Wie ihr wisst, habe ich einige Lieblingslabel, was Kinderkleidung betrifft. Dazu gehört seit einiger Zeit auch das Label White Stuff, das ich euch bereits zweimal auf dem Blog vorgestellt habe.

White Stuff ist ein britisches Fashion- und Lifestyle-Label, das für Kinderkleidung mit besonders viel Liebe zum Detail steht. Die Kleidung ist farbenfroh, dabei aber nicht zu bunt; sie ist verspielt, fröhlich und individuell. Uns gefällt die Kleidung ausgesprochen gut! Lilli, Lotte und Tom tragen die verschiedenen Stücke wirklich sehr gern.

Ihr kennt sicher Toms blau-gestreifte Jacke, oder? Die trägt er seit fast einem Jahr und ich habe sie nun eine Nummer größer geordert. Er liebt sie so sehr! Die ist beispielsweise von White Stuff. Und viele von euch fragten mich immer nach den verspielten Strickjacken von Lotte. Auch diese sind von White Stuff. Hiervon ist sogar eine neue bei uns eingezogen. Und selbst Tom Jeans, von denen wir insgesamt fünf oder sechs Stück besitzen, sind allesamt von White Stuff. Denn das ist die am besten sitzende Jeans für ihn, wie wir finden. =)

White Stuff hat uns von Anfang an überzeugt. Wir lieben den Look, die Kombinierbarkeit der Kleidungsstücke und sind überzeugt von der Qualität.

Darum freue ich mich sehr, euch heute ein paar Teile aus der aktuellen Kollektion zeigen zu dürfen. Viel Spaß dabei!

Kinderkleidung White Stuff 6

Was mir an der Kinderkleidung von White Stuff besonders gut gefällt, sind die vielen verspielten Details, die man oftmals nicht mal auf den ersten Blick sieht.

Seien das die Knöpfe an einer Strickjacke, die alle unterschiedliche Farben und Formen haben, oder eine Knopfleiste am Rücken. Selbst die Nähte sind teilweise in unterschiedlichen Farben gehalten, was die Kleidung wirklich besonders aussehen lässt.

Kinderkleidung White Stuff 3

Kinderkleidung White Stuff 12

Kinderkleidung White Stuff 7

Die „Kuscheljacken“ – so nenne ich es jetzt mal – zu der sowohl die gestreifte von Tom gehört als auch die von von Lotte, sind kuschelweich und extrem bequem. So versichern es mir auf jeden Fall die Kinder. Und das Coole an den Jacken ist: Sie sind sogar wendbar!

Kinderkleidung White Stuff 16

Kinderkleidung White Stuff 4

Kinderkleidung White Stuff 15

Oder schaut euch mal Toms neues Shirt an mit dem Piraten und der Möwe, bei dem sich das Fernglas hochklappen lässt.

Kinderkleidung White Stuff 1

Kinderkleidung White Stuff 2

Gleiches gilt für den Tree Party Pullover, bei dem sich das Baumhaus über einen Reißverschluss öffnen lässt und so einen Blick auf die im Inneren stattfindende Party gewährt.

Kinderkleidung White Stuff 13

Kinderkleidung White Stuff 14

Gleichzeitig lassen sich die Kleidungsstücke allesamt ganz wunderbar miteinander kombinieren. Selbst wenn die Leggings Motive hat, passt sie zu einem bunten Shirt, weil alle Sachen farblich und vom gesamten Design aufeinander abgestimmt ist.

Und wie gesagt, die Wendbarkeit einiger Kleidungsstücke ist wirklich praktisch! So hat man mit einem Kleidungsstück quasi zwei im Schrank. Und natürlich lässt sich das Kleidungsstück auch unterwegs schnell wenden, wenn es beispielsweise vollgekleckert wurde. Daraufhin fallen die Flecken dann gar nicht mehr auf. :D

Kinderkleidung White Stuff 8

Kinderkleidung White Stuff 10

Von White Stuff gibt es eine Kollektion für Mädchen und eine Kollektion für Jungs. Schaut euch gern einmal in Ruhe im Shop um. Ich bin gespannt, welche Kleidungsstücke euch am besten gefallen und vielleicht sogar bei euch einziehen werden!

Kinderkleidung White Stuff 9

Kinderkleidung White Stuff 5

Kinderkleidung White Stuff 11

In diesem Sinne: Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Post inspirieren!

Und erzählt doch mal: Was ist euch bei Kinderkleidung besonders wichtig? Die Funktionalität? Der Preis? Die Optik? Die Kombinierbarkeit? Haben eure Kinder vielleicht auch ein richtiges Lieblingskleidungsstück, das sie seit eh und je tragen? So wie Tom mit seinen Jeans und seiner Jacke?

Ich bin sehr gespannt und freue mich auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

Mari =)