Kürzlich fand bei uns in Kiel das sogenannte „KIDS Festival“ statt – ein alljährliches Kinderfest direkt an der Kiellinie. Einer der vielen Spiel- und Kreativstände dort war eine Bastelstation mit PlayMais. Was haben die Kinder dort für tolle und ausgefallene Figuren gebastelt! Das war richtig toll anzusehen!

PlayMais macht einfach Spaß und fördert die (kindliche) Kreativität enorm!

basteln mit PlayMais 3

Nachhaltiges Basteln mit PlayMais

Doch was ist PlayMais eigentlich?

PlayMais sind kleine Mais-Bausteine, die sich mit etwas Wasser zu allen möglichen Figuren und Szenerien zusammenkleben lassen. Und das Beste daran: Die kleinen Mais-Bausteine sind zu 100% biologisch abbaubar und damit keine Belastung für die Umwelt. Nicht umsonst wurde PlayMais dieses Jahr für den German Brand Award in den Kategorien „Excellent Brand in Kids & Toys und Sustainable Toys“ nominiert. Denn nachhaltiges Kreativsein und Spielen ist etwas sehr Wertvolles. Nicht zuletzt, weil wir unseren Kindern auf diese Weise schon beim Spielen erklären können, was Nachhaltigkeit überhaupt bedeutet. Und eines sage ich euch: Kinder verstehen die Dinge oft besser, als wir vielleicht denken. Als wir Lilli, Lotte und Tom vor einiger Zeit erklärt hatten, warum wir keine Plastikflaschen mehr kaufen möchten und beim Einkaufen auf Plastiktüten verzichten, haben die drei richtig aufmerksam zugehört. Genauso, als es bei uns darum ging, Plastikstrohhalme aus unseren Schränken zu verbannen und auf Glasstrohhalme umzusteigen.

Kinder können vielleicht (noch) nicht das volle Ausmaß begreifen, doch aber die Auswirkungen, die jede noch so kleine Geste, die wir zum großen Ganzen beitragen, bedeutet. Wenn ich Lilli und Lotte also erkläre, dass PlayMais nachhaltig ist, weil dieses Spielzeug keinen Müll erzeugt, verstehen sie das durchaus.

Übrigens: Die PlayMais Kunststoffboxen der Bastelsets müssen ebenfalls nicht im Müll landen! Sie sind sehr stabil, verfügen über ein praktisches Verschlusssystem und eignen sich daher ganz wunderbar als Aufbewahrungsboxen, z.B. für das Arbeitszimmer, das Kinderzimmer, den Dachboden oder den Schuppen. Oder als Transportbox für die fertigen PlayMais Kunstwerke. =)

basteln mit PlayMais 2

Bastelsets von PlayMais

Und da wären wir auch schon beim Thema: Von PlayMais gibt es viele verschiedene kreative Bastelsets. Eines davon ist die coole „Toolbox“, zu welcher neben einer Kiste voll PlayMais eine kleine Anleitung gehört. Mithilfe von dieser können Werkzeuge aus PlayMais gebastelt werden: eine Säge, ein Hammer, eine Wasserwage, ein Schraubendreher und kleine Schrauben.

Doch selbst ohne Anleitung lassen sich die genannten Werkzeuge dank der Idee hinter diesem Set gut nachbasteln. Wer also lieber frei Kopf bastelt, kann einfach die Bilder der verschiedenen Werkzeuge als Vorlagen nutzen.

basteln mit PlayMais 1

basteln mit PlayMais 4

Die Box enthält 500 PlayMais Bausteine in passenden Werkzeugfarben.

Außerdem befinden sich an schwierigeren Bastelschritten in der Anleitung kleine Elternhilfe-Symbole. Das fördert die gemeinsame Bastelzeit! =)

basteln mit PlayMais 6

PlayMais fördert die Kreativität

Um mit PlayMais zu basteln braucht ihr zusätzlich lediglich etwas Wasser. Mit diesem befeuchtet ihr das beiliegende Tuch. Beim Basteln werden die einzelnen PlayMais Bausteine dann kurz leicht in das feuchte Tuch gedrückt. Anschließend können sie an den befeuchteten Stelle miteinander verklebt werden.

PlayMais lässt sich dabei in diverse Formen bringen. Man kann die einzelnen Mais-Bausteine zerschnieden, platt drücken, zu Kugeln formen oder einfach nur aneinanderkleben.

basteln mit PlayMais 5

Sobald ihr PlayMais vor euch und euren Kindern liegen habt, passiert die Sache mit der Kreativität und der Fantasie von ganz allein. Da kommen euch die verschiedensten Ideen!

Schön ist es auch, zu beobachten, was Kinder sich von ganz allein alles einfallen lassen und kreieren. Das ist einfach toll! Außerdem ist PlayMais etwas, mit dem die ganze Familie basteln kann. Tom (4 Jahre) kann wunderbar damit kreativ sein, Lotte (7 Jahre) natürlich ebenfalls, Lilli (9 Jahre) bastelt schon etwas ausgefallenere Sachen und auch Micha und ich können uns hier und da an unterschiedlichen Ideen versuchen und schauen, ob das Ganze so funktioniert, wie wir uns das vorstellen.

Kurzum: PlayMais macht Groß und Klein gleichermaßen viel Spaß!

basteln mit PlayMais 7

Und nun seid ihr dran:

Kennt ihr PlayMais bereits? Basteln eure Kinder auch so gern damit? Warum ist es euch wichtig, nachhaltig zu basteln und zu spielen?

Vielleicht haben eure Kinder ja gerade etwas Tolles aus PlayMais gebastelt? Dann postet es gern auf Instagram oder Facebook und setzt dazu die Hashtags #sustainableplay #playmais #germanbrandaward19. Wir schauen auf jeden Fall bei euch vorbei, wenn ihr uns zusätzlich taggt oder auf dem Bild verlinkt (@babykindundmeer).

Außerdem findet auf der PlayMais Facebookseite gerade ein tolles Gewinnspiel statt, bei dem es als 1. Preis ein Familienwochenende in einem der Familienhotels „Die Kinderhotels Europa – Das Original“ zu gewinnen gibt.

Ich freue mich auf eure Bilder, die PlayMais-Kunstwerke eurer Kids und eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)