Meer-Posts regelmäßig online gehen. =)

Dieses Mal erzähle ich euch von ein paar Strandausflügen, neuen Büchern, … von gemeinsamer Backzeit und dem Kieler Umschlag. Viel Spaß beim Lesen!

Als Lilli und Lotte auf einem Kindergeburtstag eingeladen waren, fuhren Micha, Tom und ich gemeinsam in die Stadt. Wir wollten eigentlich nur etwas stöbern und schlendern und hatten gar nicht im Kopf, dass Kieler Umschlag war. Umso größer die Überraschung! Und Tom fand das ganze Spektakel großartig! =)

Wir futterten ein paar leckere Dinge und gingen gemeinsam shoppen.

Außerdem nutzten wir die erste März-Hälfte dafür, die Kinderzimmer aufzuräumen. So richtig gründlich!

Ich finde, danach fühlt man sich richtig „befreit“. Kennt ihr dieses Gefühl?

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch die wunderschöne Kinderweltkarte aufgehängt, die ich euch bereits über Facebook vorgestellt habe. =)

(Ich weiß nicht, ob der Code schon „aufgebraucht“ ist, aber falls nicht, erhalten die ersten 25 Besteller mit dem Code „ABKM0317“ 5€ Rabatt auf die Karte, den Gutschein könnt ihr hier einlösen!)

Außerdem haben wir beim Aufräumen jede Menge Sachen aussortiert – zusammen mit Lilli, Lotte und Tom. Unter anderem haben wir uns – wenn auch schweren Herzens – von all den großen Playmobil-Sachen verabschiedet. Sie sind zwar toll, aber viel zu sperrig. Im Gegenzug durften Lilli und Lotte sich dann ein paar neue Sets aussuchen, die eben wesentlich „handlicher“ sind. =)

Abends durften dir drei dann zusammen einen Film schauen.

(Dieses Mal fiel die Wahl auf „Spirit“.)

Und wenn wir schon beim Thema DVDs sind:

Ihr kennt ja unsere Lieblingsserien. Und von allen gibt es mittlerweile neue Folgen.

Bei uns gucken Lilli und Lotte am liebsten „Die Oktonauten“ und „Meine Freundin Conni“, außerdem liebt Lotte „Mascha und der Bär“.

Und Tom ist ein großer Fan von „Thomas & Seine Freunde“ und – wie könnte es anders sein – von „Bob der Baumeister“. 😀

Außerdem haben wir kürzlich gemeinsam Plätzchen gebacken. Das hatte Lotte sich nämlich ganz doll gewünscht!

Und Kekse backen – das geht zu jeder Jahreszeit, nicht nur im Winter! =)

Tom war dieses Mal voller Elan dabei! Das war so niedlich!

Das Ganze ist immer wieder ein riesengroßer Spaß – auch wenn die Küche danach aussieht wie ein Schweinestall. Aber für all die schönen Momente lohnt es sich einfach!

Lotte und Tom spielen momentan noch mehr zusammen als sonst. Sie sind ein richtiges Dreamteam!

Und Bauklötze stehen hier gerade sowieso hoch im Kurs!

Mit Bauklötzen lässt es sich aber auch toll bauen, oder?

Was außerdem immer geht, sind Puzzles!

Das niedliche Möwenweg-Puzzle ist gar nicht so einfach!

Puzzeln tun Lilli und Lotte übrigens fast immer zusammen. =)

Eine ganz tolle Überraschung war auch das Osterpaket von Carlsen!

Was haben wir uns darüber gefreut! <3

Darin enthalten: „Grododo“

Das ist ein ganz niedliches Buch, das sich perfekt als Einschlafhilfe vor dem Zubettgehen eignet. =)

Nicht von Carlsen, dafür aber ein Buch wie für uns gemacht: „Voll verknallt in Lilli“ aus der Duden Leseprofi Reihe.

Die Geschichten aus dieser Reihe liest Lilli momentan nämlich unglaublich gern!

Zurück zu Carlsen: „Ponyherz“

Das ist eine Kinderbuchreihe für kleine Pferdeliebhaber. Sehr zu empfehlen!

Und dann noch zwei Osterbuchtipps:

1.) Eieiei – die HasenhoppelEi

Das ist ein Buch für kleine Leser mit vielen Klappen und farbenfrohen Illustrationen.

2.) Jakob freut sich auf den Osterhasen

Das Buch finde ich ganz besonders niedlich, denn es verpasst richtig hübsche und klassische Osterstimmung! =)

Zurück zu uns:

Immer wenn das Wetter gut war, waren wir zusammen am Strand! Manchmal war Micha auch allein mit den Kids unterwegs. So zum Beispiel an dem Tag der folgenden Bilder, an dem Lilli in der Schule war und Lotte einfach mal kindergartenfrei hatte. Diesen Vormittag haben die drei für einen ausgiebigen Strandausflug genutzt. =)

Ich finde es übrigens beeindruckend, wie oft befreundeten Kinder Geburtstag haben!

Gefühlt sind Lilli und Lotte – oder einer der beiden – jedes Wochenende auf einem Kindergeburtstag. 😀

Geht euch das auch so?

An einem anderen Tag habe ich Micha arbeiten lassen und einen kompletten Mama-Tom-Tag verbracht. Von morgen bis abends (ab mittags dann einen Mama-Lotte-Lilli-Tom-Tag).

Das war vielleicht schön! Ich sollte so was viel öfter machen! =)

Wir haben mit Bauklötzen gespielt und mit BRIO, Bücher gelesen und in der Spielküche gekocht. Wir waren im Garten und haben gemalt, wir haben gelesen und zusammen herumgealbert. =)

Wie ich schon öfter schrieb, fehlt mir dieser klassische Mama-Alltag manchmal sehr. Momentan noch mehr als sonst.

Ich weiß gar nicht, woran das momentan so akut liegt. Aber es fehlt mir einfach…

Vermutlich könnt ihr es schon gar nicht mehr hören, aber ich muss es trotzdem noch mal loswerden:

Ich bin so dankbar, dass wir das Meer vor der Tür haben! Es gehört einfach zu unserem Leben und unserem Alltag dazu. Immer wenn wir dort sein können, genießen wir diese Auszeit sehr. Und es wird auch nie langweilig, denn man schafft es trotz Strandnähe tatsächlich viel zu selten dorthin. Wie das eben so ist. Ihr kennt das sicher, oder?

Übrigens: Eventuell geht es ganz bald noch mal nach London. Das steht allerdings noch nicht final fest, aber vielleicht klappt das tatsächlich!

Und in den Osterferien geht es in die Niederlande! Darauf freuen wir uns auch schon total! Nur für den Sommer haben wir noch nichts. Und uns fehlt irgendwie auch die Zeit und der Kopf, um uns mit einem ausgiebigen Sommerurlaub zu beschäftigen. Ich möchte gern in die Sonne, unter Palmen. Aber nicht zu weit weg. Vielleicht fällt uns ja noch was ein! 😀

Habt ihr schon alle Urlaube für dieses Jahr durchgeplant? Wohin geht es bei euch?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)