Werbung

Heute habe ich einen klassischen Produkttest für euch und möchte euch gern den BERG Buzzy vorstellen – ein Pedal-Gokart für Kinder ab zwei Jahren.

***

Wir bzw. Lotte durfte den Buzzy testen und hat seither schon viele, viele Runden damit gedreht. Als der Buzzy bei uns ankam hat sie sich richtig über dieses tolle Gefährt gefreut, da Lilli bereits ein großes Gokart besitzt und Lotte nun endlich mithalten kann. =)

Auch Micha und ich haben uns über das neue Kinderfahrzeug gefreut, weil wir aufgrund Lottes Interesse schon bald erste Fahrradrunden mit ihr drehen wollen. Und deshalb kam der Buzzy genau zum richtigen Zeitpunkt, weil er für die Zeit davor eine tolle Unterstützung darstellt. Denn mit dem Buzzy kann Lotte erste Erfahrungen im Umgang mit Pedalen sammeln. Dadurch wird sie täglich sicherer, was das Treten und Strampeln betrifft.

 

Berg Buzzy 2

 

Der Buzzy war übrigens ratzfatz aufgebaut.

Micha, der immer ziemlich darauf achtet, welche Qualität derartige Fahrzeuge haben, war wirklich positiv überrascht. Der Aufbau erklärte sich von selbst und jedes Einzelteil zeugte von hoher Qualität. Außerdem ist der Buzzy in all seinen Funktionen und Verstellmöglichkeiten sehr gut durchdacht.

***

Der Buzzy wiegt übrigens ca. 7 kg. Der UVP liegt bei 99,- Euro.

 

Berg Buzzy

 

Wie ich bereits oben schrieb, ist dieses pedalgetriebene Gokart von BERG das erste für Kinder ab zwei (bis fünf) Jahren.

***

Ein Gokart ist stabiler als ein Dreirad, wodurch kleine Kinder beim Umgang mit den Pedalen viel sicherer sind, weil sie nicht so leicht umkippen können. Die Füße bleiben selbst bei scharfen Kurven auf den Pedalen. In keiner Situation entsteht eine Problematik beim Halten des Gleichgewichts. Schon Zweijährige können mit dem Üben und Fahren beginnen.

Außerdem sind die superleisen EVA-Reifen absolut genial! Man nimmt das wilde Fahren auf dem Buzzy kaum wahr. Dadurch ist die Benutzungs dieses speziellen Gokarts – sofern man ausreichend Platz hat – auch für drinnen geeignet.

Lenker und Sitz sind verstellbar, wodurch der Buzzy problemlos mit seinem jungen Besitzer mitwächst.

 

Berg Buzzy 4

Berg Buzzy 8

 

Lotte findet es übrigens immer wieder faszinierend, dass sie mit dem Buzzy so wunderbar vor- und rückwärts fahren kann. Letzteres liebt sie ganz besonders – auch, wenn Micha und ich dann doch etwas aufpassen müssen, dass sie nicht versehentlich irgendwo gegen fährt. *lach*

Was an dieser Stelle noch wichtig zu erwähnen ist:

Die BERG Produkte sind (zumindest unseren Erfahrungen nach, … wir besitzen ja auch ein BERG Trampolin) äußerst robust und langlebig. So lassen sich die BERG Gokarts nach jahrelanger Benutzung auch wunderbar weitervererben. Die Fahrzeuge sind TÜV-geprüft und tragen das GS-Zeichen.

 

Berg Buzzy 6

Berg Buzzy 7

Berg Buzzy 3

 

Lotte ist ja kürzlich 3 Jahre alt jung geworden.

Sie brauchte keinerlei Einweisung im Umgang mit dem Buzzy. Sie hat das Prinzip sofort verstanden und vom ersten Augenblick an echte Fahrkunst bewiesen – sowohl vorwärts als auch rückwärts. =)

Deshalb bin ich mir auch ziemlich sicher, dass der Buzzy 2-2,5-jährigen Kindern keinerlei Probleme bereiten dürfte.

***

Lotte hat an manchen Tagen stundenlang Spaß mit diesem Gokart. Deshalb sind wir wirklich sehr glücklich, dass wir den Buzzy zum Testen und Ausprobieren bekommen haben. <3

 

Berg Buzzy 5

 

Und für alle, die Interesse haben: Auf YouTube gibt es noch ein kurzes Video zur besseren Veranschaulichung des BERG Buzzys in bewegten Bildern. =)

***

Was mich nun interessiert:

Was für Kinderfahrzeuge habt ihr zu Hause? Welche Anschaffungen sind bei euch noch geplant? Habt ihr vielleicht sogar ein BERG Gokart zu Hause? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen? Und zu guter Letzt: Wie gefällt euch der Buzzy?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Habt einen schönen Donnerstag,

eure Mari =)