Momentan komme ich wirklich kaum noch hinterher, von unseren neuen Hausbau-Fortschritten zu berichten.

Der ganze Endspurt geht nun einfach zu schnell. Mittlerweile sieht unser Haus von innen schon richtig wohnlich und gemütlich aus.

Der heutige Post (Stand: 11. Juli) zeigt euch ein paar neue Einblicke.

Ach, … übrigens: Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, könnt ihr die jederzeit per Kommentar oder Mail stellen. Ich beantworte sie sehr gern. =)

 

Doppelwaschbecken

 

Zunächst zeige ich euch ein paar weitere Einblicke in unser Familienbad.

Es ist schlicht und modern, aber nicht zu modern.

Genau so hatte ich es mir vorgestellt und bin richtig happy über das Ergebnis.

Natürlich werden später noch ein paar farbliche Akzente gesetzt – dafür ist dann die Deko zuständig. Und etwas kindgerechter (optisch betrachtet) werden wir das Bad dann auch noch gestalten, … damit sich jeder von uns wohl darin fühlt. =)

***

Achtet bitte nicht auf den dreckigen Boden. Das sind ja alles Räume, in denen noch immer gearbeitet wird.

Und am Waschbecken fehlt noch der Unterschrank. Wir haben aber schon einen im Visier. Und einen großen Spiegel besorgen wir uns auch noch.

 

Doppelwaschbecken 2

Badezimmer 1

Badezimmer 2

 

Das nächste Bild zeigt einen Blick in mein künftiges Arbeitszimmer.

Hier sind die Wände nur verputzt und wurden anschließend einmal weiß gestrichen.

 

Arbeitszimmer

 

Wie ich schon in einem der letzten Wochenendposts schrieb, sind endlich unsere Treppen da.

Eine, die in die erste Etage führt, und eine Platzspartreppe, über die man auf den Spitzboden gelangt.

 

Treppenhaus

Treppenhaus 2

 

Der Hauswirtschaftsraum sieht mittlerweile sehr technisch aus.

Aber die Bilder sind ganz gut geeignet, um euch noch mal die – mittlerweile verlegten – Fliesen in Holzoptik zu zeigen.

 

Hauswirtschaftsraum

Hauswirtschaftsraum 2

 

Als nächstes folgen die drei Kinderzimmer.

Lilli hat sich lila Wände gewünscht, Lotte sich rosafarbene. Und Krümelchen bekommt erst mal ein neutrales und ganz leichtes Türkis.

 

Kinderzimmer 2

Kinderzimmer

Kinderzimmer 1

 

Viele von euch fragen immer wieder, ob die Kinderzimmer überhaupt groß genug wären. Immerhin befinden sich drei Kinderzimmer und ein großes Familienbad in der ersten Etage.

Ich denke, man kann sich das ohne Möbel einfach noch sehr schlecht vorstellen.

Die Kinderzimmer sind wirklich schön groß. Nicht riesig, aber auch überhaupt nicht klein. Darin wird eine Menge Zeug Platz finden. Aber das lässt sich sicher erst besser darstellen, sobald die ersten Möbel darin stehen.

In den oberen Etagen lassen wir übrigens überall Teppich verlegen. Ich finde das einfach gemütlicher. =)

***

Ich halte euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Vielleicht nehmen wir ja auch mal die Kamera mit, wenn wir mit den ersten Umzugsarbeiten beginnen. Und das geht ja nun wirklich bald los. Kaum zu glauben. =)

Ich wünsche euch einen schönen Abend,

eure Mari =)