Wenn wir uns an unsere Kindheit erinnern, wissen wir eines: Bestimmte Tage und Anlässe im Jahr haben wir damals mit großer Vorfreude erwartet. Sei es das Weihnachtsfest, ein Kindergeburtstag, ein toller Ausflug oder die spannende Ostereiersuche an Ostern!

Ich weiß noch genau, wie meine Schwestern und ich mit unseren Körben zusammen nach kleinen Schokoladeneiern gesucht haben; wie wir manche von ihnen hinter Kissen, unter Stühlen, auf Schränken und in Blumentöpfen fanden. Manche fanden wir auch gar nicht. Die fand meine Mutter dann erst nach einigen Wochen wieder! 😀

Ostern war für mich immer etwas Besonderes. Wir haben Eier zusammen bemalt, es gab jedes Jahr ein leckeres Osterfrühstück, und nachmittags trafen wir uns mit der Verwandtschaft. Neben Schokoladeneiern gab es auch das eine oder andere kleine Geschenk – so wie zum Beispiel mein erstes „Bibi & Tina“-Hörspiel damals.

Ostern ist zwar nichts Großes, für Kinder aber etwas Großartiges! Deshalb habe ich von Anfang an versucht, die Vorfreude auf Ostern auch an Lilli, Lotte und Tom weiterzugeben. Dazu gehörten ebenfalls das Bemalen und Verzieren von Eiern, gemeinsame Bastelzeit rund ums Osterthema sowie die spannende Ostereiersuche, die wir sogar schon zweimal in Dänemark und einmal in den Niederlanden verbracht haben.

Dieses Jahr feiern wir Ostern besonders außergewöhnlich. Auf den Seychellen und unter Palmen. Das wird wahrscheinlich unser ausgefallenstes Osterfest aller Zeiten! Wir sind sehr gespannt und werden euch im Nachhinein auf jeden Fall davon erzählen.

Doch zunächst möchte ich eure Vorfreude auf Ostern zusammen mit Milka stärken und habe dafür eine einfache, aber wirklich hübsche DIY-Idee vorbereitet, die sich auch wunderbar als österliche Tischdeko oder Last Minute-Geschenk eignet!

Viel Spaß beim Lesen!

Ostern mit Milka 1

Ostern: Zeit für die Familie

Wie ich bereits oben schrieb, steht für mich Ostern die Familie an erster Stelle. Deshalb versuchen wir, die Tage kurz vor Ostern und das Osterfest jedes Jahr intensiv zu erleben, um Lilli, Lotte und Tom jede Menge Erinnerungen mit auf ihren Lebensweg zu geben, damit sie eines Tages mit so positiven Gedanken in ihre Kindheit zurückschauen, wie ich es heute tue.

Und ich finde es so schön zu sehen, wie sehr sich die drei jedes Mal auf Ostern freuen! Einfach auf das Zusammensein, die Ostereiersuche und das gemeinsame Bemalen von Ostereiern.

Wenn ich dann anfange, Osterdeko vom Dachboden zu holen und die drei daraufhin ihre Osterkörbchen entdecken, wächst die Vorfreude nur umso mehr!

Ostern ist ein Fest, das für gemeinsame Zeit steht. Eine Tradition, die hoffentlich noch viele, viele Jahre lang genauso klassisch bestehen bleibt, wie ich sie lieben gelernt habe.

Ostern mit Milka 4

Ostern mit Milka 2

Ostern: DIY-Idee

Ich bastle für mein Leben gern! Das war schon immer so und wird sich vermutlich niemals ändern. =)

Deshalb möchte ich euch anlässlich Ostern noch schnell eine Last Minute-Bastelidee mit auf den Weg geben und euch zeigen, wie ihr schnell und einfach wunderhübsche Ostergläser basteln könnt.

Dafür braucht ihr:

  • leere Gläser
  • Tonpapier
  • Klebe, Heißkleber
  • evtl. kleine Hasen-Figuren
  • Milka Schokoladeneier
  • etwas Kunst- oder Papiergras

Sobald ihr alles zusammen habt, könnt ihr direkt loslegen! Für die Gestaltung der Gläser gibt es viele Möglichkeiten.

Ostern mit Milka 8

Im Folgenden drei Beispiele:

1.) Füllt etwas Kunstgras in das leere Glas und füllt es anschließend mit Milka Schokoladeneiern auf. Schraubt dann den Deckel zu und klebt eine Häschen-Figur darauf. Verziert das Glas bei Bedarf mit etwas Geschenkband.

2.) Bastelt passende Hasenohren aus Tonpapier und klebt sie auf den Deckel. Füllt das Glas ebenfalls mit etwas Kunstgras und Milka Schokoladeneiern. Bei Bedarf könnt ihr noch ein kleines Häschengesicht vorn auf das Glas malen.

3.) Bastelt einen Tonpapierkranz mit Hasenohren und Häschengesicht und stülpt diesen von oben über das Glas, sodass der Deckel dahinter verschwindet. Füllt das Glas ebenfalls mit etwas Kunstgras und Schokoladeneiern.

Die fertigen Ostergläser sehen toll aus, wenn man sie als Deko oder Gastgeschenk auf dem Ostertisch platziert. Alternativ eignen sie sich wunderbar als persönliche und leckere Geschenkidee. =)

Ostern mit Milka 10

Ostern mit Milka 9

Unsere persönlichen Oster-Traditionen

Genauso wie der Milka Schmunzelhase gehören Osterkörbchen, Osterglocken, bunte Ostereier im Vorgarten und noch viele weitere Dinge zu Ostern dazu. Jede Familie hat ihre eigenen Rituale und Traditionen. Im Folgenden möchte ich euch gern verraten, welche Oster-Tradtionen bei uns nie fehlen dürfen:

  • Gemeinsam bunte Ostereier aufhängen
  • Frühlings- oder Osterdeko basteln
  • Ostereier bemalen
  • Ein leckeres Osterfrühstück
  • Ostereiersuche im Garten am Ostersonntag
  • Ostereiersuche bei einem Spaziergang am Ostermontag
  • Leckeren Kuchen am Nachmittag an einem hübsch gedeckten Ostertisch

Ostern mit Milka 6

Ostern mit Milka 5

Und nun seid ihr dran:

Erzählt doch mal! Was gehört für euch zu jedem Osterfest dazu? An welche Oster-Traditionen erinnert ihr euch aus eurer Kindheit? Welche gebt ihr an eure Kinder weiter?

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Kommentare!

In diesem Sinne wünschen wir euch ein schönes Osterfest 2018!

Alles Liebe,

eure Mari =)