Wenn der Herbst so sonnig bleibt, kann man ihn wirklich in vollen Zügen genießen, oder? … Klar, ein paar kleine Regenschauer gehören dazu, aber die Sonne darf sich gern zwischendurch so wunderbar blicken lassen wie in den letzten Tagen. =)

Heute bringe ich euch wieder eine Zusammenfassung der letzten Tage mit. Ein bisschen was von letzter Woche, ein bisschen was vom Wochenende.

Ich wünsche euch viel Spaß mit ein paar herbstlichen Familienmomenten!

kastanien-sammeln-7

Außerdem findet ihr am Ende des Posts eine ganz tolle – und vor allem sinnvolle! – Verlosung, die euch sicherlich sehr gefallen wird!

Es gibt nämlich eine Portion Zeit zu gewinnen, die ich zusammen mit DanKlorix* an euch verlose. Dazu später mehr!

danklorix-zum-waschen

danklorix-zum-waschen-2

***

Kürzlich waren wir das zweite Mal in diesem Jahr zusammen im Eselpark. Fast einen ganzen Tag lang.

Lilli und Lotte finden es dort großartig! Und Tom war kaum von den kuschelweichen Eseln wegzubekommen. =)

eselpark

eselpark-4

eselpark-2

Dort kann man sich all die niedliche Esel in Ruhe anschauen und sie streicheln oder sich die Zeit auf diversen Spielflächen vertreiben.

eselpark-6

eselpark-8

eselpark-7

eselpark-3

Aber das Beste: Man darf die Esel sogar putzen! =)

eselpark-5

***

Außerdem haben wir die gemeinsame Zeit – wie immer – sehr genossen. Wir haben Bücher gelesen, Spiele gespielt, gekuschelt, waren im Kino u.v.m.

Es war wirklich toll!

À propos: Da muss ich euch direkt zwei lustige Bücher vorstellen: „Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke“ und „Du bist so schrecklick schön!“

In dem Buch mit der Pupswolke geht es um das Gähnen, Rülpsen, Pupsen, Hicksen und Niesen – und das auf ziemlich unterhaltsame Art und Weise. Klingt vielleicht etwas irritierend, hat aber durchaus einen Platz in jedem Kinderbuchregal verdient. Und das zweite Buch stellt gängige Schönheitsideale auf den Kopf und ist dadurch ebenfalls ein absolutes Muss. An dieser Stelle möchte ich allerdings nicht zu viel verraten, kann euch die beiden Bücher aber wärmstens weiterempfehlen. =)

fraeulein-hicks-und-die-kleine-pupswolke

fraeulein-hicks-und-die-kleine-pupswolke-3

fraeulein-hicks-und-die-kleine-pupswolke-2

Bei all dem Sonnenschein waren wir natürlich auch ganz viel im Garten!

im-garten

im-garten-3

An einem Tag hat Tom unseren Rasensprenger als Tränke benutzt. Ich hockte wirklich davor und musste so was von lachen! Das könnt ihr euch nicht vorstellen!

Und Tom schaute mich dabei mit seinen großen Kulleraugen an, als wäre das, was er da tut, absolut selbstverständlich. Und als ich zunehmend lachte, lachte er mit, … obwohl er ganz offensichtlich nicht genau wusste, warum ich lachte.

im-garten-6

im-garten-5

im-garten-4

Da fällt mir noch etwas ein, was ich längst an euch weitergegeben haben wollte: Kennt ihr „Wir Kinder aus dem Möwenweg“?

Von dieser Serie gibt es DVDs und Hörspiele. Die Geschichten sind wirklich sehr liebevoll und zugleich unterhaltsam. Kurz zusammengefasst: Es geht um eine kleine Gruppe von Kindern, die allesamt im Möwenweg wohnen, gemeinsam zur Schule gehen und allerhand Alltagsabenteuer zusammen erleben. Das alles auf sehr kindgerechte Art und Weise. Lilli und Lotte lieben die verschiedenen Folgen wirklich sehr!

wir-kinder-aus-dem-moewenweg

Wir waren zwar viel unterwegs, haben aber auch zu Hause viele schöne Momente erlebt.

