Hach ja, … da dachte ich kürzlich noch, die Weihnachtsstimmung würde dieses Jahr gänzlich an mir vorbeiziehen. Diese Aussage widerrufe ich nun, denn mittlerweile bin ich richtig weihnachtlich eingestimmt! Ich freue mich so sehr auf Weihnachten und die Weihnachtsferien, … auf Heiligabend mit dem Weihnachtsmann, auf die Tage bei Oma und Opa und unseren Kurzurlaub mit Freunden in Holland.

Ich kann es wirklich kaum erwarten und zähle schon die Tage! =)

Deshalb möchte ich euch mit in unsere familiäre Weihnachtsstimmung tauchen und hoffe sehr, dass es euch allen ebenfalls gut geht und ihr die Vorweihnachtszeit genauso genießen könnt wie wir!

Viel Spaß mit einem neuen Familienrückblick in Bildern!

unsere Weihnachtskrippe

Fangen wir mal beim 6. Dezember an, … oder besser gesagt beim 5. Dezember, dem Abend vor Nikolaus, an dem Lilli, Lotte und Tom mit ganz viel Eifer ihre Stiefelchen geputzt haben.

Nikolausabend 2017 2

Nikolausabend 2017 3

Sie stellten auch ein Glas Wasser und einen Teller Kekse für den Nikolaus bereit. Keine Milch, denn davon bekommt der Nikolaus ja überall etwas und hat sicher keinen Appetit mehr darauf. So zumindest Lillis Worte. =)

Nachts kam er dann tatsächlich, der Nikolaus! Er füllte die Stiefelchen und brachte sogar ein paar Geschenke mit.

Nikolausabend 2017 4

Nikolausabend 2017 6

Nikolausabend 2017 1

Die Kekse hat er natürlich allesamt aufgefuttert. Die waren ja auch ganz frisch und selbst gemacht – mit ganz viel Liebe! =)

Nikolausabend 2017 5

Die Vorfreude am nächsten Morgen war dann riesig! Und noch größer die Freude beim Entdecken der gefüllten Stiefelchen und dem Auspacken der Geschenke!

Wenn ihr euch das Ganze noch einmal in bewegten Bildern ansehen möchtet, um die niedlichen Reaktionen der drei zu sehen, schaut euch gern unseren dazugehörigen Nikolaus-Vlog an. Viel Spaß!

Nikolausmorgen 3

Nikolausmorgen 4

Hach, Nikolaus ist einfach etwas ganz Besonderes, oder?

Lilli und Lotte haben übrigens je ein Puzzle und ein Halsband bzw. eine Kette für ihre Kuscheltiere bekommen. Tom bekam zwei neue Fahrzeuge. Dazu gab es Mandarinen, Nüsse und reichlich Schokolade. =)

Nikolausmorgen 5

Nikolausmorgen 2

Nikolausmorgen 1

Ein paar Tage nach Nikolaus fand dann ein weihnachtlicher Spielenachmittag in Lillis Schule statt.

Das waren ein paar sehr schöne Stunden bei leckerem Buffet. Wir haben auch etwas dazu beigesteuert: Ein köstliches Bananenbrot, das am Ende fast gänzlich aufgefuttert war. =)

Adventsnachmittag Schule 2

Adventsnachmittag Schule 3

Besonders schön an diesem Adventsnachmittag war, dass wir neue Spiele kennenlernen konnten. Denn jeder hatte andere Brett- und Kartenspiele mitgebracht, sodass man sich wirklich gut austauschen und durch verschiedene Spiele durchprobieren konnte.

Außerdem hatten die Schulkinder Gedichte vorgetragen und Lieder vorgesungen. Es war wirklich schön!

Adventsnachmittag Schule

Adventsnachmittag Schule 1

An einem anderen Tag fuhren wir endlich(!) gemeinsam nach Kiel auf den Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmarkt Kiel 4

Weihnachtsmarkt Kiel 3

Dieses Jahr waren wir mit unserem Besuch wirklich spät dran!

