Das Thema Nachhaltigkeit ist aktueller denn je. Wir alle versuchen Tag für Tag dazu beizutragen, unsere Umwelt zu schützen und unseren Kindern ein Vorbild in puncto Nachhaltigkeit zu sein. Und dabei gibt jeder sein Bestes! Denn – wie ich schon öfter schrieb – keiner muss von heute auf morgen sein gesamtes Leben umkrempeln. Wer gern reist, wird dies vermutlich weiterhin tun. Doch auch all die Alltagsdinge, die dazu beitragen, dass wir uns Gedanken machen und verbessern, bringen in der Summe eine ganze Menge. Und was wäre es für eine falsche Einstellung, wenn wir der Meinung wären, dass wir uns gar nicht zu bemühen brauchen, weil wir es doch ohnehin nicht in allen Bereichen umzusetzen schaffen! Nein, das wäre vollkommen falsch! Denn alles, was jeder(!) einzelne von uns in seinem Maße dazu beitragen kann, ist ein Gewinn. Jede noch so kleine Geste oder Umstellung, jeder Gedanke, jede Verbesserung!

Das Thema Nachhaltigkeit spielt auch bei (Kinder-)Kleidung eine große Rolle. Mittlerweile gibt es sogar die Möglichkeit, Kleidung zu mieten. So zum Beispiel über Tchibo Share. Wie das Ganze funktioniert, hatte ich euch vor einigen Monaten bereits erklärt. Falls ihr das Ganze noch einmal nachlesen möchtet, geht es hier entlang. Doch auch unabhängig davon legt Tchibo viel Wert auf Nachhaltigkeit, weshalb ein Großteil des Tchibo Kids Sortiments nachhaltig zertifiziert ist. Zudem sind die Kleidungsstücke qualitativ hochwertig und dadurch langlebig und lassen sich wunderbar an Geschwisterkinder, Nichten und Neffen oder Kinder von Freunden weitervererben.

Die aktuelle Tchibo Kids Kollektion ist nicht nur nachhaltig, sondern auch besonders bunt! Erhältlich ist sie vom 17. März bis zum 13. April 2020 in allen Tchibo Filialen sowie bis  zum 28. April online. Zudem wird ein großer Teil der Kleidungsstücke bei Tchibo Share zum Mieten verfügbar sein.

In dem heutigen Post möchte ich euch einige Outfits aus der aktuellen Tchibo Kids Kollektion zeigen und euch außerdem noch einmal gedanklich zu mehr nachhaltigem Handeln anstupsen.

Viel Freude beim Lesen!

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 2

Für mehr Nachhaltigkeit in unserem Alltag

Wie ich bereits oben schrieb, kann jeder dazu beitragen, unsere Umwelt zu schonen. Jede noch so kleine Veränderung hilft dabei! Sei es, dass man auf Plastiktüten beim Einkaufen verzichtet oder zum Basteln Materialien benutzt, die einem ohnehin zur Verfügung stehen – Dinge aus der Natur zum Beispiel oder Dinge, die sonst vielleicht im Müll gelandet wären. Sei es, dass wir Kurzstrecken vermehrt mit dem Fahrrad erledigen oder unsere Wäsche öfter aufhängen als sie in den Trockner zu werfen. Sei es, dass wir auf Inhaltstoffe verschiedener Drogerieprodukte achten und auch darauf, wo die Lebensmittel herkommen, die wir einkaufen. Oder sei es, darauf zu achten, wie die Kleidung, die wir kaufen, hergestellt wird und zertifiziert ist.

Und nicht zuletzt ist das Weitervererben von Kleidungsstücken eine der einfachsten Dinge. Genauso wie das Mieten oder Teilen von Kleidung. Ihr kennt das doch sicher? Man ist auf eine Hochzeit eingeladen und kann sich für diesen Anlass auch einfach mal ein schönes Kleid für sich oder hübsche Outfits für die Kinder von Freunden leihen statt diese neu zu kaufen. Außerdem lässt sich Kleidung eben auch mieten, zum Beispiel über Tchibo Share. Und nicht zuletzt lässt sich Kleidung wunderbar weitergeben, sobald das Kind aus der entsprechenden Kleidergröße herausgewachsen ist.

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 18

Das alles sind nur kleine Tipps für den Alltag. Und da gibt es noch so viel mehr Dinge, die sich schnell und ohne viel Aufwand umsetzen lassen! All das, was ich hier schreibe, dient lediglich einem gedanklichen Anstoß. Und all das soll einfach nur aufzeigen, dass kaum einer von uns perfekt handelt, aber jeder von uns versuchen kann, auf seine Art und Weise seinen Teil zum großen Ganzen beizutragen.

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 7

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 8

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 9

Bunte und nachhaltige Kindermode von Tchibo

Wie ich bereits oben schrieb, sollten wir beim Kauf von Kinderkleidung darauf achten, ob sie zertifiziert ist. Deswegen der wichtige Hinweis an dieser Stelle, dass ein Großteil des Tchibo Kids Sortimentes GOTS zertifiziert ist als höchsten Standard in Verbindung mit dem Grünen Knopf.

