Vor genau zwei Woche traf er bei uns ein – der beigefarbene Stokke Trailz mit Babywanne.

Denn wir sind die erste Familie, die bei der Aktion „Stokke on the go“ mitmachen durfte. Und so haben wir den wunderschönen Kinderwagen ein paar Tage lang an der Ostsee spazieren gefahren. Auch in die Kieler Innenstadt durfte uns der Trailz begleiten, um zu beweisen, wie gelenkig er ist. Dazu gibt es auch ein Video, das ich weiter unten für euch einbinde.

Doch nun möchte ich euch erst mal erzählen, was wir mit dem Stokke Trailz alles erlebt haben und wie er uns gefallen hat. =)

 

Stokke on the Go (4)

 

Von der Aktion „Stokke on the go“ hatte ich euch ja bereits vor einiger Zeit auf dem Blog erzählt. Wer das Ganze noch mal nachlesen möchte, bitte hier entlang. Dort findet ihr auch alle weiteren Infos. =)

***

Und wenn so ein Kinderwagen, der durch Deutschland reist, in der Nähe der Ostsee ist, muss er natürlich auch an der Ostseeküste entlang geschoben werden. =)

 

Stokke Trailz 6

 

Lilli und Lotte wollten den Kinderwagen übrigens auch ganz oft und unbedingt schieben. <3

Der Trailz sieht wirklich schön aus – vor allem die stylische Babywanne. Im Gesamten ist dieser Kinderwagen auf jeden Fall höher als viele andere Modelle, die wir kennen. Der Stauraum im Korb unter der Wanne ist enorm. Da passt wirklich viel rein.

Und er lässt sich ganz, ganz toll schieben – auch mit nur einer Hand. Er ist wirklich sehr leichtgängig. Das fiel uns sofort positiv auf. =)

 

Stokke on the Go

 

Übrigens habe ich vor dieser Aktion noch nie einen Stokke Kinderwagen live gesehen oder geschoben. Darum waren wir natürlich besonders neugierig.

***

Die Babywanne ist übrigens so schön groß, dass wir Tom darin auch ganz wunderbar und unkompliziert (natürlich mit Wickelunterlage) die Windel wechseln konnten. =)

 

Stokke on the Go (5)

Stokke on the Go (6)

 

Während unserem Familienausflug haben Lilli und Lotte Unmengen an Strandschätzen gesammelt und den halben Kinderwagenkorb damit gefüllt. =)

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch ein paar Dinge für die mitreisende Schatzkiste gesammelt. Der Inhalt dieser Schatzkiste soll nämlich die nächste Familie überraschen. Wir sind sehr gespannt, wer den Kinderwagen nach uns erhalten und auprobieren wird.

 

Stokke Trailz 4

Stokke Trailz 5

 

Tom hat übrigens ganz wunderbar in der Babywanne geschlummert und wurde durch das große Verdeck vor der blendenden Sonne geschützt. Und immer wenn wir mit dem Wagen drinnen unterwegs waren (zum Beispiel in der Stadt oder beim Einkaufen), dann haben wir das Verdeck – sofern Tom gerade wach war – einfach nach hinten geklappt. Dann konnte Tom sich ein bisschen die „Welt“ angucken und hat immer ganz glücklich gejauchzt. <3

 

Stokke Trailz 3

 

Ich finde es übrigens ganz super, dass die Wanne nicht nur lang, sondern auch schön breit ist. Dadurch fühlte Tom sich überhaupt nicht darin eingeengt.

 

Stokke on the Go (3)

Stokke on The Go (2)

 

Bei unseren Shoppingtouren bewies der Stokke Trailz seine Gelenkigkeit. Er lässt sich wirklich sehr leicht schieben und ist äußerst wendig.

Zum Beispiel war ich mit dem Wagen bei Karstadt in der Babyklamottenabteilung unterwegs und habe ihn durch engste – mit Klamottenständern gefüllte – Gänge rangiert.

Und als ich draußen meinen Starbucks-Kaffee trank, konnte ich den Wagen super mit nur einer Hand schieben. Beim einhändigen Schieben machen nämlich die meisten Kinderwagen Probleme. Der Stokke nicht.

Und im Korb war ausreichend Platz für all unsere Einkäufe. =)

 

Mit dem Stokke in der Stadt 2

Mit dem Stokke in der Stadt

 

Von unserer Shoppingtour gibt es übrigens auch noch ein FMA-Video.

Einige von euch haben das Video vielleicht schon gesehen. Aber für alle, die es noch nicht kennen, binde ich es gern noch mal ein. Auf diese Weise könnt ihr den Stokke Trailz auch noch mal in bewegten Bildern sehen. =)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die Aktion hat uns viel Spaß gemacht. Wir würden so etwas auf jeden Fall immer wieder machen.

Ich bin so gespannt, wohin der Kinderwagen als nächstes reisen wird und was andere Familien anschließend berichten werden. Ich freue mich richtig auf die vielen bunten Geschichten und die unterschiedlichen Erfahrungen.

Bewerben könnten sich übrigens ALLE Familien – also nicht nur Blogger. Das Bewerbungsformular findet ihr hier.

 

Stokke Trailz

 

Sobald wir den Stokke Trailz weiterschicken, legen wir ihm die kleine „Schatzkiste“ mit bei. Wir haben sie ganz mit ein paar maritimen Überraschungen gefüllt. Ich bin sehr gespannt, wer den Inhalt der Kiste erhalten wird und wie die liebevollen Kleinigkeiten der nächste Familie gefallen. Außerdem durften wir den ersten Eintrag in das schöne Reisetagebuch schreiben. =)

 

Stokke on the Go Reisetagebuch (2)

Stokke on the go Koffer

Stokke on the go reisetagebuch

 

Übrigens: Wir haben mittlerweile eine Menge Stokke Produkte bei uns zu Hause – drei Hochstühle (einen davon mit dem Newborn Set), die faltbare Babybadewanne und das Stokke Sleepi. Und dank der Aktion hatten wir nun endlich mal die Gelegenheit, einen Stokke Kinderwagen zu testen. Und dieser bewies genauso viel Qualität wie alle anderen Produkte von Stokke. <3

***

Sagt mal …

Hat sich denn von euch schon jemand bei dieser tollen Aktion beworben?

Vielleicht ist ja jemand von euch als nächstes an der Reihe! Dann dürft ihr den tollen Kinderwagen ausprobieren und den maritimen Schatzinhalt auspacken.

Ich bin gespannt!

Habt einen schönen Start in die neue Woche,

eure Mari =)