Nun ist Tom 3 Jahre alt. Und das spürt und sieht man auch! Tom ist groß geworden. Richtig groß! Sowohl optisch als auch charakterlich. Das letzte bisschen Kleinkind-Charme ist verflogen. Stattdessen steht da nun ein selbstbewusster, willensstarker Junge vor mir, der genau weiß, was er will. Doch einige seiner Vorlieben haben sich bis heute nicht geändert. So liebt er Bagger, Trecker und alles andere, was Räder hat, bis heute. Entsprechend waren seine Geburtstagswünsche, von dem wir ihm natürlich einige erfüllt haben.

Seine große Kindergeburtstagsparty steht allerdings noch bevor. Sie findet am nächsten Sonntag statt und wir freuen uns schon alle riesig darauf!

Nun möchte ich euch aber erst mal von seinem eigentlichen 3. Geburtstag erzählen. Von seinen Geschenken, seinen leuchtenden Augen, unserem Ausflug und den Highlights des Tages.

Viel Spaß mit Toms 3. Geburtstag in Bildern!

Toms 3. Geburtstag 9

Am Vorabend hatten Micha und ich alles vorbereitet. Wir dekorierten das Wohnzimmer, deckten den Geburtstagsfrühstückstisch und holten die Geschenke vom Dachboden.

Die Deko stammt – wie immer – von Partydreams.

Was bei uns an keinem Kindergeburtstag fehlen darf, ist ein großer Zahlen-Folienluftballon. Der gehört bei uns einfach dazu! Und die goldene 3 hat perfekt in Toms neues Fahrzeug gepasst!

Toms 3. Geburtstag 1

Als Tom dann morgens ins Wohnzimmer kam, jauchzte er und bekam richtig leuchtende Augen. Er wusste gar nicht, wohin er zuerst schauen soll.

Er sah den großen Trecker, dann die hübschen Luftballons und die Kerzen auf dem Tisch, dann die anderen Geschenke und freute sich so sehr! <3

Den Fendt Geräteträger wollten wir ihm eigentlich schon zu Weihnachten schenken und hatte ihn schon länger auf dem Dachboden versteckt. Doch dann gab es an Weihnachten die LGB Eisenbahn, weshalb wir dieses große Geschenk für seinen Ehrentag aufbewahrt hatten. Er freute sich so sehr darüber!

Toms 3. Geburtstag 3

Anschließend wurden alle Geschenke ausgepackt! Lilli und Lotte waren dabei fast aufgeregter als Tom. :D

Ein Geschenk nach dem nächsten sorgte für ein glückliches Geburtstagskind.

Toms 3. Geburtstag 5

Toms 3. Geburtstag 6

Danach schossen wir noch schnell das obligatorische Geburtstagskind-Foto.

Toms 3. Geburtstag 7

Gleich darauf pustete Tom die Kerzen seines Geburtstagszugs aus.

Toms 3. Geburtstag 2

Zum Schluss frühstückten wir noch gemeinsam in der Küche, bevor es schließlich für Lilli in die Schule und für Lotte und Tom in den Kindergarten ging.

Auf Letzteres freute Tom sich sehr, denn immerhin war dies sein erster Geburtstag als Kindergartenkind. =)

Toms 3. Geburtstag 8

Während alle Kinder aus dem Haus waren, backte ich Muffins und bereitete den Nachmittagstisch vor.

Anschließend erledigte ich noch etwas Arbeit und Haushalt.

Toms 3. Geburtstag 10

Toms 3. Geburtstag 11

Als ich damit fertig war und noch etwas Zeit über hatte, baute ich noch schnell seine neuen Spielzeuge auf.

Ein Highlight waren der Schleich Trecker* und das Schleich Silo*. Beides hatte er bei seinem Cousin in Essen kennengelernt und war mit mit diesen Sachen sofort Feuer und Flamme gewesen.

(Tipp: Das Schleich Futtersilo bekommt man als amazon Prime-Kunde viel günstiger als in allen anderen Läden und Onlineshops.)

Ebenso gut kamen der Playmobil Mähdrescher* an, der sogar Heuballen auswerfen kann, und die Siku Autofähre*, die er von Oma und Opa geschenkt bekam.

*Bei diesen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Toms 3. Geburtstag 12

Toms 3. Geburtstag 13

Toms 3. Geburtstag 14

Gegen Mittag kam das stolze Geburtstagskind wieder nach Hause – mit einer gebastelten Geburtstagskrone auf dem Kopf und einer Geburtstagstüte aus dem Kindergarten unter dem Arm.

Toms 3. Geburtstag 15

Als wir kurze Zeit später wieder alle vereint waren, gab es selbst gebackene Muffins und Benjamin Blümchen-Torte.

Toms 3. Geburtstag 18

Toms 3. Geburtstag 19

Danach wurde erst mal ausgiebig mit den Geschenken gespielt.

Toms 3. Geburtstag 16

Toms 3. Geburtstag 17

Am Nachmittag fuhren wir dann gemeinsam an den Strand. Das Wetter war traumhaft!

Außerdem konnte Tom bei dieser Gelegenheit seinen neuen Trecker ausprobieren. =)

Toms 3. Geburtstag 21

Toms 3. Geburtstag 20

Bis dato sind wir schon eine ganze Weile nicht mehr am Strand gewesen. Entweder weil wir nicht zu Hause waren oder weil jemand krank war oder weil es an Zeit fehlte oder weil das Wetter nicht mitmachte. Umso schöner und besonderer war dieser gemeinsame Ausflug an den Schönberger Strand. <3

Toms 3. Geburtstag 22

Toms 3. Geburtstag 23

Es war zwar ziemlich kalt, aber gleichzeitig richtig atmosphärisch.

Zumal die Strände – wie ich schon öfter schrieb – im Winter nahezu menschenleer sind.

Toms 3. Geburtstag 24

Toms 3. Geburtstag 25

Wir blieben bis zum frühen Abend und fuhren anschließend noch in ein Restaurant, um dort gemeinsam zu Abend zu essen.

Es gab Pizza, Nudeln und Nuggets – ein richtiges Geburtstagsessen eben. =)

Toms 3. Geburtstag 26

Toms 3. Geburtstag 27

Den großen Folienluftballon auf dem nächsten Bild bekam Tom übrigens von seinen Paten geschickt. Das war vielleicht lustig, als Tom den Karton öffnete und gleich darauf ein Bagger-Luftballon daraus schwebte. :D

Abends durften die drei dann noch einen Film gucken (Tom suchte sich „Toy Story“ aus) und dabei selbst gemachtes Popcorn naschen.

Danach ging es schließlich für drei erschöpfte Kinder ins Bett.

Kurzum: Es war ein toller Tag – von morgens bis abends. =)

Toms 3. Geburtstag 28

Wir freuen uns schon sehr auf die große Geburtstagssause am Sonntag! Ich werde euch natürlich mitnehmen und anschließen davon berichten!

Ach ja, und das niedliche Bagger-Geburtstagsshirt stammt – wie immer – von My Mom Design. <3

Vielleicht habt ihr außerdem Lust, euch Toms 3. Geburtstag in bewegten Bildern anzuschauen? Dann geht’s hier zum dazugeörigen Vlog:

–> Family Vlog | 17.01.2018 | Toms 3. Geburtstag

Wann steht denn bei euch der nächste Kindergeburtstag an? Und der wievielte?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Außerdem möchte ich mich an dieser Stelle für all eure lieben Geburtstagsglückwünsche auf Facebook, Instagram, YouTube, dem Blog und per Mail bedanken! Ihr seid toll!

Alles Liebe,

eure Mari =)