All you need is love … and cake!

Ist was Wahres dran, oder? Zumindest was mich betrifft, denn ich bin ein echtes Schleckermäulchen und liebe es seit meiner frühestens Kindheit, zu backen, zu kreieren und Neues auszuprobieren. Lilli, Lotte und Tom kommen da ganz nach mir. Die drei backen ebenfalls für ihr Leben gern. Micha hingegen steht lieber hinter dem Herd. Und was den Kuchen betrifft, ist er erst dann wieder anwesend, wenn das Ergebnis verkostet werden darf.

Kuchen.

Kuchen spielen schon eine bedeutende Rolle in unserem Leben, oder? Kuchen stehen für wundervolle Anlässe wie Geburtstage, Taufen und Hochzeiten. Kuchen stehen für ein Treffen mit der besten Freundin im Lieblingscafé. Kuchen stehen für Kreativität und Inspirationen. Kuchen stehen für die besondere Süßigkeit zwischendurch – am besten zu einem leckeren Kaffee. Kuchen sind und bleiben immer etwas Besonderes, weil man sie nicht täglich isst und sie meist nur zu besonderen Anlässen backt. Ich glaube, aus genau diesem Grund verbinden wir Kuchen mit etwas Schönem und vergessen die Kalorien dabei einfach mal. Und das müssen wir auch! Denn was wäre das Leben langweilig, wenn wir immer und überall Kalorien zählen würden?

Ich durfte die neuen Coffee Cakes von Dr. Oetker ausprobieren und bin überwältigt, wie gut die fertigen Kuchen und Muffins schmecken! An dem Tag, als wir sie backten, war eine Freundin zu Besuch. Das ganze Haus duftete so köstlich, dass wir nicht drum herumkamen, abends allesamt (3 Erwachsene und 5 Kinder) von allen Kuchensorten zu probieren. Und sie schmeckten himmlisch! <3

Erinnert ihr euch an die Mini-Gugl, die ich schon öfter gebacken habe? Da gibt es ein leckeres Bananen-Rezept. Und genauso schmeckt das Banana Bread. Außerdem gibt es noch einen Apple Cake und einen Carrot Cake.

Es gibt eben Backmischungen und es gibt Backmischungen. Ich backe fast immer selbst, weil mir die meisten Backmischungen nicht besonders gut schmecken. Doch bei diesen Kuchen muss ich wirklich eine Ausnahme machen und bin mir ziemlich sicher, dass die Coffee Cakes künftig öfter in unserem Einkaufswagen landen werden. Sie sind mal etwas ganz anderes! Überhaupt nicht trocken, total saftig und erfrischend und wirklich besonders im Geschmack. Wir sind total begeistert!

Famile & Cakes – das gehört irgendwie zusammen, oder? Immerhin feiern wir im Jahr fünf Geburtstage, davon drei Kindergeburtstage. Und dann gibt es noch Ostern, Weihnachten und Silvester. Außerdem gehört gemeinsames Backen zu einer meiner liebsten Beschäftigungen mit Lilli, Lotte und Tom. Denn die drei lieben es, in der Küche zu helfen, die Teigschüssel auszuschlecken und später vom selbst gebackenen Kuchen zu probieren.

Und dann wären da noch die Kuchen, mit denen man Freunde überrascht. Und die Kuchen, die man mit in den Kindergarten oder in die Schule bringt. Und die Kuchen, die man für Sommerfeste und Gartenpartys backt. Und die Kuchen, die man einfach dann macht, wenn einem danach ist.

Ein leckeres Stück Kuchen zu einem Eiskaffee – das ist genau mein Ding!

Das sind die fünf Minuten, in denen ich neben all der Arbeit, dem Haushalt und dem Alltagswahnsinn einfach mal abschalte.

Wenn wir Kuchen da haben, nehme ich mir wirklich einen Moment Zeit, um ihn richtig zu genießen. Denn Kuchen ist und bleibt etwas Besonderes. Auch bei uns.

