Wer mich kennt, weiß, dass ich verrückt nach Ferrero Kinder Bueno und Eis bin. Deshalb musste ich unbedingt ausprobieren, ein Kinder Bueno Eis herzustellen. Geworden sind es am Ende zwei Eiskreationen aus einem Rezept – einmal Kinder Bueno Eis als Torte und einmal als Eiskonfekt.

Kinder Bueno Eis selber machen ist überhaupt nicht schwer. Ganz im Gegenteil! Das Ganze geht schnell und einfach ohne Eismaschine, bedarf allerdings auch etwas Zeit, weil das Eis nach dem Herstellen erst mal im Gefrierschrank fest werden muss. Kurzum: Plant ihr, Kinder Bueno Eis für einen bestimmten Anlass selber zu machen, solltet ihr am Vortag mit den ersten Schritten beginnen.

Kinder Bueno Eis: Rezept

Die Zutaten für Kinder Bueno Eis:

  • 800 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 250 ml Kondensmilch
  • 18 Ferrero Kinder Bueno
  • Einige Ferrero Mini Bueno
  • Ferrero Kinderschokolade oder Schokoladenkuvertüre
  • Eisstiele

Hinweis: Für das Eiskonfekt genügt die Hälfte aller Zutaten.

Im Folgenden möchte ich das leckere Kinder Bueno Eis-Rezept gern mit euch teilen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren!

Kinder Bueno Eis 19

Kinder Bueno Eis selber machen

Rezept ohne Eismaschine

Um Kinder Bueno Eis selber zu machen braucht ihr lediglich Schlagsahne, Kondensmilch, ausreichend Ferrero Kinder Buenos (in groß und klein), Kinderschokolade oder Schokoladenkuvertüre sowie einen Gefrierschrank. Das Ganze geht wirklich kinderleicht!

Als erstes schlagt ihr die Sahne steif und gebt anschließend etwas Kondensmilch dazu. Anschließend zerkleinert ihr ein paar Riegel Kinder Bueno und hebt die daraus entstandene Schokoladen-Haselnussmasse unter die Sahne. Als nächstes gebt ihr die Hälfte der Masse in eine Springform, verteilt darauf weitere Bueno-Riegel im Kreis und gießt anschließend die restliche Sahnemasse darüber. Danach muss das Ganze für mindestens 10 Stunden in den Gefrierschrank. Zum Schluss schneidet ihr die Eistorte in 8 Teile, steckt jeweils einen Eisstiel hinein und übergießt das Ganze mit geschmolzener Kinderschokolade oder alternativ Schokoladenkuvertüre. Zum Schluss kommen als Optisches Highlight noch Mini Buenos oben drauf.

Alternativ lässt sich das Ganze auch etwas mundgerechter in Form von Kinder Bueno Eiskonfekt umsetzen. Wie das Ganze funktioniert, verrrate ich euch gleich – zusammen mit einer ausführlichen Schritt für Schritt-Anleitung für das Kinder Bueno Eis-Grundrezept.

Kinder Bueno Eis 28

Kinder Bueno Eis 1

Kinder Bueno Eis selber machen: So geht’s!

1.) Füllt die Sahne in ein Rührgefäß, gebt Sahnesteif dazu und schlagt die Sahne steif.

2.) Anschließend gebt ihr die Kondensmilch dazu und hebt sie vorsichtig unter.

Kinder Bueno Eis 2

3.) Nehmt eine weitere Schüssel, gebt ca. 10 Kinder Bueno-Riegel dort hinein und zerdrückt sie mit einer Gabel.

Kinder Bueno Eis 3

Kinder Bueno Eis 4

4.) Hebt die entstandene Kinder Bueno-Masse ebenfalls unter die Sahne.

Kinder Bueno Eis 5

Kinder Bueno Eis 6

5.) Als nächstes gebt ihr die Hälfte der Sahne-Bueno-Masse in eine Springform.

Tipp: Unsere Springform ist von Birkmann. Sie ist nicht nur besonders hübsch, sondern auch richtig praktisch!

Kinder Bueno Eis 7

6.) Verteilt nun weitere 8 Kinder Bueno-Riegel im Kreis darauf.

Kinder Bueno Eis 8

Kinder Bueno Eis 9

7.) Gießt anschließend die restliche Sahne-Bueno-Masse (Cream) darüber.

Kinder Bueno Eis 10

Kinder Bueno Eis ohne Eismaschine

8.) Stellt die Springform für mindestens 10 Stunden in den Gefrierschrank. Es klappt alles ohne Eismaschine!

Kinder Bueno Eis 11

9.) Nach 10-12 Stunden holt ihr die Form aus dem Gefrierschrank, lasst sie etwa 10-15 Minuten antauen und löst die Eistorte anschließend aus der Form.

Kinder Bueno Eis 14

10.) Teilt die Torte in 8 Teile und steckt in jedes Tortenstück einen Eisstiel.

Kinder Bueno Eis 16

Kinder Bueno Eis 15

11.) Schmelzt Kinderschokolade oder alternativ Schokoladenkuvertüre und übergießt die Tortenstücke damit.

Kinder Bueno Eis 12

Kinder Bueno Eis 13

Kinder Bueno Eis 17

12.) Verziert jedes Tortenstück mit einem Mini Kinder Bueno.

Guten Appetit!

Kinder Bueno Eis 18

Kinder Bueno Eis 20

Das Eiskonfekt

Um Aus Kinder Buenos Eiskonfekt herzustellen, nutzt ihr das gleiche Grundrezept, verwendet allerdings nur die Hälfte der Zutaten.

Kinder Bueno Eis 22

Statt einer Springform nutzt ihr eine rechteckige oder quadratische Form. Sobald die Sahne-Bueno-Masse (Cream) fertig ist, gebt ihr ebenfalls zunächst nur die Hälfte in die Form. Verteilt dann einzelne Bueno-Kammern oder Mini Buenos auf der Masse – eines pro späterem Eiskonfekt. Anschließend gebt ihr vorsichtig den Rest der Sahne-Bueno-Masse (Cream) darüber und friert das Ganze für mindestens 6 Stunden ein.

Kinder Bueno Eis 23

Kinder Bueno Eis 24

Kinder Bueno Eis 25

Nach 6 Stunden holt ihr die Form aus dem Gefrierschrank und erwärmt sie von außen mit heißem Wasser. Anschließend schneidet ihr die Masse in kleine Würfel und löst diese aus der Form.

Kinder Bueno Eis 26

Schmelzt ebenfalls etwas Kinderschokolade oder Schokoladenkuvertüre und tunkt die Bueno-Eiswürfel anschließend in die Schokolade. Zum Schluss lasst ihr das Eiskonfekt gut abtropfen.

Lasst es euch schmecken!

Kinder Bueno Eis 27

Das Eis ist zwar eine kleine Kalorienbombe, aber dafür auch unfassbar lecker! Die Tortenstücke der Kinder Bueno Eistorte lassen sich wunderbar zusammen essen. Und für mundgerechteres Snacken eignet sich das Eiskonfekt besonders gut.

Hinweis: Vergesst nicht, das fertige Eis wieder einzufrieren und es erst kurz vor dem endgültigen Verzehr aus dem Gefrierschrank zu holen.

Tipp: Friert die Tortenstücke und das Eiskonfekt in kleinen Portionen ein, sodass ihr euch jederzeit eine Portion schmecken lassen könnt, ohne dabei die gesamte Torte oder das gesamte Eiskonfekt herausholen zu müssen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren und bin gespannt auf euer Feedback!

Alles Liebe,

eure Mari =)