Es war so schön, als letzte Woche plötzlich die ersten Schneeflocken vom Himmel rieselten. Es waren nicht viele, aber genug, um einen ersten Schneemann zu bauen und die Augen unserer Kinder zum Leuchten zu bringen. Was haben die drei gestaunt und gejauchzt und sich über den Schnee gefreut! Lotte durfte an jenem Tag sogar zu Hause bleiben, weil sie unbedingt im Garten im Schnee spielen wollte.

Der Schnee blieb zwar nicht lange, hinterließ aber eine eisige Kälte. Ich musste sämtliche Winterschuhe und Schneeanzüge vom Dachboden holen, damit wir überhaupt noch nach draußen konnten – ohne zu frieren. Ja, wirklich! Es wurde von einen auf den anderen Tag sehr, sehr kalt. Wenn ich nicht wüsste, dass wir noch Herbst haben, würde ich die letzten Tage bereits dem Winter zuordnen.

Heute bringe ich euch wieder einen neuen Familien-Rückblick mit und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

erster-schnee-im-garten-3

Der erste Schnee ist doch jedes Jahr etwas Besonderes, oder?

Lotte war hin und weg und hat richtig gestrahlt! Sie hat sich so sehr über den Schnee gefreut!

erster-schnee-im-garten-2

erster-schnee-im-garten

Es war nicht viel Schnee, aber das machte nichts. Wir kratzen jede noch so kleine Schneeflocke zusammen, um einen ersten Schneemann zu bauen. =)

erster-schnee-im-garten-4

Und Lotte kreierte überall im Garten Schneeengel. Sogar auf dem Trampolin! :D

erster-schnee-im-garten-6

erster-schnee-im-garten-8

erster-schnee-im-garten-9

Unser erster Schneemann schaute gar nicht so schlecht aus, oder? Lotte war auf jeden Fall mächtig stolz!

erster-schnee-im-garten-5

erster-schnee-im-garten-7

Und Lilli war ganz begeistert, als sie von der Schule nach Hause kam.

erster-schnee-im-garten-10

Deshalb ging es direkt nach dem Mittagessen wieder nach draußen, um noch einen kleinen Kumpel für Mr. Snow zu bauen.

erster-schnee-im-garten-11

Später wärmten wir uns drinnen auf, bauten gemütliche Höhlen, verkrochen uns unter Kuscheldecken und lasen Bücher.

An dieser Stelle habe ich wieder einen neuen Buchtipp für euch, dieses Mal einen ziemlich lustigen: „Das Buch ohne Bilder“ von B.J. Novak

Dieses Buch ist wirklich ungewöhnlich, denn im Grunde beinhaltet es ausschließlich geschriebenen Blödsinn. Aber genau das finden Kinder großartig, weil Eltern natürlich – denn so sind nun mal die Regeln beim Vorlesen – alles Geschriebene vorlesen müssen. :D

das-buch-ohne-bilder

das-buch-ohne-bilder-2

das-buch-ohne-bilder-3

Außerdem setzten wir uns in den letzten Tagen an das große 3D-Puzzle von Ravensburger, das am Ende ein wunderschönes Disney Schloss ergibt.

Das Puzzle ist gar nicht so einfach! Wir brauchten tatsächlich etwas Zeit und Geduld dafür! =)

ravensburger-puzzle-schloss-3

ravensburger-puzzle-schloss

ravensburger-puzzle-schloss-2

Da ich es liebe, mit Lilli und Lotte ins Kino zu gehen, waren wir kürzlich in „Trolls“. Das hatten sich die beiden nämlich gewünscht.

Was für ein bunt-verrückter, aber sehr unterhaltsamer Film! Den Mädels hat er sehr gut gefallen!

kino-mit-lotte

Und während wir im Kino saßen, spazierte Micha mit Tom durch den Citti Park.

tom-im-citti-park

tom-im-citti-park-2

tom-im-citti-park-3

Es ist übrigens immer noch so, dass Tom die meiste Zeit an Lottes Schreibtisch verbringt.

