Langsam wird es ernst! Weihnachten rückt nun greifbar nahe! Freut ihr euch schon auf das Fest? Ich freue mich schon sehr, denn es gibt kaum etwas Schöneres, als diesen besonderen Tag zusammen als Familie zu verbringen, dabei die leuchtenden Kinderaugen zu betrachten und die Reaktionen auf das Erfüllen verschiedener Wünsche zu erleben. DAS ist für mich das Schönste an Weihnachten! Ich liebe diesen Tag so sehr, weil er einen zum Ende des Jahres noch einmal richtig zusammenschweißt und einen gemeinsam Revue passieren lässt, was man im Jahr alles zusammen erlebt hat. <3

In diesem Post möchte euch zeigen, wie wir die letzten Tage vor den Ferien verbracht haben und wünsche euch daher:

Viel Freude mit unserem neuen Familienrückblick in Bildern!

Weihnachtsbaum schmuecken 1

Mitte Dezember haben wir uns auf den Weg gemacht, um gemeinsam einen Weihnachtsbaum zu besorgen. Das ist bei uns Tradition! Wir machen das immer zusammen.

Geworden ist es der bislang größte Tannenbaum, der gerade noch in unser Wohnzimmer passte. =)

Weihnachtsbaumkauf 1

Weihnachtsbaumkauf 2

Am nächsten Tag, nachdem sich die Zweige des Baumes vom Transport wieder gelegt hatten, machten wir uns ans gemeinsame Schmücken. Auch das ist Tradition bei uns.

Lilli und Lotte haben sich sehr darauf gefreut und waren mit so viel Liebe und Herzblut bei der Sache, dass ich diesen Moment einfach nur genossen habe. <3

Weihnachtsbaum schmuecken 2

Weihnachtsbaum schmuecken 7

Weihnachtsbaum schmuecken 3

Tom war beim Schmücken übrigens nicht dabei, weil er geschlafen hat. =)

Aufgehängt haben wir dieses Jahr auch all die wunderschönen Christbaumkugeln, die wir euch letztes Jahr schon mal gezeigt haben. Erinnert ihr euch? Darunter ein Wal, ein Eisvogel, ein Klavier und natürlich auch der Bagger von Tom.

Weihnachtsbaum schmuecken 8

Weihnachtsbaum schmuecken 6

Weihnachtsbaum schmuecken 4

Weihnachtsbaum schmuecken 5

Und so sah unser geschmückter Weihnachtsbaum schließlich aus:

Weihnachtsbaum schmuecken 9

An einem anderen Tag blieb Lilli krankheitsbedingt zu Hause. Als Tom mittags dazukam, war es so unfassbar niedlich, wie die beiden die ganze Zeit zusammen gesessen und gekuschelt haben!

Ein richtiges Dreamteam! <3

Tom und Lilli

Außerdem kam kürzlich Toms neues Bett an, denn Tom hatte sich seit einiger Zeit nichts sehnlicher gewünscht als ein größeres Bett.

Vielleicht ist er deshalb auch immer nachts umhergewandelt?

Beim Aufbau war er natürlich Feuer und Flamme und hat die ganze Zeit beim Schrauben und Werkeln geholfen. =)

Toms neues Bett 3

Toms neues Bett 4

Toms neues Bett

Für das große Bett mussten wir Toms ganzes Zimmer etwas umstellen, damit es überhaupt in sein Zimmer passt.

Aber als es schließlich stand, war Tom extrem glücklich! Das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! Er ist durch sein Zimmer gehüpft und gesprungen, hat gejauchzt und sein Bett von vorn bis hinten und oben bis unten betrachtet und erkundet. Seither schläft er übrigens durch. Man mag es kaum glauben, oder? Vielleicht ist das auch Zufall? Ich werde das mal beobachten. =)

Toms neues Bett 2

Toms neues Bett 1

Parallel zum Bett-Aufbau haben wir Vanillekipferl gebacken. Auch dabei hatten wir jede Menge Spaß!

Vanillekirpferl backen 1

Vanillekirpferl backen 5

Ich denke, Bilder sagen – wie immer – mehr als Worte, oder?

