Viele von euch hatten sich unser Wochenende in Bildern zurückgewünscht. Immer und immer wieder habt ihr gefragt, ob ich dieses wieder einführen kann. Genau das möchte ich jetzt versuchen und hoffe, dass es mir fortan wieder regelmäßig gelingt, unser Wochenende in Bildern mit euch zu teilen!

Besonders berührt hat mich vor allem die Tatsache, dass sich viele von euch daran erinnern konnten, dass ich das Wochenende in Bildern ins Leben gerufen hatte. Das bedeutet mir viel und zeigt mir gleichermaßen, wie lange einige von euch schon dabei sind. Vielen Dank dafür! <3

An unserem letzten langen Pfingstwochenende haben wir ziemlich viel erlebt und unternommen und haben das wunderschöne Wetter in vollen Zügen  genossen. Ist das Wetter bei euch momentan auch so fantastisch?

Wir waren viel im Garten und am Strand und haben Freunde und Familie getroffen. Was wir genau gemacht haben, erzähle ich euch im Folgenden. =)

Viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern!

Strand in Stein 8

Am Freitag fand ein Skater-Roller-Tag von Lillis Schule am Strand statt. Sie und ihre beste Freundin schafften 10 km auf ihren Rollern. =)

Skater Tag Schule

Außerdem waren wir am Freitag zusammen im Kino in dem Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Davon habe ich leider keine Bilder. Aber der Film hat uns sehr, sehr gut gefallen und war sehr nahe am Original.

Wer von euch hat den Film ebenfalls schon im Kino gesehen? Und wie hat er euch gefallen?

***

Wieder zu Hause haben Lilli und Tom einen großen Karton mit Füllmaterial in unserem Arbeitszimmer entdeckt, den sie sofort zum „Bällebad“ (O-Ton Lilli) umfunktionierten.

Drinnen spielen 3

Drinnen spielen 2

Währenddessen hat Lotte anderen Quatsch gemacht. 😀

Drinnen spielen 1

Außerdem kamen neue Klamotten von En Fant an, die wir allesamt anprobiert haben und von denen Tom sich vorerst gar nicht mehr trennen wollte. Und so lief er den ganzen Nachmittag in seinen neuen Sandalen und dem Langarmshirt mit kurzer Hose herum. 😀

Drinnen spielen 5

Am Samstagmorgen waren Lilli und Tom die ersten, die aufstanden. Zusammen bauten sie eine riesige Brio-Strecke im Flur.

Drinnen spielen 4

Etwas später kamen Freunde von uns mit ihren beiden Töchtern zu Besuch, um gemeinsam mit uns zu frühstücken.

Nach dem leckeren Frühstück nähten wir zusammen die Bronze-Abzeichen auf Lillis und Lottes Badeanzüge.

Bronze Abzeichen

Danach verbrachten wir viel Zeit im Garten.

Nora zu Besuch 2

Nora zu Besuch 4

Nora zu Besuch 3

Unsere Freundin Nora wurde dabei ganz schön beansprucht. 😀

Nora zu Besuch 1

Nora zu Besuch 5

Nora zu Besuch 6

Außerdem hatten wir unser Planschbecken aufgebaut. Denn das hatten sich Lilli, Lotte und Tom schon ewig gewünscht.

Planschbecken im garten 2

Planschbecken im garten 1

Am Nachmittag war Lilli auf einem Kindergeburtstag eingeladen.

Diese Zeit nutzten Micha, Lotte, Tom und ich, um einen Ausflug zum Kieler Kids Festival zu unternehmen.

Kids Festival Kiel 1

Kids Festival Kiel 3

Letztes Jahr sind wir, glaube ich, gar nicht dort gewesen. Dabei ist es jedes Mal so schön! Denn es gibt dort nicht nur allerhand leckeres Essen, sondern vor allem jede Menge Spiel-, Spaß- und Tobemöglichkeiten für Kinder in jedem Alter.

Als ich damals noch zur Schule ging, habe ich jedes Jahr auf dem Kids Festival gejobbt und dort Eis verkauft. =)

Kids Festival Kiel 2

Kids Festival Kiel 5

Kids Festival Kiel 4

Am späteren Nachmittag ging es dann auch für Lotte zu einer Freundin – und zwar zum Übernachten. =)

Und so ließen Micha und ich mit Tom und später auch wieder Lilli den Tag gemütlich ausklingen.

***

Am Sonntagvormittag waren wir zusammen am Strand in Stein.

Strand in Stein 2

Strand in Stein 6

Strand in Stein 7

Erinnert ihr euch noch an die EverEarth Strandpooldecke*, die wir damals schon mit auf Gran Canaria hatten?

Die hatten wir dieses Mal nämlich mit dabei und haben sie erst als Stranddecke und später als kleinen Pool benutzt.

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das bedeutet, dass wir je nach messbarem Erfolg eine Provision erhalten. Die Nutzung des Links kostet euch nichts und hat auch keinen Einfluss auf den Preis des Produkts.

Strand in Stein 3

Strand in Stein 4

Strand in Stein 5

Falls ihr die Strandpooldecke noch nicht kennt, möchte ich euch unbedingt noch mal erzählen, was sie kann und warum sie so toll ist:

Die Strandpooldecke ist nämlich multifunktional und kann am Strand als Decke oder als Planschbecken benutzt werden. Auf der einen Seite befindet sich ein maritimes Motiv mit Ankern. Das ist die „Decken-Seite“. Auf der anderen Seite ist eine bunte Unterwasserwelt aufgedruckt. Das ist die „Pool-Seite“.

