Lilli, Lotte und Tom sind große Fans des liebevollen Paddington Bären. Deshalb war ihre Vorfreude auf unseren London-Trip Anfang des Jahres auch mitunter deshalb am größten, weil sie dort unbedingt die Paddington Station besuchen wollten. Erinnert ihr euch?

Ich selbst kenne die Geschichten rund um den sprechenden Bären und der Familie Brown noch aus meiner Kindheit. Wir hatten einige Geschichten zu Hause. Paddington heißt der Bär übrigens tatsächlich deshalb, weil Familie Brown ihn an der Paddington Station findet und ihn daraufhin mit zu sich nach Hause nimmt.

Paddington hat sowohl charakterlich als auch optisch einen hohen Widererkennungswert. Stets trägt er seinen blauen Dufflecoat und seinen roten Hut und hat eine Vorliebe für Marmeladentoasts. Er ist liebenswert, legt viel Wert auf gute Manieren, ist höflich, gleichzeitig aber auch recht tollpatschig.

Den ersten Paddington Film haben wir damals im Kino gesehen und ihn mittlerweile schon oft auf DVD geschaut. Es ist einer dieser Filme für die ganze Familie, den man jedes Jahr wieder gucken kann. Er ist lustig, unterhaltsam, aber auch emotional und spannend. Aus genau diesem Grund haben wir uns riesig auf „Paddington 2“ gefreut. Der Film startet am 23. November in den deutschen Kinos. Doch wir haben ihn bereits in der KlexXi Sause gesehen.

Also, falls ihr Lust habt, euch schon mal den Trailer anzuschauen, nur zu! Lilli und Lotte zählten hier die Tage bis zum Kinostart, denn die beiden freuten sich schon seit Wochen auf Teil 2 des bärigen Abenteuers, in dem vor allem ein Pop-up Buch eine wichtige Rolle spielt. Aus diesem Grund hat das CinemaxX etwas für kleine Kinobesucher vorbereitet: Jeder, der eine selbst gebastelte Paddington Pop-up Karte im Kino vorzeigt und Kinokarten für „Paddington 2“ kauft, wird mit einer Kleinigkeit überrascht. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht!

Also, falls ihr ohnehin vorhabt, euch den zweiten Paddington-Film im Kino anzuschauen, schnappt euch nun Schere, Stift und Papier und bastelt gemeinsam drauf los! Wir haben dies ebenfalls getan und zeigen euch weiter unten Schritt für Schritt, wie wir unsere Paddington Pop-up-Karte gebastelt haben. Vielleicht können wir euch auf diese Weise inspirieren?

Doch vorab noch ein paar weitere Details und Infos zum Paddington Bären und dem Familienfilm „Paddington 2“!

Paddington 2 Kinofilm

Paddington Bär – Eine Kindheitserinnerung

Wie ich bereits oben erzählte, kenne ich den Paddington Bären noch aus meiner eigenen Kindheit. Deshalb verbinde ich mit ihm viel mehr als nur ein paar Geschichten. Mit Paddington verbinde ich Abenteuer, Familienzeit und ein Stück Kindheit, zu der eben all die Erinnerungen gehören, die man sich für die Ewigkeit im Herzen bewahrt.

Aus diesem Grund finde ich es wundervoll, dass Paddington auch ein Teil von Lillis, Lottes und Toms Kindheit geworden ist! Es war einfach unglaublich niedlich, wie sie sich in London am meisten auf die Paddington Station und ein paar Drehorte des ersten Filmes (z.B. das Natural History Museum) gefreut haben. Und auch das „Stand on the right“-Schild an allen Londoner Rolltreppen konnten Lilli und Lotte sofort zuordnen und mit dem Paddington Film in Verbindung bringen.

Ich glaube, Paddington ist vor allem deshalb bei Kindern so beliebt, weil er absolut liebenswert, aber gleichzeitig nicht perfekt ist. Denn auch wenn er stets bemüht ist, alles richtig zu machen, ist er doch recht tollpatschig und denkt seine Pläne nicht immer zu Ende. Deshalb bringt er Kinder sowohl zum Lächeln als auch zum Lachen.

Übrigens: Wusstet ihr, dass der erste Paddington Film über 2 Mio. Besucher Kinobesucher verzeichnet hat? Er war DER Familienfilm des Jahres 2014! Micha war damals mit Lilli und Lotte in dem Film, als ich mit Tom hochschwanger war. Ich habe den Film erst später auf DVD gesehen.

Paddington Station London 3

Paddington Station London 1

Paddington Station London 2

Ein Film für die ganze Familie: Paddington 2

In „Paddington 2“ entdeckt der sympathische Paddington Bär ein außergewöhnlich schönes Pop-up Bilderbuch über London in einem kleinen Antiquitäten-Laden. Er findet das Buch großartig und möchte es unbedingt kaufen, um es seiner Tante Lucy zum 100. Geburtstag zu schenken. Doch dafür muss er erst mal Geld verdienen und sucht sich deshalb ein paar Nebenjobs. Das endet allerdings im absoluten Chaos! Und dann passiert noch etwas: Das einzigartige Pop-up Buch aus dem Antiquitäten-Laden wird gestohlen! Ein Schock für Paddington, der sich so sehr darauf gefreut hat, Tante Lucy das Buch zu schenken. Aus diesem Grund macht er sich zusammen mit Familie Brown auf die Suche nach dem Dieb. Doch der ist ein Meister der Verkleidung und darum besonders schwer zu finden …

Der Trailer macht Lust richtig Lust auf den Film, oder? =)

Paddington Pop Up Buch 1

Paddington Pop Up Buch 2

Das Buch auf den Bildern ist übrigens das an den „Paddington 2“- Film angelehnte Pop-up Bilderbuch „Mit Paddington durch London“.