Zum Beispiel wie Lilli und Lotte für Tom eine Spielhöhle bauten. Oder wie Lilli Murmelbilder legte. Na, erkennt ihr unten, was sie gelegt hat?

spielecke-fuer-tom

spielen-im-wohnzimmer

Außerdem haben wir von Ravensburger zwei Spiele zugeschickt bekommen, die wir natürlich liebend gern ausprobiert haben.

flippi-flatter

Beim Spiel „Flotti Karotti“ geht es um Schnelligkeit und Bewegung. Wer findet am schnellsten die gesuchten Karten? Und wer schafft es, die Karotte zu fangen?

Das Spiel ist ein richtiges Tobespiel und macht dabei jede Menge Spaß!

flotti-karotti

Und bei „Flippi Flatter“ braucht man vor allem Glück und/oder Mut. Reihum drückt man auf die Zunge der Fledermaus. Mal bleibt Flippi Flatter dabei still, mal fängt sie daraufhin wild zu flattern an. Wer schafft es, so schnell wie möglich alle benötigten Edelsteine zu sammeln?

Es gibt zwei Spielvarianten: eine ganz einfache und eine zweite, bei der man etwas mehr „planen“ und nachdenken muss.

flippi-flatter-2

flippi-flatter-4

flippi-flatter-3

Hach, solche gemeinsamen Momente sind einfach schön, oder? Ich finde, beim gemeinsamen Spielen, Basteln und Lesen kommt man richtig zur Ruhe, vergisst auch mal die Arbeit und sämtliche Termine und hat einfach nur Spaß. =)

familie

Was haben wir noch gemacht?

Wir waren unterwegs und haben ganz viele Kastanien gesammelt – für unseren Jahreszeitentisch und zum Basteln.

kastanien-sammeln

kastanien-sammeln-5

kastanien-sammeln-6

kastanien-sammeln-4

Dabei haben wir wahnsinnig viele Kastanien gefunden! Und das Wetter war traumhaft, wie man unschwer erkennen kann, oder?

Tom hat übrigens auch schon ganz fleißig beim Sammeln geholfen. =)

kastanien-sammeln-3

kastanien-sammeln-2

kastanien-sammeln-8

Direkt im Anschluss fuhren wir weiter und suchten noch ein paar schöne Herbstblätter für unseren diesjährigen Masking Tape-Herbstbaum.

masking-tape-herbstbaum

masking-tape-herbstbaum-3

Die Blätter haben wir anschließend zu Hause zum Pressen und Trocknen zwischen Buchseiten geklemmt und das besagte Buch anschließend ordentlich beschwert.

masking-take-herbstbaum

masking-tape-herbstbaum

Außerdem muss ich euch ganz unbedingt Michas und meine neuen Schuhe zeigen! Wir durften uns zwei Paar Sacha Schuhe aussuchen – für den Herbst.

Da hatten wir wirklich die Qual der Wahl! Außerdem kannte ich die Marke bislang nicht und war dementsprechend gespannt, wie die Schuhe live aussehen, sitzen und sich anfühlen.

Und was soll ich sagen? Sie sind so, so schön! Ich bin, was Schuhe betrifft, ja gar nicht typisch Frau. Meist reichen mir 1-2 Paar Schuhe vollkommen aus. Die trage ich dann, bis sie kaputtgelaufen sind. Aber bei dem Paar Stiefeletten bin ich wirklich schwer verliebt. <3

sacha-schuhe-3

sacha-schuhe

sacha-schuhe-2

Michas Herrenschuhe gefallen uns aber mindestens genauso gut!

Bei mir hat diese Aktion also wirklich etwas gebracht, denn ich werde jetzt definitiv öfter durch das Sacha Sortiment stöbern!

michas-sacha-schuhe-2

michas-sacha-schuhe

Aber ich bin noch längst nicht fertig mit diesem Post! *lach*

Letzten Samstag waren wir außerdem im Hansa-Park. Dort ist mittlerweile alles richtig herbstlich dekoriert und dadurch total atmosphärisch!

im-hansa-park-6

im-hansa-park

im-hansa-park-7

im-hansa-park-8

Wir haben einen ganzen Tag dort verbracht, von vormittags bis abends.

im-hansa-park-10

im-hansa-park-13

im-hansa-park-11

im-hansa-park-9

im-hansa-park-12

Außerdem haben wir dort zwischendurch ein kleines Familienshooting veranstaltet. Ein paar Bilder hat Lotte gemacht, ein paar Lilli. Ziemlich toll, oder?

