Advertisement

Wie ich schon oft schrieb und erzählte, habe ich ein großes Faible für schöne Kinderkleidung. Besonders toll finde ich es, wenn ich neue Marken entdecke, die uns dann nicht nur optisch, sondern auch qualitativ gefallen. Ein Beispiel dafür ist boboli. Das spanische Label lernten wir letztes Jahr kennen. Seither hängen unzählige boboli Stücke in unseren Kinderkleidungsschränken. Zum Beispiel das gestreifte Shirt mit dem Katzenmotiv, das Lilli so gern trägt. Oder das blumige Oberteil, das Lotte inmitten der Dünen von Maspalomas trug. Erinnert ihr euch?

Bevor ich ein Klamottenlabel auf dem Blog vorstelle, lasse ich immer etwas Zet verstreichen, denn ich möchte die Sachen ganz genau kennenlernen und schauen, ob die Kleidung auch wirklich kindgerecht und robust ist und vielen Wäschen standhält. Und ja, was soll ich sagen? Bei der Kleidung von boboli trifft all das zu. Wer uns fleißig auf Instagram folgt, wird sehen, wie viel und wie gern Lilli, Lotte und Tom ihre boboli Kleidung tragen. Und die Sachen sehen dennoch aus wie neu! Wir sind so begeistert – vor allem von den Designs und den sich ständig selbst übertreffenden neuen Kollektionen – dass es nun höchste Zeit ist, boboli einen bleibenden Platz auf meinem Blog zu verschaffen. Darum gewähre ich euch heute einen fröhlich-bunten Einblick in die boboli SS17 Kollektion.

Viel Spaß dabei!

Aber fangen wir mal ganz am Anfang an:

Hinter der Marke boboli steckt ein Familienunternehmen – und das seit über 30 Jahren. Die wunderschöne Kleidung ist in 50 Ländern erhältlich. Jedes Jahr gibt es zwei neue Kollektionen, jeweils mit über 700 neuen Styles. Der Hauptsitzt liegt in Barcelona. Dem Unternehmen ist es wichtig, farbenfrohe und zugleich bequeme Kinderkleidung zu entwerfen – schicke Kleidung, fröhliche Kleidung, sportliche Kleidung, coole Kleidung, schlichte Kleidung, außergewöhnliche Kleidung.

Jede Kollektion beinhaltet eine Vielzahl an Styles. Auf den Fotos könnt ihr sehen, wie abwechslungsreich boboli ist. Das Sortiment reicht von schicken Glitzeröcken und -kleidern bis hin zu wunderschönen Freizeitshirts und Pyjamas.

Da viele von euch immer wissen möchten, wie die Kleidung verschiedener Marken größentechnisch ausfällt, möchte ich diesen Punkt natürlich nicht außen vor lassen:

Die Sachen fallen ziemlich passgenau aus. Lilli trägt die boboli Kleidung in Gr. 7-8 Jahre, Lotte in Gr. 6 Jahre. Lotte passen zwar auch die Sachen in Gr. 5 Jahre, aber eben nur so gerade. Deshalb tendiere ich stets dazu, alles eine Nummer größer zu bestellen, damit wir länger etwas von der hübschen Kleidung haben.

Die Mädchensachen haben es uns ganz besonders angetan, denn sie sind einfach wunderschön! Außerdem freue ich mich darüber, dass ich jedes Mal eine Menge Teile für Lilli finde.

Die Shirts, Hosen, Jacken und Kleider sind nämlich schön farbenfroh und kindgerecht, dabei aber nicht zu bunt, was mir für unser Schulmädchen besonders gut gefällt. Und Lilli liebt die Kleidung! Deshalb trägt sie die Shirts auch alle so häufig. =)

Was die boboli SS17 Kollektion betrifft, bekommen wir jetzt schon Lust auf heiße Sommertage! Die Outfits sind einfach wundervoll!

Die Outfits sind stylisch, bequem und vor allem robust. Die Teile aus der letzten Kollektion wurden bei uns unzählige Male gewaschen und in jeglichen Situationen getragen, aber man sieht es der Kleidung absolut nicht an.

Doch am wichtigsten ist ohnehin, dass sich Kinder in ihrer Kleidung wohlfühlen und die Outfits sie nicht in ihrer Bewegung eingeschränken. Und das tut boboli ganz und gar nicht! So sind beispielsweise die Mini-Shorts bequem und nachgiebig, aber keineswegs steif, fest und unbequem.

Eines unserer Lieblingsstücke aus der neuen Kollektion ist das Kaktus-Shirt. Das ist doch genial, oder?

Hach, jetzt darf der Sommer kommen! <3

Übrigens findet ihr in jeder Kollektion wunderschöne „edle“ Teile. Seien das Tüllröcke, Glitzer-Kleider oder Shirts mit Pailletten.

Die Sachen sind unfassbar schön! Live noch schöner als Bilder es rüberbringen können!

Eure nächste Frage lautet nun bestimmt: Wo bekomme ich die boboli Kleidung?

In vielen Onlineshops! Zum Beispiel auf www.tausendkind.de oder auf www.zalando.de und in vielen weiteren Onlineshops. Werft „boboli“ einfach mal in die Suchmaschine und lasst euch inspirieren! =)

Ich bin gespannt, wie euch die Marke gefällt!

Wir lieben sie wirklich sehr! So sehr, dass boboli heute zu unseren liebsten Marken zählt und andere Marken aus unseren Schränken verdrängt hat. 😀

Viel Spaß beim Stöbern!

Wir freuen uns auf eure Kommentare! Vielleicht habt ihr ja Lust, von euren Lieblingsmarken zu erzählen?

Alles Liebe,

eure Mari =)