Die beiden sitzen teilweise zu zweit auf einem Stuhl. …Keine Ahnung, wie das funktioniert, aber es klappt irgendwie. :D

stokke-am-hochstuhl

Bei der eisigen Kälte wollten wir außerdem unbedingt an den Strand, um zu sehen, wie es dort aussieht.

am-strand-schoenberg

Das Meer war ganz ruhig und der Anblick richtig idyllisch.

Wir haben viel Zeit dort verbracht und mit den einfachsten Dingen gespielt. =)

am-strand-schoenberg-5

am-strand-schoenberg-8

am-strand-schoenberg-6

am-strand-schoenberg-3

Ich liebe den Strand im Herbst/Winter fast noch mehr als im Sommer. Denn dann ist es dort so schön ruhig und atmosphärisch. Ich liebe das!

am-strand-schoenberg-7

am-strand-schoenberg-4

am-strand-schoenberg-2

Nach ein paar Tagen hatten wir das Disney Schloss schließlich fertig zusammengesteckt. =)

ravensburger-puzzle-schloss-4

ravensburger-puzzle-schloss-5

Morgens sind hier momentan alle Wiesen gefroren. Das finden Lilli, Lotte und Tom besonders spannend. Deshalb haben sie sich am Sonntagmorgen direkt nach dem Frühstück angezogen, um Schneeengel Frostengel in den Garten zu malen.

Tom saß allerdings etwas irritiert daneben …

im-garten-spielen

im-garten-spielen-2

erster-schnee-im-garten-12

im-garten-spielen-3

Außerdem erreichte mich ein Paket von Kugelrausch. Wir durften uns nämlich jeder eine ganz besondere Christbaumkugel aussuchen. Und die sind wirklich unfassbar schön!

Man muss natürlich höllisch aufpassen, das sie nicht kaputtgehen, aber trotzdem: Nie zuvor habe ich so schönen Christbaumschmuck gesehen! Ich bin absolut begeister! Und die Mädels erst!

Da wir letzte Woche auch ein wenig gevloggt haben, werdet ihr die niedlichen Reaktionen auf die hübschen Figuren bald auf unserem YouTube-Kanal sehen. =)

kugelrausch-christbaumkugeln

kugelrausch-christbaumkugeln-3

kugelrausch-christbaumkugeln-2

Außerdem waren wir zusammen auf dem Abenteuerspielplatz in Wendtorf. Das war der bislang kälteste Tag von allen! Brrr…

spielplatz-wendtorf-3

spielplatz-wendtorf-2

spielplatz-wendtorf

Aber Hauptsache die Kinder hatten Spaß! Denen muss schön warm gewesen sein, so viel wie die drei herumgeflitzt sind!

Und seht ihr Toms Handschuhe? Nachdem seine völlig durchnässt waren, habe ich ihm meine geliehen. Ich wundere mich immer noch darüber, dass er das einfach so akzeptiert hat. :D

spielplatz-wendtorf-6

spielplatz-wendtorf-7

Ja, so langsam komme ich tatsächlich ein bisschen in Weihnachtsstimmung. Und so lange ist das alles ja gar nicht mehr hin!

Ich freue mich riesig auf das diesjährige Weihnachten, denn ich habe ganz besondere Geschenke für alle ausgewählt. Außerdem erlebt Tom das Weihnachtsfest dieses Jahr zum ersten Mal richtig bewusst. Das wird bestimmt richtig schön! =)

spielplatz-wendtorf-4

spielplatz-wendtorf-5

Ist es denn bei euch auch plötzlich so kalt geworden? Und habt ihr schon alles für Weihnachten zusammen? Alle Geschenke? Die ganze Planung?

Naja, … irgendwas fehlt eigentlich immer, oder?

Ich freue mich sehr auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)