Lilli und Lotte lieben Hörspiele! Das war eigentlich schon immer so. Angefangen hat es damit, dass die beiden, als sie noch kleiner waren, gern Einschlafliedern lauschten. Mittlerweile hören sie am liebsten richtige Geschichten und haben da so ihre Favoriten. Unheimlich und zu spannend mögen es die beiden nicht und greifen deshalb am liebsten auf freundlichere Geschichten zurück. =)

Lotte hat momentan ein großes Faible für „Die Olchis“. Die kennt sie nämlich aus dem Kindergarten. Dort lesen die Erzieher den Kindern nämlich öfter verschiedene Geschichten von den Olchis vor. Lotte findet die Olchis wirklich urkomisch und freut sich immer wie ein Honigkuchenpferd, wenn die Olchis irgendeinen Blödsinn anstellen.

Aber auch Klassiker von Astrid Lindgren und Hörbücher zu bekannten Büchern wie „Heule Eule“ befinden sich in Lottes CD-Regal. Generell besitzen wir ein paar schöne Ohrwürmchen-Hörbücher, da sowohl Lilli als auch Lotte an den kindgerechten und sehr harmonischen Geschichten viel Freude haben.

Hoerspiele von Lilli und Lotte (9)

Als ich selbst ein Kind war, brauchte ich auch immer Hörspiels zum Einschlafen. Ohne ging es einfach nicht. Deshalb kann ich gut verstehen, dass es Lilli und Lotte heute genauso geht. Und Tom prinzipiell auch. Er hört zwar noch keine Hörbücher, kann aber ohne Musik nicht einschlafen.

Prinzipiell finde ich, dass schöne und altersgerechte Hörspiele eine tolle Ergänzung zum gemeinsamen Lesen sind.

Lilli hört auch oft Hörbücher oder Hörspiele, während sie in ihrem Zimmer malt, bastelt, spielt oder baut.

Hoerspiele von Lilli und Lotte (6)

Hoerspiele von Lilli und Lotte (5)

Lotte ist übrigens immer besonders niedlich und erzählt mir fast jeden Morgen von der letzten Geschichte, die sie am Vorabend zum Einschlafen gehört hat. Meist dichtet sie dann noch einen extra langen Teil dazu. :D Aber allein daran sieht man doch, wie sehr Hörbücher das kindliche Denken und damit verbunden die Fantasie anregen.

Hoerspiele von Lilli und Lotte

Hoerspiele von Lilli und Lotte (3)

Von Oetinger audio! gibt es übrigens auch einen tollen Ratgeber zum Thema „Die schönsten Hörbücher für Kinder“. Der ist wunderbar übersichtlich und lässt sich auch zwischendurch flott durchlesen. Falls ihr Interesse habt, findet ihr ihn hier.

Und wenn wir schon beim Thema sind: Habt ihr eigentlich Interesse daran, dass ich mal ein Video zu unseren Lieblingshörspielen drehe? Eigentlich ist das doch eine ganz schöne Idee, oder was meint ihr?

Hoerspiele für Kleine

Die Ohrwürmchen-Hörbücher sind übrigens allesamt für Kinder ab 2 Jahren geeignet. Wenn ihr also (Groß-)Eltern von kleineren Kindern seid und gleichzeitig unsicher seid, welche Geschichten für eure (Enkel-)Kinder am besten geeignet sind und die Kleinen nicht überfordern, kann ich euch diese spezielle auf jeden Fall guten Gewissens ans Herz legen. =)

Hoerspiele von Lilli und Lotte (4)

Besonders toll finde ich die Kombination aus Buch und Hörbuch. Denn auf diese Weise kann man tagsüber gemeinsam im Buch, zum Beispiel „Heule Eule“, lesen und blättern und dem Kind abends das dazugehörige Hörbuch anschalten. Das finde ich persönlich immer ganz schön.

Hoerspiele von Lilli und Lotte (7)

Lilli und Lotte haben übrigens einige Hörbücher/Hörspiele, die sie beide gern mögen, aber auch einige, die sie gänzlich unabhängig voneinander mögen und hören. Lotte mag also durchaus nicht alles, was Lilli gut findet, und umgekehrt. =)

Vielleicht habt ihr ja Lust zu erzählen, ob eure Kinder auch gern Geschichten zum Einschlafen hören? Welche CDs habt ihr bereits zu Hause? Welche Geschichten findet ihr besonders toll?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Einen wunderschönen Montag wünsche ich euch,

eure Mari =)