Umso schöner war es, endlich dort zu sein und einen atmosphärischen Vormittag dort zu verbringen. <3

Weihnachtsmarkt Kiel 6

Weihnachtsmarkt Kiel 5

Weihnachtsmarkt Kiel 1

Weihnachtsmarkt Kiel 2

Wir nutzten die Zeit in der Stadt außerdem, um noch ein paar Sachen zu erledigen.

Micha und ich brauchten neue Jeans, Lilli neue Handschuhe. Außerdem fanden wir endlich ein Lebkuchenhaus-Set zum Zusammenkleben und Verzieren. <3

shoppen in der Stadt 2

shoppen in der Stadt 1

Wieder zu Hause nutzten wir den Nachmittag sofort, um dem Lebkuchenhaus gemeinsam Leben einzuhauchen.

Lebkuchenhaus 1

Lebkuchenhaus 2

Lebkuchenhaus 3

Wir verzieren jedes Jahr ein Lebkuchenhaus. Das ist bei uns mittlerweile zu einer kleinen Tradition geworden. =)

Und seht nur, die glücklichen und stolzen Gesichter:

Lebkuchenhaus 4

Da Lilli im Schulchor singt, finden regelmäßig Choraufführungen statt. Im Winter dann natürlich umso häufiger.

Deswegen waren wir an einem anderem Nachmittag auf einem kleinen Weihnachtsmarkt und lauschten Lilli und ihren Schulkameraden beim Vorsingen weihnachtlicher Lieder.

Und Lotte hat das Ganze – hochkonzentriert – gefilmt und damit für die Ewigkeit festgehalten. =)

Weihnachtmarkt Schoenberg 2

Anschließend durfte noch dem Weihnachtsmann ein Besuch abgestattet werden.

Weihnachtmarkt Schoenberg 1

Wir sind zwar auch im Winter gern und viel draußen, unterm Strich aber doch mehr drinnen als im Frühling und Sommer.

Diese Zeit nutzen wir dann ganz intensiv und lieben es sehr, an Wochenenden einfach mal in den Tag hineinzuleben.

So ein Morgen sieht dann beispielsweise so aus:

Tom morgens mit Brio

Nach und nach verwandeln sich die Kinderzimmer dann in richtige Chaos-Paradiese. 😀

Chaos im Kinderzimmer 2

Chaos im Kinderzimmer 1

Während die Kinder dann spielen und verwüsten (Aber das darf auch mal sein und gehört einfach dazu!), haben Micha und ich auch mal Zeit, um andere Dinge zu erledigen. Sei das etwas Haushalt oder Gartenarbeit, ein Großeinkauf oder das Schreiben von Weihnachtspost.

Weihnachtspost

Und als dann kürzlich endlich und zum ersten Mal dieses Jahr etwas Schnee fiel, hüpften Lilli und Lotte voller Freude und Euphorie durch ihre Zimmer und riefen immerzu:

„Ich bin so glücklich! Ich freue mich so! Ich freue mich so! Ich freue mich so! Ihr müsst alle aufstehen!“

… Sie rissen uns aus den Federn, schlüpften in ihre Winterkleidung und stürmten in den Garten – noch vor dem Frühstück und sogar vor dem Öffnen der neuen Adventskalendersäckchen.

erster Schnee im Garten 2

Aus dem bisschen Schnee wurden sogar direkt zwei Schneemänner gebaut. =)

erster Schnee im Garten 3

erster Schnee im Garten 4

erster Schnee im Garten 1

Hach, war das schön anzusehen! <3

Wieder drinnen backten wir gemeinsam Plätzchen. Zum dritten Mal in diesem Dezember! =)

Weihnachtplaetzchen backen 4

Weihnachtplaetzchen backen 3

Allerdings backten wir in Etappen. Erst mit Lotte und Tom, als Lilli auf einem Kindergeburtstag war, anschließend mit Lilli und ihrer Freundin, als Lotte auf einem Kindergeburtstag war.

Plaetzchen backen

Dabei sind die weltschönsten und buntesten Plätzchen entstanden.

Weihnachtplaetzchen backen 1

Das war’s auch schon mit dem neuen Familienrückblick! =)

Was macht ihr, um euch so richtig in Weihnachtsstimmung zu bringen? Was erweckt in euch weihnachtliche Vorfreude?

Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch weiterhin eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Alles Liebe,

eure Mari =)