Jetzt hattet ihr, bedingt durch Toms und meinen Krankenhausaufenthalt, ja ein paar Tage nichts zu lesen. Darum überrasche ich euch heute mal und bringe einen Post über Lottes Geburtstag mit. Micha hat zum Glück viele, viele Fotos gemacht und so konnte ich den Geburtstag zumindest etwas nachempfinden. Ich bin immer noch traurig, dass ich an Lottes Ehrentag nicht da sein konnte. Aber ich bin froh, dass Tom überwacht worden ist und wir nun zu Hause sind.

Leider wird uns der RS-Virus nun eine ganze Weile begleiten. Heute geht es auch noch mal zum Kinderarzt zur Kontrolle. Ansonsten gilt nun, alle Krankheiten bestmöglich von Tom fernzuhalten, denn jede noch so kleine Infektion könnte bei ihm die nächste starke Bronchitis oder gar Lungenentzündung auslösen. Das Ganze wird noch monatelang ein Risiko sein (laut Ärzten hängt der Virus 6-18 Monate auf der Lunge). Wir müssen viel inhalieren und Tom streng beobachten. Ich bin froh, dass uns der Virus nicht ganz so arg erwischt hat wie manch andere Kinder. Denn um die Magensonde und die Sauerstoffgabe sind wir zm Glück drum herum gekommen. *seufz*

***

Nun gehen wir aber über zum schöneren Teil – Lottes 3. Geburtstag. =)

Viel Spaß beim Lesen!

Lottes Geburtstag 10

 

Micha gab sich wirklich alle Mühe, während Tom und ich im Krankenhaus waren.

Am Freitag zauberte er den Kindern ein leckeres und dekoratives Geburtstagsfrühstück. =)

 

Lottes Geburtstag

Lottes Geburtstag 3

 

Am Abend zuvor hatten die drei Lottes Geburtstagskranz zusammengestellt.

Der gehört bei uns einfach dazu. Genauso wie das Kerzenauspusten. Das lieben die Mäuse.

 

Lottes Geburtstag 2

Lottes Geburtstag 4

 

Anschließend feierte Lotte erst mal im Kindergarten, während Micha nach Eutin fuhr, um Tom und mich zu besuchen. (Wir lagen in Eutin, weil die Kieler Kliniken überfüllt waren.)

***

Nachmittags ging es dann ans Auspacken der Geschenke.

Eine Freundin ist so lieb gewesen und vorbeigekommen, um Micha etwas zu unterstützen. =)

 

Lottes Geburtstag 5

Lottis Geburtstag 6

Lottes Geburtstag 11

 

Auf Torten und Kuchen à la Mari musste dieses Mal leider verzichtet werden.

Dafür gab es Tiefkühl-Berliner und -Quarkbällchen. =)

 

Lottes Geburtstag 8

 

Außerdem erreichten Lotte über 40 Geburtstagsbriefe von meinen lieben Bloglesern.

 

Geburtstagspost 2

 

Ich fand die Aktion so süß und werde alle Kärtchen sorgsam aufbewahren. Das Ganze hat Lotte wirklich ein großes Lächeln auf die Lippen gezaubert. Wir haben uns jede einzelne Karte zusammen angeschaut. Oft waren ja sogar noch KleinigkeitBriefumschlag wie Luftballons, Konfetti, Sticker, gemalte Bilder von anderen Kinder oder Pixi-Bücher. Einfach nur niedlich!

1000 Dank dafür!

 

Geburtstagspost

Geburtstagspost 3

 

Die Geburtstagstütchen, die Pinata und die Deko hatte Micha schon am Vortag vorbereitet. Das meiste davon war für den Kindergeburtstag am Samstag.

Die Pinata und die Mitgebsel stammen – wie immer – von Partydreams. Für dort habe ich nachher auch noch einen Rabattcode für euch, weil ich in letzter Zeit so oft danach gefragt wurde. =)

 

Geburtstags-Pinata

Geburtstags-Gastgeschenke

 

Am Samstag wartete Lotte dann sehnsüchtig auf ihre Geburtstagsgäste und spielte dabei ganz lange mit ihrem neuen Hexbug. Den hatte sie nämlich auch zum Geburtstag bekommen. =)

 

Lottes Geburtstag 16

 

Micha bereitete in der Zwischenzeit den Geburtstagstisch vor.

