Advertisement

Der Frühling steht für Frühlingsgefühle! Das ist doch so, oder? Ich finde, das stimmt total! Sobald die Tage wieder wärmer und länger werden, man sich endlich aus der bewegungseinschränkenden Winterkleidung pellen kann und wieder viel mehr wundervolle und lange Ausflüge in die Natur unternehmen kann, erwachen in mir richtige Frühlingsgefühle. Dann bekomme ich plötzlich einen Schwall Inspirationen und bin voller Tatendrang. Dann wirkt das Leben und der Alltag plötzlich wieder viel leichter und unbefangener.

Bei Sonnenschein aufzuwachen zaubert mir immer sofort ein Lächeln auf die Lippen. Dann freue ich mich richtig auf den Tag und überlege schon am Morgen, was wir am Nachmittag schönes unternehmen könnten. Ich kann schon verstehen, warum viele Babys im Winter zur Welt kommen. Der Frühling verpasst einem eben jede Menge Optimismus und Euphorie – und das in allen Bereichen. =)

Wundervoll finde ich es auch, endlich von Winter- auf Frühlingskleidung zu wechseln. Weg mit den Strumpfhosen, den Winterstiefeln, den warmen Pullis und den Bommelmützen! Und her mit den Sommerjacken, den bunten Kleidern, den farbenfrohen T-Shirts und leichten Halbschuhen!

Und um euch mit uns zusammen noch mehr auf den Frühling und die damit zusammenhängenden Frühlingsoutfits einzustimmen, möchte ich euch gern einige wunderschöne Kleidungsstücke aus dem Hause Maas Natur vorstellen. Da sind wieder richtige Lieblingsteile dabei! <3

Was ich am Frühling und Sommer ganz besonders liebe, sind Kleider!

Kleider sind so etwas Wunderschönes! Sie vermitteln die Frühlingsgefühle von ganz allein – mit einer Brise Sommer.

Sie stehen für Leichtigkeit und Kindheit, aber auch für Sonne, Urlaub und Unbefangenheit. Kleider strahlen so etwas Positives aus! Wisst ihr, was ich meine?

Das wunderschöne Kleid mit den Seesternen ist wie für uns gemacht!

Und wisst ihr, was ich phänomenal finde? Das sagt sogar Micha! Lotte kann man einfach alles anziehen! Egal welcher Schnitt, welche Farben, welche Designs. Ihr steht einfach alles. Um diese „Gene“ beneide ich sie manchmal ganz schön. Bei Tom und Lilli ist das nämlich ganz anders. Und bei mir auch. Uns stehen nur bestimmte Styles. Irgendwie witzig, wie unterschiedlich das ist, oder?

Für kühlere Frühlings- oder Sommertage finde ich den Wendepullover mit den Sternen wunderschön!

Gewendet „tauschen“ die beiden Grundfarbe – also die des Pullis und die der Sterne – ihre Plätze.

Tipp: Wir haben bei Ausflügen immer warme Pullis oder Jacken dabei. Denn das Wetter kann auch an warmen Frühlingstagen ziemlich wechselhaft sein. Vor allem am Meer.

Das Schöne an Maas Natur ist, dass es dort wirklich nur ausgewählte Kindermode gibt. Und aus langjähriger Erfahrung verspreche ich euch, dass die Qualität der Teile top ist!

Es gibt Kleider und T-Shirts, Hosen und Pullis, Jacken und Leggings und allerhand Accessoires – für die ganze Familie.

Das Shirt mit den Federn auf den nachfolgenden Bildern gehört zu Lillis aktuellen Favoriten.

Michas Favorit an den Kindern ist das T-Shirt mit dem kleinen Auto und dem Gepäck auf dem Dach.

Es gibt noch viele weitere Motiv-Shirts wie dieses, schaut euch dafür am besten mal hier um!

Das Tolle ist, dass ich bei jeder Bestellung auch Kleidung für Micha und mich finde.

Ganz besonders liebe ich die Oberteile für Micha! Im Schrank liegen sogar noch T-Shirts von Maas Natur, die Micha schon seit über zwei Jahren trägt. Das spricht nun wirklich für die Qualität, oder? =)

***

Ich habe mich dieses Mal für ein schwarzes Leinentop und ein Dreickeckstuch

… und eine wunderschöne Wellenstrickjacke entschieden.

Micha bekam zwei neue T-Shirts und einen Herren-Strickblazer. Letzteres liebe ich ganz besonders an ihm! Das sieht so schick aus! <3

Das T-Shirt mit dem Seelöwen ist mal ein ganz anderer Style. Ich mag es total! Aber auch das Shirt mit dem Surfbrett und den Palmen passt perfekt zu Michas Look.

Und der Strickblazer ist genau das, was noch in Michas Kleiderschrank gefehlt hat.

Und da wir uns gerade in der männlichen Abteilung aufhalten, machen wir doch direkt mal mit Tom weiter!

Tom ist so groß geworden! Ich kann das teilweise gar nicht glauben und erschrecke mich in manchen Momenten richtig. Zumal man ihn aufgrund seines geringen Sprechens wirklich schnell unterschätzt. Dabei versteht er ALLES, was man sagt und tut. Er äußert sich nur nicht dazu. 😀

Der wunderschöne Wenderingelhoodie ist der Hammer, oder?

Wendekleidung finde ich ohnehin total praktisch! Denn die Stücke sehen gewendet wirklich komplett anders aus und wirken auch komplett anders! Tom mag die Seite mit dem grünen Stern aber lieber als die rot-weiß gestreifte. Und ihr wisst ja: Was Kleidung betrifft, ist Tom eigen. 😀

Tom hat außerdem ein niedlichers Ringelshirt mit einem Kaktus abgestaubt. Davon habe ich allerdings noch keine Fotos.

Übrigens: Kann es sein, dass Kakteen gerade total in sind?

Jetzt habe ich euch schon einen Wendepullover mit Sternen und einen Wendehoodie gezeigt … und nun folgt noch ein Wenderock.

Ist der nicht wunderschön? Ich liebe beide Seiten! Lotte auch. =)

Kommen wir nun zu meinen beiden Lieblingsteilen (und Lieblingsfotos).

Das erste ist das Trägerkleid mit dem kleinen Vögelchen. Ich finde es so hübsch an Lilli! Außerdem ist das nachfolgende Bild mein liebstes aus diesem Blogpost. Ich kann euch gar nicht genau sagen, warum. Aber ich finde, es drückt ganz besonders viel Stimmung aus. <3

Das zweite Lieblingsstück ist das Kleid mit den Katzen und den Blumen. <3

Das steht Lotte einfach traumhaft gut!

Hach, du lieber Frühling, du verschaffst uns richtig Vorfreude auf den Sommer mit deinen vielen, vielen warmen Sonnentagen, die du uns schon geschenkt hast!

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Stöbern und Shoppen bei Maas Natur!

Welches Kleidungsstück aus dem Post gefällt euch am besten? Geht es euch im Frühling auch so, dass ihr plötzlich voller Tatendrang seid?

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)