Wenn man aus der Decke einen Pool machen möchte, buddelt man einfach eine Mulde in den Sand, legt die Decke mit der Pool-Seite nach oben darüber und füllt das entstandene Planschbecken anschließend mit Wasser. Das Füllen funktioniert wahlweise mit der dazugehörigen Tragetasche oder mit einem einfachen Eimer.

Strand in Stein 10

Strand in Stein 9

Was ich außerdem toll finde, ist, dass die Strandpooldecke aus nachhaltigen Materialien hergestellt wird. Zudem ist sie sehr leicht und lässt sich ganz klein zusammenfalten. Dadurch nimmt sie bei Ausflügen kaum Platz ein und eignet sich auch wunderbar für den Familienurlaub.

Das Planschen im Pool macht nicht nur Spaß, sondern ist eine sichere Alternative für kleine Kinder, die man nicht unbeaufsichtigt am Ufer planschen lassen möchte. Außerdem wärmt sich das Wasser im Pool schnell auf. Das ist ein weiterer Vorteil.

Die Idee hinter der EverEarth-Strandpooldecke* ist einfach toll! Deswegen nutzen wir sie bis heute und empfehlen sie immer wieder gern weiter. =)

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das bedeutet, dass wir je nach messbarem Erfolg eine Provision erhalten. Die Nutzung des Links kostet euch nichts und hat auch keinen Einfluss auf den Preis des Produkts.

Strand in Stein 11

Strand in Stein 12

Strand in Stein 13

Strand in Stein 15

Übrigens: Falls ihr die Baby, Kind & Meer-Strandmuschel by Outdoorer noch nicht kennt, schaut euch gern mal unseren Werbebeitrag dazu an.

Wir haben unsere Strandmuschel jetzt nämlich auch wieder regelmäßig dabei. =)

Strand in Stein 16

Strand in Stein 1

Nach ein paar schönen Stunden am Strand ging es schließlich zum Mittagessen nach Hause.

***

Am Nachmittag fuhren Lilli, Lotte und ich dann – zusammen mit Freunden – zu Apassionata. Die Karten dafür hatte ich im Dezember besorgt.

Apassionata 2

Es war richtig, richtig toll und beeindruckend! Die Show kann man gar nicht in Worte fassen! Faszinierend!

Wer von euch war denn schon mal bei Apassionata?

Apassionata 1

In der Zwischenzeit fuhr Micha mit Tom erneut an den Strand – dieses Mal mit dem Lastenrad an den Schönberger Strand.

Doch nichts am Strand war so spannend wie die riesigen Bagger! Denen musste Micha sogar hinterherfahren, weil Tom gar nicht genug vom Zuschauen bekommen konnte. 😀

Strandausflug mit Tom 2

Strandausflug mit Tom 3

Strandausflug mit Tom 1

Am Abend waren wir wieder alle vereint und entschieden uns spontan dafür, Stockbrot zu machen und ein paar Würstchen über dem Zwergenfeuer zu grillen.

Stockbrot im Garten 2

Stockbrot im Garten 3

Das war ein wunderschöner Ausklang unseres Sonntags. Irre gemütlich und familiär!

Stockbrot im Garten 4

Stockbrot im Garten 1

Übrigens – ganz unabhängig von diesem Wochenende: Vor Wochen hatten Lilli, Lotte und Tom zusammen mit Micha unser Hochbeet neu bepflanzt.

Mittlerweile können wir wieder täglich etwas ernten. Das ist einfach toll! =)

Hochbeet

Außerdem übe ich momentan ganz fleißig Frisuren, vor allem Flechtfrisuren. Ich fand es einfach so toll, wie unsere Freundin Verena den Mädels auf den Seychellen immer so schöne Frisuren gemacht hat. Das hat mich richtig angespornt!

Ich muss noch ordentlich üben, aber es wird immer besser. Aber vor allem macht es extrem viel Spaß! =)

neue Frisuren 3

neue Frisuren 1

neue Frisuren 2

Am Pfingstmontag trafen wir uns mit meinen beiden Schwestern und deren Kindern bei uns im Garten, um gemeinsam etwas Zeit zu verbringen und am Nachmittag zu grillen.

Micha und ich hatten dafür extra das Waterplay aufgebaut, mit dem alle sechs Kinder den halben Tag lang spielten.

Es war toll, alle Cousins und Cousinen „auf einem Haufen“ zu sehen! <3

Waterplay im Gartern 1

Grillen mit Familie 3

Waterplay im Gartern 2

Für das gemeinsame Grillen hatten wir leckere Salate vorbereitet, Baguettes besorgt und jede Menge Fleisch.

Es hat so gut geschmeckt! Ich hoffe, wir wiederholen das Ganze bald noch einmal. =)

Grillen mit Familie 1

Grillen mit Familie 2

Das war’s auch schon mit unserem langen Pfingstwochenende in Bildern!

Strand in Stein 14

Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht, den langen Post zu lesen! =)

Wie habt ihr euer Pfingstwochenende verbracht? Habt ihr etwas besonders Schönes, Unvergessliches oder Lustiges erlebt? Erzählt doch mal!

Außerdem möchte ich euch abschließend gern auf meinen neuesten Gastartikel auf dem Galeria Kaufhof Kids-Blog hinweisen, in dem ich euch 5 tolle Bücher für Grundschulkinder vorstelle. Falls ihr rüber huscht, wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen!

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)