Vor einiger Zeit haben wir in den Kinderzimmern ordentlich aussortiert und aufgeräumt, umgestellt und umgebaut. Wir haben uns von den Hochbetten verabschiedet und neue Betten gekauft. Micha, Lilli, Lotte und ich wollten die Kinderzimmer ganz bewusst umgestalten. Nun stehen viel weniger Möbel in den Zimmern und es gibt weniger Spielzeug. Und dadurch, dass die neuen Betten unter die Dachschrägen passen, lassen sich die Räume viel besser nutzen. Das war nämlich einer der Hauptgründe unserer Umräumaktion.

Als die neuen Betten eintrafen, versprach ich euch, dass es bald neue Kinderzimmer-Roomtouren geben würde. Dieses Versprechen möchte ich natürlich einhalten und euch deshalb im heutigen Post sowohl Lottes (neues) Kinderzimmer als auch Lillis (neues) Kinderzimmer präsentieren. Dafür habe ich euch ganz, ganz viele Bilder mitgebracht, zwei Videos und natürlich die gewünschte Linkliste. Die Videos und die Links findet ihr am Ende des Posts. Alles andere der Reihe nach. =)

Viel Spaß bei der virtuellen Tour durch die neuen Kinderzimmer!

Lottes Zimmer (22)

Ich fange jetzt einfach mal mit Lottes Zimmer an!

Das neue Bett, übrigens das Zelt-Bett von Mathy by bols, steht nun unter der Schräge. Dadurch wurde die lange Wand gegenüber, … also die ohne Dachschräge, frei und wir konnten alles ein wenig umstellen und neu gestalten.

Das Bett ist der Oberknaller!

Das Stoffdach lässt sich multifunktionell nutzen und die Bettschublade bietet zusätzlichen Stauraum oder die Möglichkeit, eine weitere Matratze für Übernachtungsbesuch dort unterzubringen. Außerdem ist das Bett so, so schön! Jeder, der uns besucht, ist immer ganz fasziniert von den wunderschönen Betten. Lotte besitzt ein cremefarbenes Bett, Lilli ein hellgraues.

Lottes Zimmer (7)

Lottes Zimmer (23)Lottes Zimmer (20)

Der Maltisch, der zuvor ziemlich eingeengt vor dem Fenster stand, hat nun ebenfalls einen Platz unter der Dachschräge gefunden und steht jetzt rechts vom Bett.

Vor dem Fenster steht jetzt nur noch eine Truhe von 3 Sprouts, in der Lotte ihre Brio Eisenbahn aufbewahrt. Davor liegt ein Little Fox Teppich. Ich konnte nämlich nicht anders! 😀 Seit Tom den Teppich besitzt, wusste ich, dass ich je ein Exemplar für Lillis und Lottes Kinderzimmer bestellen würde. Und das habe ich mittlerweile getan. =)

Lottes Zimmer (21)

Lottes Zimmer (17)

Lottes Zimmer (12)

Wir haben das Zimmer schlicht und stimmig, aber trotzdem detailverliebt und fantasievoll gestaltet.

So finden sich überall liebevolle Kleinigkeiten und Accessoires, wie zum Beispiel der Traumfänger aus Holz, das kleine goldglitzernde Schild „Follow your dreams“ und die Federgirlande von Foxella & Friends, die Namensgirlanden von reuberkind und P.Eisenherz, ein wolkiges Print und hübsche Wandtattoos.

Lottes Zimmer (14)

Lottes Zimmer (4)

Lottes Zimmer (15)

Lotte kann ihren Mal- und Basteltisch nun viel besser nutzen. Sie hat viel mehr Platz und auch die Stühle links und rechts lassen sich nun richtig hervorholen und „besetzen“. Das ging zuvor nur, wenn man ein wenig umgestellt hat.

Lottes Zimmer (10)

Lottes Zimmer

Das große Tidy Books Bücherregal hat seinen alten Platz behalten.

