Ich weiß nicht, ob es bei euch ähnlich ist, aber bei uns werden Muffins von den Kindern geliebt und dementsprechend gern gebacken und gegessen. Passend zur kalten Jahreszeit, die ja förmlich nach warmen Äpfeln, Zimt und leckerem Kuchen schreit, habe ich ein schnelles und einfaches Rezept für leckere Apfel-Zimt-Muffins für euch, das wir erst kürzlich bei meiner Schwester gebacken haben.

Die Muffins schmecken wirklich toll und passen perfekt in den Herbst/Winter!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und Ausprobieren!

Apfel Zimt Muffins Rezept 9

Rezept: Apfel-Zimt-Muffins

Zutaten

  • 2-3 Äpfel (am besten schön säuerlich)
  • 200 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 100 ml Öl
  • 1 TL Backpulver
  • 2-3 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 50-60 ml Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Natron

Apfel Zimt Muffins Rezept 1

Rezept: Apfel-Zimt-Muffins

So geht’s!

1.) Schält die Äpfel, entfernt das Kerngehäuse und schneidet sie in möglichst kleine Stücke. Füllt die Apfelstücke in eine Schüssel, gebt den Zitronensaft darüber und rührt das Ganze einmal gut um.

Apfel Zimt Muffins Rezept 2

Apfel Zimt Muffins Rezept 3

2.) Heizt den Backofen auf 180°C (Umluft) vor. Fettet außerdem die Muffinform ein oder stellt kleine Muffinförmchen aus Papier oder Silikon bereit.

Apfel Zimt Muffins Rezept 5

3.) Gebt das Mehl, den Zucker, das Backpulver, das Natron sowie den Zimt in eine Schüssel und verrührt alles miteinander.

4.) Verquirlt die beiden Eier in einer extra Schüssel, gebt dann das Öl und die Milch dazu. Anschließend rührt ihr die Mehl-Zucker-Natron-Zimt-Mischung darunter und hebt zum Schluss noch die Apfelstücke unter den Teig.

Apfel Zimt Muffins Rezept 6

5.) Füllt den Teig zügig und mithilfe von zwei Esslöffeln in eure Förmchen und schiebt das Ganze dann für 20-25 Minuten bei 180°C (Umluft) in den vorgeheizten Backofen. Behaltet die Muffins dabei gut im Blick. Werden sie schnell braun, dreht ihr die Temperatur des Backofens einfach etwas runter. Überprüft bei Bedarf mit einem Schaschlikspieß, ob die Muffins schon gänzlich durchgebacken sind.

Apfel Zimt Muffins Rezept 7

Apfel Zimt Muffins Rezept 8

6.) Lasst die Muffins nach dem Backen gut abkühlen, löst sie dann aus der Form, gebt etwas Puderzucker darüber und richtet sie an.

Apfel Zimt Muffins Rezept 10

Guten Appetit!

Apfel Zimt Muffins Rezept 11

Ich hoffe, das Rezept gefällt euch! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken!

Und erzählt doch mal: Seid ihr eher der süße oder der deftige Typ?

Ich gestehe, mir kann es gar nicht süß genug sein! 😀

Alles Liebe,

eure Mari =)