Und weil auch hier sicher viele fragen werden: Die Lutz Mauder-Deko habe ich aus dem Fips-Laden.

Eigentlich hatte ich mir von dort auch extra eine wunderschöne Blumenbackform besorgt. Die muss nun aber auf einen anderen Einsatz warten. Das läuft ja nicht weg.

***

Mittags erfuhren wir dann, dass Tom und ich nach Hause durften. Micha, Lilli und Lotte holten uns daraufhin sofort ab. Doch da noch am selben Tag der Kindergeburtstag stattfinden sollte, organisierten wir es zu Hause so, dass wir die obere Etage im Haus von der unteren abgrenzten. Oben blieben dann abwechselnd Micha oder ich bei Tom, während unten gefeiert wurde – Schlagabtausch jedes Mal mit Desinfektionsmittel. So konnten wir vermeiden, dass Tom sich zusätzlich etwas von den Gastkindern einfing und dass er die ganz Kleinen mit dem RS-Virus ansteckte.

 

Lottes Geburtstag 14

Lottes Geburtstag 15

 

Als alle Gäste da waren, gab es leckeren Kuchen und bunte Cake Pops.

Meine lieben Freundinnen hatten gut ausgeholfen und die Leckereien für uns mitgebracht. <3

 

Lottes Geburtstag 20

 

Es war richtig wuselig im Wohnzimmer. Die ganzen Eltern, kleinen Kinder, Geschwisterkinder …

Es war ein bisschen wie in einer kleinen Kindergartengruppe. *lach*

 

Lottis Geburtstag 23

 

Die Vorfreude auf die Pinata war bei allen Kindern riesig.

Denn die Pinata ist bei uns ja mittlerweile schon zur kleinen Tradition geworden. =)

 

Lottes Geburtstag 21

Lottes Geburtstag 19

 

Ebenfalls am Vortag hatte Micha eine tolle Schatzsuche für die Kinder vorbereitet.

Die fand im Laufe des Nachmittages statt. Lotte und ihre Freunde waren begeistert!

 

Lottes Geburtstag 13

Lottes Geburtstag 17

Lottes Geburtstag 18

 

Die halbe Wohnung wurde durchsucht, bis die Truhe schließlich in einem der Küchenschränke gefunden wurde.

In ihr befanden sich Goldtaler, Medaillen und Süßigkeiten. =)

 

Lottes Geburtstag 22

 

Danach ließen wir den Nachmittag langsam ausklingen und feierten dieses Mal auch nicht allzu lange. Micha, die Kinder und ich waren einfach zu platt.

Und durch den Trubel und ein paar erkältete Gastkinder war ich froh, dass wir Tom in „Quarantäne“ gehalten hatten. Zudem wäre es wirklich zu viel für ihn gewesen, denn er braucht noch immer viel Ruhe und Schlaf. Er kränkelt ja nach wie vor sehr und hustet oft so stark, dass er spucken muss. Der arme kleine Kerl … =(

Dennoch konnte ich beim Feiern ein bisschen mit dabei sein. Das hat Lotte sehr viel bedeutet. Das hat man deutlich gemerkt. Micha und ich hatten uns regelmäßig bei der Tom-Betreuung abgewechselt. Das hat wirklich super geklappt.

 

Lottes Geburtstag 9

 

Ansonsten war der Geburtstag wirklich schön. Das ist zumindest, was ich von den Erzählungen und meinem eigenen Empfinden weitergeben kann.

Lotte hat sich über die vielen tolle Geschenke gefreut, vor allem aber über die Schatzsuche und die Pinata. Und natürlich darüber, dass Tom und ich letztendlich doch ein bisschen mitfeiern konnten. Aber auch die vielen Geburtstagsbriefe waren ein echtes Highlight. =)

Und bevor ich es vergesse: Hier noch der versprochene Rabattcode für Partydreams: Mit dem Code „2BKM2015“ erhaltet ihr 20% Rabatt auf eure Bestellung – bis einschließlich 8. März. Viel Spaß beim Stöbern! =)

***

Nun wünsche ich euch einen wunderschönen Start in die neue Woche,

eure Mari