Dort macht es sich noch immer sehr gut. =)

Lottes Zimmer (8)

Lottes Zimmer (9)

Lottes Zimmer (24)

Das 9-Fächer-Regal von Paidi steht nun an der freigewordenen Wand gegeüber vom Bett. In den Boxen bewahren wir Lego, Schleich Figuren, Holztiere und diverses weiteres Spielzeug auf. Die 3 Sprouts Boxen lockern das Gesamtbild etwas auf und helfen Lotte außerdem dabei, zu unterscheiden, in welcher Kiste sich welches Spielzeug befindet.

Lottes Zimmer (18)

Lottes Zimmer (6)

Lottes Zimmer (19)

Lottes Zimmer (5)

Lottes Zimmer (16)

Das hohe Standregal (rechts auf dem nächsten Bild) befindet sich ebenfalls noch am alten Platz. Allerdings haben wir es ordentlich aufgeräumt. Darin stehen und liegen nun überwiegend Puzzles und Bücher, ganz oben Lottes CDs und Hörspiele und ihr CD-Player.

Den Aufräumsack benutzen wir richtig häufig! Der ist total praktisch, wenn abends noch mal eine (schnelle) Runde – mit was auch immer! – gespielt wird, man danach aber nur grob aufräumen möchte, weil das Spielen sowieso am nächsten Tag weitergeht. =)

Lottes Zimmer (2)

Lottes Zimmer (3)

Auf der Fensterbank bewahrt Lotte jeglichen Schmuck und kleine Schätze auf. <3

Man sieht richtig, wie viel mehr Luft zum Spielen Lotte in ihrem neuen Zimmer hat, oder?

Es wirkt nicht mehr erdrückend, aber trotzdem weder steril noch wie aus einem leblosen Katalog. Es ist und bleibt ein Kinderzimmer, das auch hier und da kunterbunt und fantasievoll ausschauen soll und darf, aber eben alles in einem gewissen Maße. =)

Lottes Zimmer (13)

Lottes Zimmer (25)

Kommen wir nun zu Lillis Kinderzimmer!

Auch hier stellt das neue Bett die größte Veränderung dar. Lilli liebt(!) dieses Bett. Sie schläft viel besser darin, weil sie zum Beispiel viel schneller noch mal kurz aufstehen kann, wenn ihr etwas herunterfällt oder sie noch mal zur Toilette muss. Außerdem ist es irre gemütlich in dem Zeltbett. <3

Lillis Zimmer

Lillis Zimmer (9)

Auch bei Lilli haben wir ordentlich umgeräumt und umgestellt.

Der Schreibtisch hat einen neuen Platz bekommen, genauso wie das 9-Fächer-Regal, das zuvor links vom Fenster stand und dort auf den Millimeter genau passte. 😉

Auf den nächsten Bildern seht ihr übrigens, wie es ausschaut, wenn man das Stoffdach des Zeltbettes herunterlässt bzw. aufrollt.

Lillis Zimmer (7)

Lillis Zimmer (8)

Der Schreibtisch steht nun viel freier, gleichzeitig kommt man viel besser an das Fenster und die Fensterbank.

Das Hochbett-Regal von Tidy-Books haben wir zur weiteren Ablage von Stiften und Bastelmaterial umfunktioniert.

Lillis Zimmer (14)

Lillis Zimmer (5)

Lillis Zimmer (6)

Das große Tidy Books Bücherregal steht nun rechts vom Kleiderschrank und passt perfekt dorthin.

Lillis Zimmer (2)

Lillis Zimmer (3)

Lillis Zimmer (10)

Lillis Zimmer (12)

Auch in Lillis Zimmer sind wir uns treu geblieben: Verspielt und fantasievoll darf und muss das Kinderzimmer sein, aber nicht überfüllt und zu möbellastig.

