Endlich habe ich es mal wieder geschafft, ein Wochenende von uns mit der Kamera zu begleiten. Das ist momentan gar nicht so einfach, weil die Wochenenden zum einen sehr gut gefüllt sind mit Besuch und Terminen und zum anderen immer irgendjemand von uns krank ist, sodass unsere Wochenenden nicht ganz so kunterbunt sind wie sonst.

Auch dieses Wochenende hat es uns erwischt. Tom begann am Sonntag wieder etwas zu kränkeln. Und Schnupfen, Halsschmerzen und Husten sind irgendwie immer bei irgendwem vorhanden. Zum Glück war es bisher jedoch nichts Ernstes und Fieberattacken hielten sich auch noch in Grenzen. Toi, toi, toi, dass das so bleibt!

Dennoch hatten wir ein schönes, wenn auch sehr ruhiges Wochenende, durch das ich euch nachträglich gern mitnehmen möchte.

Viel Spaß beim Lesen! =)

Streicholzschachteln verzieren 1

Am Freitagnachmittag haben wir ganz viel gemalt und gebastelt.

malen im Wohnzimmer 3

malen im Wohnzimmer 2

Das Bastel-Set hatte ich beim Stöbern in meinem Bastelschrank entdeckt. Es ist von Djeco und beinhaltet verschiedene Malbögen sowie Untergründe mit unterschiedlichen Strukturen, die man dann unter die Ausmalflächen legen kann, sodass richtig schöne Muster beim Drübermalen entstehen.

Das hat den Kindern natürlich total viel Spaß gemacht!

malen im Wohnzimmer 1

malen im Wohnzimmer 4

Anschließend haben sich die drei eine riesige Höhle im Wohnzimmer gebaut, während ich die Kinderzimmer aufgeräumt habe.

(Aus dem spontanen Aufräumen wurde am Ende ein ziemliches gründliches – mit Aussortieren und allem Drum und Dran. Ich habe knapp 4-5 Stunden in allen drei Kinderzimmern verbracht. :D)

Hoehle bauen 1

Hoehle bauen 2 1

Am Samstagmorgen haben Lilli und Tom damit angefangen, große Kartons anzumalen und sie in ein Auto und ein Haus zu verwandeln.

mit Kartons basteln und bauen 3

mit Kartons basteln und bauen 2

Danach ging es erst mal gemeinsam zu IKEA.

Ausflug IKEA 2

Ausflug IKEA 3

Dort haben wir einen kleinen „Blumenladen“ entdeckt und dort Blumenverkäufer und Kunden gespielt.

Was hatten die Kinder für einen Spaß! Und Micha und ich auch, wenn wir ehrlich sind. 😀

Ausflug IKEA 6

Ausflug IKEA 5

Ausflug IKEA 4

Ansonsten haben wir bei IKEA lediglich ein paar Dinge besorgt, die wir schon seit längerer Zeit brauchten: neue Boxen und Kisten, ein paar Ausstechförmchen und ein bisschen Krimskrams.

Ausflug IKEA 7

Ausflug IKEA 1

Wieder zu Hause haben Lilli, Lotte und Tom mit ihren fertig umgebauten Kartons gespielt und dabei u.a. eine Waschstraße gebaut. =)

mit Kartons basteln und bauen 5

mit Kartons basteln und bauen 4

mit Kartons basteln und bauen 1

In der Zwischenzeit hat Micha das Außengehege unserer Kaninchen und Meerschweine wetterfest gemacht.

Kaninchen

Außerdem habe ich Lilli und Lotte ein Stück auf dem Klavier beigebracht. Das können sie mittlerweile zur Hälfte mit beiden Händen spielen. Ich bin ganz stolz, denn das war ihr erstes richtiges Interesse am Spielen, und das hat auf Anhieb so gut und beidhändig funktioniert! Das freut mich total! =)

Klavier spielen

Und zum Abschluss des Tages hat Micha mit Lilli und Lotte eine Runde Monopoly gespielt, …

Spielenachmittag 1

Spielenachmittag 3

… während ich mit Tom mein altes „Schützt unseren Teich“-Spiel aus meiner Kindheit hervorgekramt habe.

(Kennt das noch jemand von euch?)

Spielenachmittag 2

Der Sonntag begann mit einem ziemlich erschöpften und kränkelnden Tom.

Tom ist krank

Deswegen haben wir am Sonntag kaum etwas gemacht. Micha und ich haben abwechselnd etwas Haushalt erledigt und uns um die Kinder gekümmert.

Zwischendurch habe ich mit Lilli und Lotte Streichholzschachteln für den Weihnachtsmarkt in der Schule verziert. Wir haben nun schon Zwergengold gemacht und hübsch verpackt und Seifen gegossen und ebenfalls weihnachtlich eingetütet. Nun sollte Lilli für diesen besonderen Tag gut ausgestattet sein. =)

Streicholzschachteln verzieren 2

Streicholzschachteln verzieren 3

Streicholzschachteln verzieren 4

Am frühen Nachmittag/Abend durften die drei dann noch „Der Polarexpress“ schauen. Einfach deshalb, weil Tom total schlapp war. Und an solchen Tagen darf auch mal außer der Reihe ferngesehen werden. Außerdem verströmt dieser Film so wunderbare Weihnachtsstimmung, dass wir ihn jedes Jahr gern zusammen schauen.

Fernsehabend

Das war’s auch schon mit unserem letzten Novemberwochenende!

Und, wie war eures? Seid ihr auch von der Krankheitswelle betroffen? Und, habt ihr mittlerweile alle Weihnachtsgeschenke zusammen?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)