Vanillekirpferl backen 4

Vanillekirpferl backen 2

Vanillekirpferl backen 3

Außerdem waren wir noch einmal zusammen auf dem Kieler Weihnachtsmarkt. Lilli, Lotte und Tom durften noch mal Karussell fahren, ich habe mir schöne Kleider für Weihnachten (und andere festliche Anlässe) besorgt und wir haben uns noch mal ordentlich durchgefuttert. So ist das eben im Dezember, oder? Da darf man auch mal Schlemmen und Genießen!

Weihnachtsmarkt Kiel 2 1

Weihnachtsmarkt Kiel 1 1

An diesem Tag haben wir übrigens auch gevloggt. Manchmal hat Lotte dann übernommen, wie ihr auf dem nachfolgenden Bild sehen könnt.

Sie liebt das Filmen momentan sehr und möchte das am liebsten IMMER übernehmen. 😀

Weihnachtsmarkt Kiel

Außerdem erreichte uns eine Überraschung vom CinemaxX, über die wir uns sehr gefreut haben. Eine Kinobox, Kekse, Zuckerstangen und eine ganz liebe Karte!

Vielen Dank dafür auch noch mal an dieser Stelle! <3

Geschenk vom Cinemaxx

Ein weiterer schöner Familienausflug war der in eine Kerzenscheune in unserer Nähe.

Dort haben wir Teelichter gegossen und wunderschöne Kerzen gezogen.

Kerzenscheune Krummbek 7

Kerzenscheune Krummbek 6

Kerzenscheune Krummbek 1

Besonders großartig fanden Lotte und Tom die vielen Duftkerzen, die man im kleinen Laden nebenan kaufen kann.

Kerzenscheune Krummbek 4

Am liebsten hätten wir noch viele weitere Kerzen gezogen, denn das Ganze macht unglaublich viel Spaß! Doch nun haben wir erst mal genug Kerzen für die nächsten Wochen und freuen uns umso mehr auf den nächsten Ausflug in die Kerzenscheune.

Also, falls ihr eine Kerzenscheune in eurer Nähe habt: Plant doch mal einen Ausflug dorthin ein, denn das ist wirklich ein schönes Erlebnis für Groß und Klein!

Kerzenscheune Krummbek 3

Kerzenscheune Krummbek 2

Kerzenscheune Krummbek 5

Und während unsere Kerzen fest wurden, aßen wir nebenan Pizza und Pommes bei Hallo Pizza.

Kerzenscheune Krummbek 8

Nachdem die Kerzen dann noch im „Zauberwachs“ gebadet haben, waren sie fertig.

So sahen sie am Ende aus:

Kerzen aus Kerzenscheune Krummbek

Außerdem feierten wir am 19.12. meinen 31. Geburtstag.

Geschenkt bekam ich eine Zuckerwattenmaschine, eine Instax Kamera, CDs, Pralinen und noch viele weitere tolle und persönliche Überraschungen.

Maris 31. Geburtstag 2

Maris 31. Geburtstag 3

Nachmittags aßen wir dann gemeinsam Kuchen und Kekse.

Maris 31. Geburtstag 1

Anschließend ging es mit Freunden zum Bowlen.

Wir hatten so viel Spaß! Gewonnen haben einmal Tom, einmal Charlotte, einmal eine Freundin und einmal ich. Insgesamt waren die Kinder aber deutlich besser als die Erwachsenen. 😀

Maris geburtstag bowlen 1

Maris geburtstag bowlen 4

Besonders süß war Tom in seinen kleinen Bowlingschuhen! Er hatte so viel Spaß und hat jedes Mal für sich selbst applaudiert, wenn er getroffen hat. So was von niedlich!

Maris geburtstag bowlen 2

Maris geburtstag bowlen 3

Und ganz von alledem ab haben wir jede Menge gearbeitet, eine große Portion Haushalt erledigt, Weihnachtsgeschenke verpackt und diverse Termine in der Schule, im Kindergarten, beim Chor, bei Ärzten, beim Reiten, beim Tanzen, beim Logopäden und beim Schwimmen wahrgenommen.

Kurzum: Dieses Jahr war der Dezember so was von terminmäßig überfüllt! War das bei euch auch so? Oder liegt es daran, dass wir drei Kinder haben?

 

Wir wünschen euch ein wunderschönes Weihnachten im Kreise der Menschen, die ihr liebt!

Alles Liebe,

eure Mari <3