Das neue Zimmer gefällt uns viel, viel besser! Alles passt nun besser zusammen. <3

Lillis Zimmer (17)

Lillis Zimmer (4)

Lillis Zimmer (11)

In Lillis Zimmer hängt ebenfalls ein „Follow your dreams“-Schild, eine Girlande mit Holzfedern und ein Traumfänger von Foxella & Friends. Und einen Aufräumsack gibt es bei ihr auch. Außerdem liegt vor ihrem Bett ebenfalls ein kleiner Little Fox Teppich und macht sich so gut dort!

***

Das 9-Fächer-Regal steht nun – genau wie in Lottes Zimmer – an der Wand ohne Dachschräge. Dort passt es viel besser hin und die Kinder kommen viel besser an die einzelnen Kisten ran. Insgesamt wirken beide Räume nun viel größer und es gibt viel mehr Platz zum Spielen als vorher.

Lillis Zimmer (16)

Lillis Zimmer (13)

 

Auf euren Wunsch hin haben wir auch zwei neue Videos zu den Kinderzimmern gedreht.

Hier seht ihr die Roomtour von Lottes Kinderzimmer:

 

Am Ende des Posts folgt außerdem eine ausführliche Linkliste!

 

Lillis Zimmer (15)

 

Und auch zu Lillis neuem Kinderzimmer gibt es ein Video:

 

Die vielen schönen Dinge aus ihrem Zimmer verlinke ich ebenfalls unten. =)

 

Lottes Zimmer (11)

Wir sind total glücklich und zufrieden mit den neuen Kinderzimmern! Jetzt sind sie wirklich perfekt! Die Hochbetten hatten uns, also Micha und mich, irgendwie von Anfang an „gestört“. Das liegt aber wirklich an den Dachschrägen, denn bei Räumen mit Schrägen muss man wirklich schauen, wie man den Raum am besten nutzt.

So, und nun – wie versprochen – die ausführliche Linkliste zu all den Dingen, die ihr in den beiden Kinderzimmern sehen könnt:

Möbel: Biacomo Serie von Paidi

Betten: Mathy by bols von Dreams4Kids

Teppiche: Little Fox von Dreams4Kids

Kisten und Truhen mit Tiermotiven: 3 Sprouts von Dreams4Kids

Bücherregale (groß und klein): Tidy Books

Stifte-Becher mit Buchstaben: Design Letters von Jättefint

Malmappen: Sebra von Jättefint

Papierkörbe und andere geflochtene Körbe: Handed By/Overbeck & Friends von TakaTomo

Wimpelkette mit Namen: P.Eisenherz

Stoffbuchstaben-Girlande von Lotte: reuberkind

Aufräumsäcke: Play & Go von Dreams4Kids

Puppenbetten: Smallstuff von Dreams4Kids

Mini Tipi: roommate von Dreams4Kids

Nachtlichter (Schüttelkugeln): djeco von TakaTomo

Lampen: Haba Traumfänger Lampe

CD-Player: Lenco

Magnetwand am Schreibtisch: roommate von Dreams4Kids

Grimm’s Holzspielzeug: von Minamo und Livipur

Lampe auf dem Mal- bzw. Schreibtisch: myBuddy von Philips

Hauskörbe: TakaTomo

Feder-Girlande, Holz-Traumfänger und „Follow your drams“-Schild: Foxella & Friends (gibt es auch bei Dreams4Kids)

***

Ich glaube, das war’s! Oder habe ich etwas vergessen? Dann dürft ihr natürlich gern nachfragen! Die meisten Dinge, die wir zum Umgestalten besorgt haben, stammen von Dreams4Kids. Dort hatte ich damals auch die Zelt-Betten entdeckt und bereits zu schwärmen begonnen. Erinnert ihr euch? Seither sind sie nicht aus meinem Kopf verschwunden. Und nun stehen sie tatsächlich in unseren Kinderzimmern. <3

Ich bin so gespannt, wie euch die neuen Kinderzimmer gefallen und freue mich daher total auf eure Kommentare!

Alles Liebe,

eure Mari =)