Werbung

Wir sind so gern und so viel unterwegs, dass wir gemeinsame Ausflüge über alles lieben! Ich besitze zwar einen Führerschein, fahre aber für mein Leben ungern Auto. Deshalb suchte ich schon damals nach einer Alternative. Außerdem war der damalige Kindergartenweg in Kiel per Fahrrad besser zu erreichen als mit dem Auto. Kurzum: Damals brauchte ich ein Fahrrad, mit dem ich zwei Kinder sowie zusätzliches Gepäck (Wickeltasche, Snacks, Getränke, Einkäufe) transportieren konnte. Die Lösung war ein Lastenrad!

***

Als wir noch in Kiel wohnten, war ich täglich mit unserem Snoopy Lastenrad unterwegs. Ich brachte Lilli zum Kindergarten, holte sie damit an. Ich fuhr damit einkaufen und unternahm mit Lotte allerhand Ausflüge. Übrigens: Der damalige Kindergartenweg ging ziemlich übel bergauf. Ohne Motor am Lastenrad wäre ich verloren gewesen!

Schon damals kamen von euch lauter spannende Fragen rund um unser Lastenrad. Deshalb schrieb ich nach einiger Zeit ein kleines FAQ. Ist ein Lastenrad nicht viel zu sperrig? Wie fährt es sich bei Schnee und Regen? Kann es schnell umkippen? All diese Fragen habe ich damals für euch beantwortet. Wenn ihr euch das Ganze noch einmal durchlesen möchtet, geht’s hier entlang!

Heute ist Micha derjenige, der bei uns ständig und hauptsächlich mit den Kindern unterwegs ist. Zumindest unter der Woche. Deshalb hat er sich riesig gefreut, als uns angeboten wurde, das Babboe Curve-Elektro Lastenrad zu testen. Seither ist er regelmäßig mit dem Babboe unterwegs. Er fährt mit Lotte und Tom zum Strand, unternimmt lange Ausflüge mit Tom oder holt Lotte mit Tom vom Kindergarten ab. Er erledigt Einkäufe und findet immer wieder „Gründe“, noch eine Runde zu drehen. Männer halt. Ihr wisst schon… 😉

Mittlerweile sind einige Wochen vergangen, in denen wir schon eine Menge mit dem neuen Lastenrad erlebt und unternommen haben. Deshalb ist nun der Zeitpunkt gekommen, um euch mehr über das Babboe Curve-E zu erzählen.

Außerdem – und nun haltet euch fest(!) – dürfen wir ein Lastenrad an euch verlosen! Genau das gleiche Modell! Wahnsinn, oder? Mehr dazu am Ende des Posts!

babboe-curve-lastenrad

Micha ist ein totaler Fahrradliebhaber. Er hat ein Faible für alles, was Räder hat! Und wenn ein Fahrrad dann noch mit spannender Technik und praktischem Nutzen verknüpft ist, befindet Micha sich gänzlich in seinem Element. Seit Monaten hat er immer mal wieder auf der Babboe Website gestöbert, um sich die neuen Modelle anzuschauen. Da ist es schon fast etwas magisch, dass wir tatsächlich angeschrieben wurden!

Wir sind hin und weg, was sich innerhalb weniger Jahre technisch getan hat! Die neuen Lastenräder sind noch durchdachter als die Vorgängermodelle!

Und schick ist es, das Curve-E, oder?

babboe-curve-3

Man kann das Lastenrad mit und ohne Regenverdeck nutzen.

Der Transportkasten ist aus Buchenholz, die Kanten sind weich abgerundet. Neben dem Sattelplatz für den Chauffeur gibt es im Transportkasten zwei Bänke, die Platz für maximal vier Kinder bieten. Der Bequemlichkeit halber empfehle ich immer, die passenden Sitzpolster mitzubestellen. Und auch das Regenverdeck ist für uns nicht wegzudenken, denn es schützt vor Kälte, Wind, Schnee und Regen.

babboe-lastenrad-2

babbie-curve

babboe-lastenrad

Ich bin mir sicher, ihr interessiert euch zunächst für ein paar technische Details, richtig?

Fangen wir mal damit an, dass es das Babboe Curve mit und ohne Elektromotor gibt. Und neben dem Modell „Curve“ gibt es auch noch einige andere Ausführungen.

Zurück zum Babboe Curve-Elektro:

Der Sattel ist bis 100 kg belastbar, der Transportkasten bis 80 kg, der Gepäckträger bis 25 kg. Das Lastenrad ist mit hochwertigen, gasgefederten Stoßdämpfern versehen. Es gibt zwei Bänke mit Platz für maximal vier Kinder, die über einen Dreipunktgurt angeschnallt werden können. Für den Transport kleiner Kinder kann man optional eine Babyschale oder einen Kleinkindersetz dazu bestellen.