Paddington Pop Up Buch 4

Paddington Pop Up Buch 3

DIY: Paddington Pop-up Karten basteln

Wenn ihr schnell seid und gemeinsam eine schöne Paddington Pop-up Karte bastelt, um diese anschließend bei eurem Kinobesuch zu „Paddington 2“ im CinemaxX vorzuzeigen, wartet dort eine kleine Überraschung auf euch! Das gilt natürlich nur, solange der Vorrat reicht! =)

Doch auch unabhängig von der Aktion ist es eine schöne Idee, eine Paddington Pop-up Karte zu basteln. Vielleicht nutzt ihr diese, um eure Kinder mit dem Kinobesuch zu überraschen und/oder Kinokarten in die Karte zu integrieren?

Wir haben ebenfalls eine Paddington Pop-up Karte gebastelt und zeigen euch im Folgenden Schritt für Schritt, wie wir das gemacht haben. Zusätzlich könnt ihr euch das Ganze in bewegten Bildern im dazugehörigen Video auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

Paddington Pop Up Karte Basteln 10

Das braucht ihr zum Basteln:

  • weißes Tonpapier
  • Motiv-Papier oder andersfarbiges Papier für die Außenseite der Karte
  • ausgedruckte Paddington-Motive in passender Größe
  • Klebe
  • Buntstifte
  • Schere

Paddington Pop Up Karte Basteln 1

1.) Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Paddington-Motive natürlich auch selbst malen. Wir fanden das allerdings – vor allem für Lilli und Lotte – etwas knifflig, weshalb wir uns für „fertige“ Motive aus dem Internet entschieden haben. Diese haben wir in passender Größe ausgedruckt und anschließend ausgeschnitten.

Paddington Pop Up Karte Basteln 2

Paddington Pop Up Karte Basteln 3

Paddington Pop Up Karte Basteln 4

2.) Anschließend faltet ihr das weiße Tonpapier quer in der Mitte und schneidet anschließend so viele Pop-up-Elemente in die geschlossene Seite des Papiers, wie ihr Motive habt. Jedes Pop-up-Element besteht aus zwei gleichgroßen Einschnitten. Je länger diese sind, desto weiter vorn befindet sich später das Motiv. Doch je weiter vorn sich ein Motiv in der Karte befindet, umso kleiner muss es sein, damit es nicht über den Rand der Karte lugt. Bedenkt diese beiden Punkte beim Basteln!

Paddington Pop Up Karte Basteln 5

3.) Sobald ihr mit dem Einschneiden fertig seid, müsst ihr die einzelnen Pop-up-Elemente einmal mittig in die entgegengesetzte Richtung falten und sie außerdem am oberen und unteren Ende vorknicken, damit sich die Karte gut öffnen und schließen lässt und die Pop-up-Elemte gut funktionieren.

4.) Anschließend klebt ihr das weiße Tonpapier mit den Pop-up-Elementen auf die Rückseite des Motivpapiers, um die Einschnitte auf diese Weise zu verbergen.

Paddington Pop Up Karte Basteln 6

5.) Als nächstes klebt ihr eure zuvor ausgeschnittenen Paddington-Motive auf die Pop-up-Elemente. Die Londonder Skyline haben wir als Hintergrund verwendet.

Paddington Pop Up Karte Basteln 7

Paddington Pop Up Karte Basteln 8

6.) Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Karte abschließend noch verzieren. Ihr könnt zum Beispiel die Themse auf die Karte malen, die Karte mit einer persönlichen Botschaft ausstatten oder – wie ich bereits oben schrieb – sie in einen persönlichen Kino-Gutschein verwandeln.

Paddington Pop Up Karte Basteln 9

Und schon ist eure persönliche Paddington Pop-up Karte fertig!

Paddington Pop Up Karte Basteln 11

Und nun bin ich sehr gespannt, welche Paddington Pop-up Karten ihr basteln werden! Teilt sie gern über Facebook und Instagram und setzt dazu die passenden Hashtags #Paddington2 und #PaddingtongehtinsCinemaxX – unter diesen Hashtags schaue ich zwischendurch nach, welche schöne Karten bereits gebastelt worden sind!

Vergesst außerdem nicht, eure Pop-up Karte mit ins CinemaxX Kino zu nehmen und sie beim Kauf der Paddington 2-Kinokarten vorzuzeigen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und bei eurem Kinobesuch!

„Paddington 2“ ist ein wunderschöner Familienfilm, der Groß und Klein gleichermaßen begeistert, unterhält und rührt. Er ist DER Weihnachtsfilm 2017, den man auf jeden Fall gesehen haben sollte! <3

Alles Liebe,

eure Mari =)