Hallo ihr Lieben!
Neulich haben wir einen Familienausflug in den Botanischen Garten gemacht.
Ich bin unheimlich gern dort. Und die Kinder erst!
Man kann so viel sehen und entdecken! Es ist eben ein riesengroßer Garten, in dem man sich ordentlich austoben kann. Am schönsten ist es dort natürlich im Frühling und im Sommer. Da hat der Botanische Garten auch länger geöffnet. Im Winter schaffen wir die Ausflüge deswegen nicht ganz so oft.
Auf jeden Fall habe ich euch heute ein paar Bilder mitgebracht.
Ich hoffe, ihr freut euch darüber. =)
Dieses Mal hatten wir Lillis Laufrad und Lottes Bobbycar dabei.
Die beiden stürzten sich sofort auf die vielen Tannenzapfen.
Ich liebe es, wenn Kinder sich an den einfachsten Dingen erfreuen.
Plötzlich verwandeln sich die selbstverständlichsten Dinge in wunderbares Spielzeug.
Lotte hatte merkwürdigerweise recht schnell genug von ihrem Bobbycar und ließ sich stattdessen im Buggy durch die Gegend schieben.
Das Highlight im Botanischen Garten sind jedes Mal die Gewächshäuser. =)
Denn dort gibt es so viel zu entdecken!
Und natürlich wird den Schildkröten jedes Mal ein kleiner Besuch abgestattet.
Und die bunten Blumen werden bewundert.
Lilli liebt das Kakteen-Haus.
Und Lotte liebt den letzten Abschnitt mit dem vielen, vielen Wasser und der Holzbrücke, über die man laufen darf.
Draußen kann man dann noch wunderbar klettern und die schöne Aussicht genießen.
Der Botanische Garten ist wirklich wundervoll.
Wenn hier Kieler Mamas lesen, die noch nie dort waren, sollten sie das ganz dringend nachholen.
Das Schöne ist ja, so ein Ausflug kostet nicht einen Cent. =)
Habt ihr auch irgendwelche Lieblingsausflugsziele?
Ich bin gespannt!
Habt einen schönen Abend,
eure Mari =)