Der Sattel und der Lenker sind höhenverstellbar. Das geht auch ziemlich schnell zwischendurch. Bei uns kommt das öfter vor, wenn Micha an einem Tag fährt und ich an einem anderen mit dem Lastenrad unterwegs bin. Der Ein- und Ausstieg ist für Kinder dank praktischer Trittflächen problemlos und sicher möglich. Mit dem voll geladenen Akku kommt man etwa 40-60 km weit. Natürlich spielen bei der Reichweite viele Faktoren eine Rolle: Wie viele Kinder fahren mit? Wie hoch ist die Belastung? Geht es die ganze Zeit bergauf? Wie viel Tretunterstützung nutzt man?

Außerdem verfügt das Curve-E vorn und hinten über eine LED-Beleuchtung. Das Fahrrad kann jederzeit über ein Albus Ringschloss angeschlossen und damit diebstahlsicher abgestellt werden.

babboe-curve-5babboe-curve-4

Wenn man in hügeligen Gegenden wohnt, sollte man auf keinen Fall auf den Elektromotor verzichten. Ich habe das damals täglich beim steilen Kindergartenweg gespürt. Ohne Motor hätte ich Lilli und Lotte samt mir und dem Eigengewicht des Lastenrads niemals bergauf bekommen.

Der Elektromotor dient ja auch nur als (mögliche) Unterstützung. Man kann ihn auch jederzeit ausschalten oder nur eine geringe Unterstützung nutzen. Eben ganz nach Bedarf. Ich finde das sehr praktisch!

babboe-curve-10

Die Trittflächen an den Seiten sind wirklich super!

Bei unserem Snoopy Lastenrad mussten wir den Kindern immer beim Ein- und Aussteigen helfen, damit sie sich nicht auf das Schutzblech stellen. Dank der Trittflächen ist alles viel einfacher!

babboe-curve-2

Es bringt wahnsinnig viel Spaß, mit dem Lastenrad unterwegs zu sein! Und dank Regenverdeck ist das auch bei jedem Wetter möglich.

Neben dem Regenverdeck und den Sitzpolstern gibt es noch eine Menge weiteres Zubehör, das man bei Bedarf dazu bestellen kann.

babboe-lastenrad-4

babboe-curve-13

babboe-lastenrad-5

Obwohl ich bereits in meinem Post über das Babboe Big-E auf diese Frage eingehe, möchte ich sie auch hier kurz anreißen: Ist es schwierig, ein Lastenrad zu fahren?

Das Fahren ist anfangs wirklich ungewohnt! Vor allem das Lenken, denn man lenkt ganz anders als bei einem normalen Fahrrad. Aber wenn man den Dreh einmal raus hat – und das hat man ziemlich schnell – bringt es einfach nur Spaß!

Und Kinder lieben das Lastenrad! Wie viele Kinder wir schon darin transportiert haben! Wahnsinn!

Übrigens: Auf den Bildern haben Lotte und Tom keinen Helm auf, normalerweise aber schon, wie man auch in all unseren alten Posts sehen kann. Ich finde es immer sicherer, den Kindern zusätzlich einen Helm aufzusetzen. Micha und ich tragen ebenfalls einen Helm, weil wir gute Vorbilder sein möchten.

babboe-lastenrad-3

babboe-curve-8

babboe-curve-6

Das Regenverdeck lässt sich an beiden Seiten aufklappen und über Klett an der Oberseite befestigen. Dadurch stört es nicht, wenn man ein kleines Kind aus dem Transportkasten heraushebt.

babboe-curve-11

babboe-curve-12

Wichtig: Sollte man sich für ein Babboe Lastenrad entscheiden, solte man natürlich auch einen Stellplatz dafür einplanen!

babboe-lastenrad-7

Wir sind absolut gern mit dem Lastenrad unterwegs! Vor allem Micha und die Kids. =)

babboe-curve-7

babboe-lastenrad-6

Verlosung

Und jetzt kommt’s! Ich darf tatsächlich ein Babboe Curve-Elektro an euch verlosen!

Ja, … es gibt tatsächlich ein Lastenrad zu gewinnen! Ich bin so voller Vorfreude! Das ist doch der Wahnsinn, oder? =)

babboe-lastenrad_gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

1.) Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post, in dem ihr erzählt, warum ihr das Babboe Curve-Elektro unbedingt gewinnen möchtet! Gebt dabei auch gern an, ob ihr die Verlosung über Facebook geteilt habt (s.u.)!

Wichtig: Gebt beim Kommentieren unbedingt eure E-Mail-Adresse in dem dafür vorgesehenen Feld an, damit wir euch im Falle des Gewinns benachrichtigen können! (Die E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar!)

2.) Mitmachen könnt ihr bis 18.11.2016, 12:00 Uhr

3.) Es wäre grandios, wenn ihr den dazugehörigen Facebook-Post teilt  und Babboe auf Facebook folgt!

4.) Der/die Gewinner/in wird aus allen Teilnehmern gelost und anschließend per E-Mail benachrichtigt.

babboe-curve-9

Ich bin sehr gespannt, wie euch das Lastenrad gefällt!

Falls noch Fragen offen sein sollten, stell sie gern!

Ich wünsche euch viel Glück bei dieser mega Verlosung!

Alles Liebe,

eure Mari