Wichtig dabei zu wissen: In Produkten mit dem GOTS-Zertifikat (Global Organic Textile Standard) steckt wie beim Bio-Siegel Baumwolle aus ökologischem Anbau. Zusätzlich wird bei der gesamten Produktionskette auf die Einhaltung von Umwelt- und Sozialkriterien geachtet. Dazu zählt auch, dass die Kleidung ohne gefährliche Chemikalien und andere kritische Zusätze hergestellt wird. Und der Grüne Knopf ist ein staatliches Siegel, das verantwortungsvolle Unternehmen prüft und nachhaltig sozial und ökologisch produzierte Textilien auszeichnet.

Und auch die Qualität der Kleidung ist ein wichtiges Kriterium. Denn was nützt uns ein Kleidungsstück, das nach dreimaligem Tragen kaputtgeht und im Müll landet?

Was die Kinderkleidung von Tchibo betrifft, kann ich nach so vielen Jahren Mamasein ganz sicher behaupten, dass die Sachen eine super Qualität haben. Was haben Lilli, Lotte und Tom schon alles von Tchibo getragen! Von Regenkleidung mit Gummistiefeln über Socken bis hin zu wunderschöner Alltagskleidung. Außerdem finde ich, dass die Sachen von Tchibo richtig gut sitzen. Das seht ihr ja ganz gut auf den Bildern in diesem Post. Ich habe alles der Größe entsprechend ausgesucht und es sitzen wirklich alle Outfits wie angegossen.

Tipp an dieser Stelle: Wenn Lilli, Lotte oder Tom sich gerade zwischen zwei Größen befinden, entscheide ich mich immer für die größere Größe. Denn lieber sind die Sachen noch etwas zu weit und/oder müssen gegebenenfalls etwas umgekrempelt werden als dass sie nach kurzer Zeit nicht mehr getragen werden können. Deshalb sitzt an Lilli, Lotte und Tom nur deshalb mal das eine oder andere Teil etwas zu weit, wenn sie gerade zwischen zwei Größen tendieren.

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 11

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 17

Das aktuelle Tchibo Kids Sortiment

Wie ihr sehen könnt, ist die Kinderkleidung aus dem aktuellen Tchibo Sortiment ganz besonders bunt und farbenfroh. Das „Regenbogen-Thema“ zieht sich dabei durch diverse Kleidungsstücke. Es gibt auch richtig coole Kinder-Kopfhörer im Regenbogen-Design. Die können sogar blinken! Na, wenn das nicht cool ist, weiß ich auch nicht. :D

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 13

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 14

Kinder lieben Farben! Kinder lieben es, wenn Kleidung bequem und praktisch ist und ihnen auch optisch gefällt. Deswegen gefällt mir die aktuelle Kollektion von Tchibo wirklich besonders gut. Lilli und Lotte haben richtige Lieblingsteile für sich entdeckt. Die werdet ihr an den beiden jetzt sicher öfter sehen.

So liebt Lotte beispielsweise ihre bunte Strickjacke. Die trägt sie auf den Bildern unter der Latzhose. Und Lilli das bunte und extra lässige Kapuzen-Sweatshirt. Das gehört übrigens so lang und locker! Sie mag das wirklich richtig gern. Den Pulli mit dem Regenbogen drauf mag sie aber auch sehr gern. =)

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 10

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 20

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 19

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 16

Aber auch Toms Regenoutfit ist super hübsch. Ich finde es ja auch immer total schön, wenn Regenjacke und Gummistiefel optisch zusammenpassen und dadurch ein stylisches Gesamtbild ergeben. =)

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 5

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 6

Insgesamt ist es wirklich eine sehr schöne und vor allem kinderfreundliche und farbenfrohe Kollektion!

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 21

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 4

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 3

Tchibo Kindermode babykindundmeer Tchibo Share 1

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Post inspirieren!

Wie gesagt, die Kinderkleidung aus dem aktuellen Tchibo Kids Sortiment ist nicht nur wunderbar bunt, sondern auch nachhaltig zertifiziert. Zudem habt ihr die Möglichkeit, einen großen Teil der Kleidungsstücke über Tchibo Share zu mieten. Die Kollektion ist vom 17. März bis zum 13. April 2020 in allen Tchibo Filialen sowie online bis zum 28. April 2020 erhältlich. Schaut wirklich einmal in einer Tchibo Filiale in eurer Nähe oder online auf Tchibo.de vorbei. Die Sachen sind wirklich ausgesprochen schön! Vor allem, wenn man Regenbogen mag. :-)

Ich wünsche euch viel Freude beim Stöbern!

Außerdem: Habt ihr weitere Tipps für den Alltag für mehr Nachhaltigkeit? Worauf achtet ihr beim Kauf von Kinderkleidung? Was kann – eurer Meinung nach – jeder Mensch sofort und unkompliziert umsetzen, um die Umwelt künftig zu schützen? Was findet ihr besonders wichtig? Worauf sollte möglichst jeder Mensch achten?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)