Dieser Beitrag wird von FruchtZwerge unterstützt.

Seit Mitte September haben wir zwei Schulkinder. Und mit Tom natürlich noch ein Kindergartenkind. Aber Tom wird unter der Woche im Kindergarten mit Zwischenmahlzeiten versorgt. Lillis und Lottes Brotdosen hingegen werden von Micha und mir gefüllt. Dabei achten wir darauf, dass Abwechslung in die Brotdosen kommt; dass den beiden der Inhalt ihrer Brotdosen schmeckt und dass es bei alledem nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig zum Snacken zwischendurch ist.

Manchmal überlegen wir uns auch kreative Brotdosen-Inhalte, über die sich die beiden dann immer riesig freuen. Einige dieser Ideen möchte ich euch in diesem Post zeigen. Sie gehen allesamt schnell und einfach. Außerdem möchte ich bei dieser Gelegenheit noch einmal näher auf das Thema „Zwischenmahlzeiten“ eingehen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Nachmachen! =)

Zwischensnacks fuer Kinder 19

Ausgewogene Zwischenmahlzeiten für die Brotdose

Zwischenmahlzeiten sind immer wichtig. Das hatte ich euch schon öfter erzählt. Sie versorgen den Körper mit Energie und verhindern, dass der Blutzuckerspiegel radikal abfällt, denn das wiederum löst altbekannte Heißhungerattacken aus. Dann lässt die Konzentration nach und es kann sogar zu Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit kommen. Das wiederum wirkt sich auf die schulische Leistung aus, weshalb Zwischenmahlzeiten vor allem für Schulkinder essentiell sind.

Wichtig dabei ist eine ausgewogene Mischung an Obst und Gemüse, Vollkorn- und Milchprodukten.

Zwischenmahlzeiten sollen Energie liefern, dabei aber keine Hauptmahlzeit ersetzen. Deswegen ist es wichtig, dass der Brotdoseninhalt eine gewisse Menge bzw. einen gewissen Kalorienbedarf (ca. 130-150 kcal bei einer Zwischenmahlzeit für Kinder) nicht übersteigt. Außerdem kommt es darauf an, wie lange das Kind unterwegs ist und ob es morgens, bevor es das Haus verlässt, bereits eine Kleinigkeit gegessen hat oder nicht. Diesbezüglich muss natürlich individuell geschaut werden, wie reichhaltig die Brotdose gefüllt wird.

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 10

Was den Inhalt einer Brotdose für Kinder angeht, gehört, wie ich finde, immer etwas Obst und/oder Gemüse in die Brotdose, dazu ein belegtes Brot und/oder ein Milchprodukt. Dabei lässt sich vieles miteinander kombinieren und variieren, sodass der Inhalt der Brotdose nie langweilig ist. Denn auch wenn es grundsätzlich heißt, dass man nicht mit Essen spielen sollte, bin ich überzeugt davon, dass das Auge mitisst.

Je schöner und farbenfroher der Inhalt der Brotdose, umso ansprechender. Dabei muss das Ganze nicht zwingend Gesichter und Formen haben. Das machen wir auch nicht immer. =)

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 5

FruchtZwerge für unterwegs und andere Milchprodukte

Wie ich schon häufig schrieb, sind auch Milchprodukte ein wichtiger Bestandteil von Zwischenmahlzeiten. Denn sie liefern wichtige Nährstoffe und das enthaltene Eiweiß hält lange satt. Doch auch hierbei gilt: Die Mischung macht’s! Mal ein Milchprodukt, mal ein Vollkornprodukt, mal etwas Obst, mal etwas Gemüse.

FruchtZwerge für unterwegs sind bei Lilli und Lotte nach wie vor sehr beliebt. Micha und ich finden den Jogurt im Quetschbeutel ebenfalls praktisch, weil er wiederverschließbar ist und ungekühlt bis zu acht Stunden haltbar ist. Außerdem braucht es für den Verzehr keinen Löffel, sodass das Ganze immer und überall unkompliziert gesnackt werden kann.

