Es gibt nichts, was mich persönlich mehr in Weihnachtsstimmung versetzt als gemeinsames Backen mit den Kindern. Da erwachen in mir Kindheitserinnerungen und gleichzeitig sorgt beim weihnachtlichen Backen einfach alles für Weihnachtsstimmung: Kerzen brennen auf dem Tisch, im ganzen Haus duftet es nach Süßem, Weihnachtsmusik läuft im Hintergrund und die Augen von Lilli, Lotte und Tom leuchten, während sie fleißig beim Backen helfen und innerlich die Tage bis Weihnachten zählen.

Dieses Jahr haben wir bereits Mandelhörnchen und einen Quarkstollen gebacken. Kurz darauf meinte Lilli: „Mama, wir müssen aber auch noch richtige Plätzchen backen! Zum Ausstechen und mit bunten Streuseln! Die brauchen wir unbedingt bis Weihnachten!“

Und recht hat sie! Richtige Butterplätzchen werden wir natürlich auch noch backen und gemeinsam verzieren, denn das gehört für uns einfach dazu, … ist in den letzten acht Jahren (seit Lillis Geburt) zur vorweihnachtlichen Tradition bei uns geworden. =)

Doch zunächst einmal möchte ich das Rezept für den leckeren Quarkstollen an euch weitergeben! Und keine Angst, der Quarkstollen ist ganz einfach und schnell gemacht und keinesfalls so kompliziert wie die meisten anderen Christstollen-Rezepte!

Außerdem möchte ich euch bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass aktuell die Kenwood Weihnachtsbäckerei stattfindet. Dabei geht es um das gemeinsame Backen von Lieblingsplätzchen, weihnachtlichem Gebäck, Lebkuchenmännern und Zimtsternen. Je mehr Rezepte eingereicht werden, umso schöner die Rezeptvielfalt am Ende der Aktion! Weitere Informationen zum Gewinnspiel findet ihr am Ende des Posts. Nun folgt aber erst mal das Rezept für den leckeren Quarkstollen!

Viel Spaß beim Nachbacken!

Rezept Quarkstollen 7

Rezept: Quarkstollen

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g zerlassene Butter
  • 250 g Quark
  • 150 g Rosinen
  • 100 g Zitronat
  • abgerieben Schale einer unbehandelten Zitrone

Außerdem:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Puderzucker
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Quarkstollen 11

Zubereitung:

1.) Zunächst heizt ihr den Backofen auf 160°C Umluft vor.

2.) Gebt anschließend alle Zutaten – außer der Marzipanrohmasse und dem Puderzucker – in eine Rührschüssel.

Backen mit Kenwood 3

Backen mit Kenwood 2

Backen mit Kenwood 4

Tipp: Der Quarkstollen lässt sich wunderbar zusammen mit Kindern backen! Das Rezept ist so einfach, dass Kinder toll beim Zusammenmengen der Zutaten helfen können. Beim Aufschlagen der Eier und dem Abreiben der Zitronenschale könnt ihr natürlich etwas helfen.

Backen mit Kenwood 5

Backen mit Kenwood 6

Backen mit Kenwood 7

3.) Verknetet die Zutaten solange miteinander, bis daraus ein geschmeidiger Teig entstanden ist.

Rezept Quarkstollen 1

Rezept Quarkstollen 2

4.) Stellt den Teig für den Quarkstollen erst mal zur Seite und gebt nun die Marzipanrohmasse und den Puderzucker in eine neue Rührschüssel. Knetet den Puderzucker unter die Marzipanrohmasse und formt anschließend eine Kugel aus dem fertigen Marzipan.

Backen mit Kenwood 1

5.) Legt das Backblech mit Backpapier aus und gebt den Teig für den Quarkstollen mittig darauf. Formt den Teig anschließend in „Stollen-Form“, ähnlich einem Brotlaib.

Rezept Quarkstollen 3

6.) Als nächstes drückt ihr eine Mulde längs in den Quarkstollenlaib. Formt dann eine Rolle aus dem Marzipan und platziert diese in der zuvor geformten Mulde. Danach „verschließt“ ihr den Quarkstollen wieder und gebt ihm seine schöne längliche Form zurück.

Rezept Quarkstollen 4

Rezept Quarkstollen 5

7.) Zum Schluss kommt der Quarkstollen für etwa 50 Minuten bei 160°C (Umluft) in den Backofen.

Tipp: Wenn ihr merkt, dass der Quarkstollen schon nach kurzer Zeit außen goldbraun wird, regelt die Backofen-Temperatur etwas herunter auf 140-150°C. Lasst den Quarkstollen lieber länger bei niedrigerer Temperatur backen als kürzer bei hoher Temperatur!

Rezept Quarkstollen 6

8.) Zum Schluss lasst ihr den Quarkstollen abkühlen und bestäubt ihn anschließend mit etwas Pudertzucker.

Fertig! Guten Appetit!

Rezept Quarkstollen 8

Rezept Quarkstollen 9

Gewinnspiel: Kenwood Weihnachtsbäckerei

Wie bereits zu Beginn des Posts erwähnt, veranstaltet Kenwood aktuell eine große Weihnachtsbäckerei. Bei dieser sammelt Kenwood die schönsten und leckersten Weihnachtsrezepte und verlost unter allen eingereichten Rezepten eine Kenwood Premium-Küchenmaschine Chef Titanium. Als zweiten Platz gibt es ein kMix Frühstücksset – bestehend aus einem Wasserkocher und einem Toaster – in Wunschfarbe zu gewinnen.

Wenn ihr mitmachen möchtet, könnt ihr euer persönliches Lieblingsrezept für die Weihnachtszeit noch bis zum 10. Dezember auf der Kenwood Aktionsseite einreichen. Der Gewinner wird am 17. Dezember von einer Jury gewählt und anschließend bekannt gegeben. Aktuelle Infos zur Aktion und viele weitere Inspirationen findet ihr außerdem auf der Kenwood Facebookseite.

Falls ihr mitmacht, schreibt es in die Kommentare und erzählt dabei gern, welches Rezept ihr einreichen werdet oder eingereicht habt! Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, denn die Kenwood Premium-Küchenmaschine Chef Titanium ist wirklich ein tolles Gerät, das einem das Backen und Zubereiten enorm erleichtert – allein des Pâtisserie-Sets wegen, mit dem das Kneten, Schlagen, Rühren und Unterheben von Zutaten extrem einfach ist. Klebrige Teige wie den des Quarkstollens oder den der Mandelhörnchen habe ich sonst immer abschließend mit den Händen geknetet. Das war stets eine riesige Sauerei und außerdem wesentlich zeitaufwändiger.

Deshalb wünsche ich euch viel Spaß beim Mitmachen und Einreichen eures Lieblingsrezepts und bin gespannt, ob sich der glückliche Gewinner am Ende vielleicht unter euch befindet!

Rezept Quarkstollen 10

Außerdem wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken des Quarkstollens!

Dies ist nämlich mein ganz persönliches Lieblingsrezept für die Vorweihnachtszeit. =)

Alles Liebe,

eure Mari