Dabei sind endlich mal ein paar Bilder von Micha und mir mit ausschließlich Lilli und von Micha und mir mit ausschließlich Lotte entstanden. Und ein Küsschen-Bild. Das hat Lilli geschossen. =)

im-hansa-park-16

im-hansa-pak

im-hansa-park-15

Seinen Mittagschlaf hielt Tom im Buggy. Er war nämlich irgendwann völlig geplättet.

im-hansa-park-14

Und dann ließen wir den tollen Tag ausklingen – mit ganz vielen fröhlichen Momenten. <3

im-hansa-park-4

im-hansa-park-3

im-hansa-park-17

im-hansa-park-2

im-hansa-park-5

Gegen 19 Uhr ging es dann mit Obst und Brezeln in den Händen zurück nach Hause.

im-hansa-park-18

Ach, übrigens: Mein absolutes Lieblingsbild (von Tom) aus den letzten Wochen ist definitiv das nachfolgende:

tom

Den letzten Sonntag verbrachten wir vormittags und nachmittags am Strand, denn das Wetter war traumhaft!

am-strand-in-schoenberg-2

am-strand-in-schoenberg

am-strand-in-schoenberg-3

Und nun kommt das Highlight!

Ich hatte ja letzte Woche ordentlich aufgeräumt, geputzt und ausgemistet. Allerdings hält so was mit kleinen Kindern ja (leider) nie so lange. Ein langes Wochenende mit Strand, Wald, Garten und allem Drum und Dran genügt und schon sieht man kaum noch, wie lange und ausgiebig man an den Tagen zuvor geputzt hat. Dann tapsen nämlich kleine sandige Schmuddelfüße quer durch die Wohnung!

am-strand-in-schoenberg-4

im-garten-2

Deswegen habe ich mich riesig gefreut, dass uns nach diesem langen Wochenende ein Reinigungsteam von DanKlorix* gestellt wurde, das unser ganzes Haus noch einmal von oben bis unten durchgesaugt und durchgewischt hat. Sogar die Fenster wurden noch einmal geputzt. Das war wirklich toll! Und ich kenne so was sonst gar nicht! Ihr?

In meinem Bekanntenkreis haben ziemlich viele Familien eine Putzhilfe, die wöchentlich vorbeikommt. Aber für Micha und mich war das absolutes Neuland, aber durchaus wiederholungswürdig!

danklorix-putzteam-2danklorix-putzteam

danklorix

Besonders süß war Tom, der total begeistert von den beiden Mädels war und die ganze Zeit tatkräftig mitgeholfen hat.

danklorix-putzteam-4

danklorix-putzteam-3

Verlosung

So, und nun folgt auch schon die grandiose Verlosung, von der ich zu Beginn des Posts gesprochen hatte!

Zusammen mit DanKlorix* verlose ich einen Reinigungsgutschein im Wert von 400€ an euch! Mit diesem habt ihr die Möglichkeit ein professionelles Reinigungsteam durch eure Wohnung/euer Haus zu schicken – wahlweise als eine große Reinigung oder gesplittet in mehrere kleine Reinigungen.

***

Alles, was ihr tun müsst, um eine Chance auf diesen zeitsparenden Gewinn zu bekommen:

1.) Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post, in dem ihr uns eines eurer besten Putzgeheimnisse verratet!

2.) Mitmachen könnt ihr bis Freitag, 14.10.2016, 12:00 Uhr

Der/die Gewinnerin mit dem schönsten und/oder besten Kommentar gewinnt die Reinigung!

mama-und-lotte

Na, wenn das nichts ist?

Ich sage euch, ich putze mein Leben lang selbst und gebe sogar zu, dass ich tatsächlich ziemlich gern putze. Ich mag das irgendwie und finde Putzen total entspannend und befreiend. Allerdings ist es das nicht, wenn einem die Zeit dafür fehlt. Umso schöner war es, dass ich einen Stapel anderer Dinge erledigen konnte, während unser Haus noch einmal gänzlich aufgefrischt wurde. =)

Ich freue mich auf eure Kommentare und bin mehr als gespannt auf eure Putztipps und -tricks!

Viel Glück bei der Verlosung und ein schönes Wochenende euch,

eure Mari =)

 

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.