FruchtZwerge für unterwegs gibt es in den Geschmacksrichtungen „Banane-Erdbeere“ und „Erdbeere“.

An dieser Stelle noch mal ein Hinweis, den ich immer wieder gern gebe: Der Zucker- und Fettgehalt der FruchtZwerge-Produkte wird kontinuierlich verbessert.

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 9

Kreative Brotdosen für Kinder

Jeder Mensch kennt die Tatsache, dass ein Essen oder Snack besser schmeckt, umso hübscher er angerichtet ist. Das gilt natürlich auch für die Brotdose. =)

Deswegen möchte ich euch ein paar einfache Brotdosen-Snack-Ideen mit auf den Weg geben, die allesamt wenig Aufwand bedeuten und bei denen auch nicht allzu viele Reste anfallen.

Tipp: Schmeißt die Reste nicht weg! Sie lassen sich wunderbar in eine Tupperdose füllen und abends zum Abendbrot essen. Gemüsereste lassen sich zu einem Salat verarbeiten, Brotreste kann man zum Dippen nehmen oder sie einfach so zum Abendbrot knabbern.

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 7

Ein paar kreative Brotdosen-Ideen seht ihr bereits weiter oben im Post. Ich denke, die Bilder sprechen dabei für sich, sodass ihr keine großen Anleitungen braucht. =)

Deswegen nur ein paar allgemeine Tipps für kreative Brotdosen für Kinder:

1.) Kinder lieben Gesichter: Ihr könnt praktisch allem, was ihr in die Brotdose packt, Gesichter verpassen! Eine ausgestochene Wolke schaut dadurch richtig liebevoll aus. Gesichter lassen sich wunderbar mit Zuckerschrift/Schokoladenschrift malen. Man braucht davon auch nur ganz wenig. Wer auf Zucker verzichten möchte, kann Frischkäse zum Malen nehmen oder für Augen & Co etwas aus Käse- oder Gemüsescheiben ausstechen.

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 1

2.) Kleine Muffinförmchen zum Trennen: Falls ihr keine Brotdosen mit Unterteilungen besitzt, könnt ihr den Inhalt der Brotdosen mithilfe von Silikon-Muffinförmchen voneinander trennen. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht richtig hübsch aus!

3.) Mottos: Lieben eure Kinder Autos, dann bastelt ihnen Brotdoseninhalte, die thematisch passen. So zum Beispiel unser Ampel-Sandwich mit den kleinen Schwarzbrot-Autos. Lieben eure Kinder Eulen, dann bastelt ihnen eine Brot-Eule. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 6

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 4

4.) FruchtZwerge für unterwegs: Der Joghurt im Quetschbeutel ist ein tolles Milchprodukt zum Mitnehmen, weil er in jede Brotdose passt und nicht auf einmal verzehrt werden muss. Außerdem hält er sich ungekühlt bis zu acht Stunden und es wird kein zusätzlicher Löffel benötigt.

3.) Schutz für die Kunstwerke: Damit eure kreativen Snacks in der Brotdose nicht verrutschen, nehmt ihr einfach etwas Küchenpapier, faltet es ein- oder zweimal und legt es über den Inhalt der Brotdose, sodass die Brotdose am Ende stramm gefüllt ist. Auf diese Weise kommen die Kunstwerke heil in der Schule an.

Ideen fuer die Brotdose FruchtZwerge 8

Was füllt ihr euren Kindern in die Brotdose? Gibt es etwas, was sie besonders gern essen? Wie sorgt ihr für Abwechslung? Habt ihr weitere Ideen für einen kreativen Brotdosen-Inhalte?

Ich bin ganz gespannt und freue mich auf eure Kommentare und Ideen!

Alles Liebe,

eure Mari =)