Kuchen hat man eben nicht immer da. Und wenn ich dann so dasitze mit meinem eiskalten Kaffee und dem Kuchen, dann kann ich einfach mal genießen. Einen ganzen Augenblick lang. Und das tut unheimlich gut! Ganz ohne Hetze. Vielleicht auch mal ohne Kinder links und rechts. Einfach mal in Ruhe. Mit Kaffee. Und Kuchen. Für fünf Minuten.

Muffins stehen vor allem für Kindergeburtstage, oder?

Sie sind schnell gemacht und lassen sich unglaublich kreativ verzieren! Muffins sind perfekt für kleine Kinderhände und machen optisch wirklich was her.

Sie eignen sich auch besonders toll für die Geburtstagsfeiern im Kindergarten.

Frauen und Kuchen gehören ja sowieso zusammen, oder?

Und Väter tun immer so, als bräuchten sie lieber ein deftiges Stück Fleisch auf dem Grill. Aber mal ehrlich, wer futtert auf Kindergeburtstage den meisten Kuchen? Und wer kommt als erstes zum Probieren, wenn ein Kuchen auf dem Tisch steht? Und wer isst bis zum Schluss die ganzen Reste? Das sind doch immer die Papas! Zumindest ist das bei uns und unserem Bekanntenkreis so.

Also, liebe Papas: Gebt ruhig mal zu, dass ihr süße Kuchen auch ziemlich lecker findet!

Muffins stehen für Partystimmung!

Sie passen zu jedem Anlass – ganz egal ob zur Faschingsfeier, zum Kindergeburtstag, zum Sommerfest oder zur großen Silvesterparty.

Kinder lieben Muffins!

Muffins sind wie das Konfetti unter Kuchen. Man kann sie auf dem ganzen Tisch drapieren, sie wunderschön anrichten, sie bunt verzieren. Sie sind jedes Mal ein Blickfänger und meist als erstes aufgefuttert. =)

Kuchen stehen aber auch für die kleinen Luxusmomente zwischendurch. Für ein Treffen mit der besten Freundin und einer extra Portion Zeit. Für eine Hochzeit oder einen Ausflug in ein schickes Café. Vielleicht aber auch für den kleinen Luxus zu Hause, den man sich als Mama nur selten gönnt. Auszeiten gibt es ohnehin wenige und meist kocht und backt man für die Familie. Ja, … prinzipiell tut man alles für die Familie. Aber manchmal … da backe ich dann auch für mich. Einfach einen Kuchen, auf den ich Appetit habe. Und wenn ich diesen dann später vernasche – natürlich gnz in Ruhe, dann ist das wie ein kleiner Urlaubsmoment. Urlaub vom Alltag, meine ich.

Genauso freue ich mich aber auch, wenn Lilli, Lotte, Tom und Micha irgendwann dazustoßen und sich heißhungrig auf den köstlichen Kuchen stürzen. Nach meinem Luxusmoment, versteht sich. Denn dann bin ich ja erholt und wieder bereit für Chaos. Schönes Chaos.

Es gibt drei verschiedene Coffee Cakes von Dr. Oetker: Banana Bread, Carrot Cake und Apple Cake.

Alle können wahlweise in einer Kasten- oder einer passenden Guglhupfform gebacken werden oder für 12 Muffins benutzt werden.

Zusätzlich benötigt man lediglich Eier, Butter oder Margarine und je nach Sorte frische Bananen, Apfelmus oder Karotten.

In diesem Sinne: Lasst es euch schmecken! Die Kuchen sind wirklich unglaublich lecker!

Und nun seid ihr dran:

Wenn ihr an Kuchen denkt, was verbindet ihr dann sofort damit? Euer erster Gedanke? Und bei Muffins?

Ich bin gespannt und freue mich auf viele Kommentare! Mal sehen, was dabei (Lustiges) herauskommt!

Alles Liebe,

eure Mari =)